1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kolik durch Stress

Diskutiere Kolik durch Stress im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Pony stand jetzt schon zweimal am Salzleckstein immer mal nur kurz ist aber bewusst hin und hat immer mal so 10-20 Sekunden geschleckt und ist...

  1. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Aktives Mitglied

    Pony stand jetzt schon zweimal am Salzleckstein immer mal nur kurz ist aber bewusst hin und hat immer mal so 10-20 Sekunden geschleckt und ist dann wieder ans Heu.
    Was kann das bedeuten? Geschwitzt hat er ja nicht.
     
  2. silke170

    silke170 Hetzjagdgeschädigt

    :bahnhof: Er wollte Salz?
     
    pjoker, NaBravo, ulrike twice und 2 anderen gefällt das.
  3. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Aktives Mitglied

    :mx10::mx39:wahrscheinlich.....
    Oh man..... ich muss 3 Gänge zurückschalten
     
  4. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Aktives Mitglied

    So das große BB ist da!
    Bis auf Eosinophile Granulozyten (leicht erhöht) ist das BB tip top :applaus::applaus::applaus: sogar die Leberwerte sind top was mich noch mehr freut nachdem die damals jenseits von Gut und Böse waren.
    Selbst Magnesium ist ok, Pony ist ja gerne etwas hibbelig und erschrickt vor sich selbst, dachte das er da auch einen Mangel hat.
    Seit gestern bekommt er nun für einen Monat mal was für den Magen in Höchstdosis. Wens interessiert, Magnogard von Iwest.
     
    *FrogFace* und pjoker gefällt das.
     
  5. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Aktives Mitglied

    Denkt ihr ich kann nochmal einen Versuch starten mit Alleine zurückbleiben mit viel Heu und mit Sichtkontakt zu dem Kleinen?
    Ich bin so hin und hergerissen.. riskieren mag ich nichts aber auch nicht zu viel Zeit verstreichen lassen :sad:
    Ach 2er Gruppen sind doof:question:
     
  6. Fjordi

    Fjordi Bekanntes Mitglied

    Ich kenn das Problem, ist bei uns ja auch so. Praktischerweise allerdings zumindest mit Sichtkontakt zu den Nachbarspferden.
    Ich würde es in dem Fall nochmal riskieren, es kann immer mal passieren, dass ein Pferd alleine zurück bleiben muss. Das sollte dann im Notfall schon gehen, ohne dass dir und den Pferd das zusätzlich Stress bereitet. Was ist z. B. wenn eins in die Tierklinik muss oder stirbt. Ein bisschen alleine bleiben muss in diesen Situationen sein, bis man so schnell wie möglich Gesellschaft organisiert hat. Auch wenn du nur mal mit einem spazieren oder reiten gehen willst, sollte das ja irgendwie möglich sein.
    Fang wirklich langsam an, ob es wirklich von dem Stress kam ist ja auch Ungewiss.
     
  7. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Aktives Mitglied

    Also das gibts bei uns auch
    500m hinter uns ist der Stall meiner Freundin mit einigen Pferden, die kann er sehn.
    20m neben uns stehn zwei Pferde zumindest tagsüber draußen und zur anderen Seite ist eine große Reitanlage wo eigentl immer Pferde zu sehen sind. Also abgeschotten stehn wir nicht :bahnhof:


    Ich teste es heute nochmal vorsichtig aus und schau, er kriegt einen riesen Berg Heu und ich hab ihn im Auge. Bin mit dem Kleinen ja nebenan auf der Anlage, sehn tut er uns.

    Glaube mittlerweile es lag wirklich am Wetter, an dem WE hatten wohl einige Pferde Probleme
     
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ist doch gar nicht beweisbar das die Kolik daher kam.
    Wir hatten bislang einmal den Fall, das wir ne Kolik sehr gesichert auf ein bestimmtes Ereignis zurückführen konnten.
    Da hat eine Stute gefohlt, ist im Anschluss daran fast an Kolik gestorben, da hatten wir im Stall 12 Stunden Intensivmedizin am laufen.
    Die Ziehtochter war damals knapp zwei, war aufgeregt wegen dem Fohlen nebenan, dann die ganze Sache mit der Stute.... Stute war wieder stabil, und die fing an.

    Aber normalerweise kann man es nicht festmachen. Und bei dir war es ja nun auch sehr verzögert.

    Klar würde ich alleine bleiben weiter üben. Nichts ist lästiger als wenn ein Pferd das nicht kann, finde ich.

    Ansonsten solltest du dir nicht so sehr den Kopf drüber zerbrechen.
    Koliken sind immer so ne Sache... können so viele Faktoren sein.
     
    PAweide und *FrogFace* gefällt das.
  9. Erika_Flight

    Erika_Flight Neues Mitglied

    Ich habe das in der anweiden Saison geübt. Pferd auf Wiese für 15 min alleine und ich mit dem zweiten weg gegangen. Immer in Sichtweite. Am Anfang wiehert er noch und trabte mal ein Stück, fraß aber auch Gras (gerade beim anweiden ist das wichtiger als Pferde Kumpel :biggrin:). Mit dem Kumpel bin ich dann am wegesrand grasen gewesen.
    Jeden Tag ein Stück weiter weg aber nie länger als 15 min.
    Das war nach 2 Wochen dann so entspannt, das der Herr sich gleich aufs Gras stürzte und entspannt blieb. Das dann immer langsam gesteigert, bis wir auf 2 Stunden waren. Seit dem ist es kein Problem mehr alleine zu sein.
    Meiner neigte auch sofort zu koliken (aber gleich danach im anschluss). Mit sehr viel Geduld und Mini Schritten ist das aber alles machbar.

    Ich drück dir die Daumen, das ihr das hinbekommt ohne weitere koliken
     
Die Seite wird geladen...

Kolik durch Stress - Ähnliche Themen

Kolik durch Medikamentengabe??
Kolik durch Medikamentengabe?? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
tötliche Kolik/Darmverschuß durch Haare im Futter
tötliche Kolik/Darmverschuß durch Haare im Futter im Forum Sonstiges
Ständige Koliken - durch Trächtigkeit?
Ständige Koliken - durch Trächtigkeit? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Kolik durch Ingwer??
Kolik durch Ingwer?? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Jedes Jahr im Frühjahr......Pony tritt sich unter den Bauch - keine kolik
Jedes Jahr im Frühjahr......Pony tritt sich unter den Bauch - keine kolik im Forum Sonstiges
Thema: Kolik durch Stress