1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komisches Husten, halbe kolik und Schleim aus Mund gespuckt ?! was hatte er ?!

Diskutiere Komisches Husten, halbe kolik und Schleim aus Mund gespuckt ?! was hatte er ?! im Sonstiges Forum; hallo ihr.. ich brauch mal eure hilfe.. Rommano stand halt in der Box.. 4 Hände voll heu waren drinnen.. er hat gefressen.. auf einmal hustet...

  1. hallo ihr..
    ich brauch mal eure hilfe..

    Rommano stand halt in der Box.. 4 Hände voll heu waren drinnen.. er hat gefressen.. auf einmal hustet er ganz komisch.. es war kein richtiges husten, ich dachte schon er erstickt.. und dieses husten kam dann alle halbe minute.. haben ihn dann raus aus der box, und bissl rungeführt, weil man keine magengeräuche hören konnte.. dann hat er schleim und heu gespukt.. richtiger ätzender schleim..
    und haben ihm was zu trinken angeboten, weil wir gedacht haben, das er vielleicht eine Biene, Distel oder ähnliches verschluckt hat - er wollte aber nix trinken.. dann haben wir ihn noch eine stunde rumgefüührt.. er ging mit hängenden ohren und wollte nicht ganz so normal vorwärtsgehen..
    schließlich haben wir ihn dann wieder in box..
    seine magengeräusche waren wieder da, und der bauch war nicht mehr soo hart.. er hat das heu richtig runtergeschlungen, ich hab so was noch nie gesehen.. aber echt, der hats so richtig reingestopft.. das husten hat dann übrigens schon wieder aufgehört, nachdem er rumgeschleimt hat..

    ich bin ihn dann im schritt am langem zügel eine dreiviertel stunde geritten.. eine runde rechte hand, eine runde linke hand trab.. sonst schritt.. bewegung schadet nie..
    aber der bursche hat geschwitzt wie nochmal was, obwohl ich ned viel mit ihm gemacht hab.. Langer zügel, schritt und bissl trab.. :frown:
    dann wieder bissl rumgeführt.. und dann in boox.. ich hab die anderen pferde dann gefüttert, und hatte eigentlich vor, rommi nix zu geben.. er hat aber dann rumgepoltert und so weiter.. hab ihm dann doch bischen was gegeben.. und jetzt is wieder alles ok mit ihm..

    ich hab keine ahnung, warum er so einen schleim gespukt hat.. aber warscheinlich hat er wirklich nur eine distel mit dem heu verschlukt, und dann musste er die halt wieder rauswürgen, oder ?!
    wäre sehr froh, wenn ihr mir helfen könntet.. oder besser gesaagt, mich interessiert eure meinung dazu..

    LG anna
     
  2. LadyX

    LadyX Inserent

    ich bin zwar kein tierarzt, aber meiner meinung hatte dein pferd eine schlundverstopfung...................
    binn meinen letzens auch geritten, dann in die box gestellt, er hat wie immer dann gefressen und auf einam kam so komischer schleim aus nase und maul, er hat ständig gewürgt, hat natürlich nicht mehr gefressen und getrunken, ich rief dentierarzt weil mir ja klar war was er hatte un dwir haben ihm kräutertee gegeben wo er immer wieder bissl dran genippelt hat, bis der ta da war war alles wieder okay, aber ich scherze mit einer schlundverstopfung nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2008
  3. ok. und was macht man bei so was ?! gar nix ?!
    schlundverstopfung.. hab zwar sch0nmal was davon gehört, hab aber keine ahnung was es genau is.. *schääm*

    hmhm.. so schlimm wars ja gra ned.. es kam nur durchsichtiger schleim auf seinem mud.. oder war es speichel ?! auf jedenfall ziemlich viel, und er hat ständig gewürgt bzw. gewürgthustet.. :nah:
    jaa.. LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Aug. 2008
  4. LadyX

    LadyX Inserent

    eine schlundverstopfung heisst, es befindet sich etwas im schlund und das pferd kann nicht mehr schlucken, also versucht es mit würden das ding herauszuwürgen was aber oft nicht funktioniert. es kann ein cob sein oder was auch immer zu der verstopfung geführt hat......logischerweise könnte das pferd daran ersticken. naja ihr habt ja nochmal glück gehabt, ansonsten ist unbedingt ein tierarzt zu holen, der die verstopfung löst. schlimmstenfalls muss der ta eine sonde einführen.............
     
     
  5. ok. danke *weiderschlaauer*
    ihm gehts wieder guut.. was immer er hatte..
    Vielen dank für deine infoos.. Lg anna
     
  6. LadyX

    LadyX Inserent

    nix zu danken..........hauptsache ihm gehts wieder gut
     
  7. Katrin

    Katrin Inserent

    Du solltest aber schon versuchen rauszufinden, warum er eine Schkundverstopfung hatte. Es könnte sein, dass er bei bestimmtem Futter doch nochmal eine Schlundverstopfung bekommen könnte, daher dieses Risiko dann eindämmen oder gar ausschliessen. Damit ist nicht unbedingt zu spaßen.
    Du sagtest auch, dass er das Heu reingestopfthat, macht er das immer? Das könnte schon ein Grund sein. Dem kannst du entgegenwirken, indem du das Heu in ein Netz hängst (bin da ja eigentlich kein Freund von, aber in dem Fall schon). Mit dem Netz braucht er länger, um das Heu rauszufummeln und es kann sich keine Verstopfung mehr bilden.

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Komisches Husten, halbe kolik und Schleim aus Mund gespuckt ?! was hatte er ?! - Ähnliche Themen

Komisches "Ding" in der Nüster
Komisches "Ding" in der Nüster im Forum Sonstiges
Komisches Verhalten während dem reiten
Komisches Verhalten während dem reiten im Forum Allgemein
Komisches Verhalten: Pferd dehnt Vorderbeine unterm Sattel
Komisches Verhalten: Pferd dehnt Vorderbeine unterm Sattel im Forum Pferdeflüsterer
Sehr komisches Verhalten...
Sehr komisches Verhalten... im Forum Allgemein
Mein Pflegepferd hat neuerdings ein komisches Verhalten!!!!!!!!
Mein Pflegepferd hat neuerdings ein komisches Verhalten!!!!!!!! im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Komisches Husten, halbe kolik und Schleim aus Mund gespuckt ?! was hatte er ?!