1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kommen auf kommando

Diskutiere Kommen auf kommando im Bodenarbeit Forum; Ich habe zu diesem Thema leider noch nichts vergleichbares im Forum gefunden deswegen jetzt von mir die Frage: wie habt ihr eurem Pferd das kommen...

  1. VioMary

    VioMary Aktives Mitglied

    Ich habe zu diesem Thema leider noch nichts vergleichbares im Forum gefunden deswegen jetzt von mir die Frage: wie habt ihr eurem Pferd das kommen auf Kommando beigebracht oder habt ihr irgendwelche guten Ideen wie es klappen könnte? Ich habe schon manches bei meinem Pony ausprobiert und so lange sie bei einem ist läuft sie einem hinterher wie ein Hund aber wenn sie weiter weg steht und man sie ruft muss man sich immer hinhocken damit sie kommt und dann kommt sie auch immer nur gaaaanz langsam im Schritt angedackelt. :gaen:Ich übe das jetzt schon seit fast zwei Jahren aber bisher habe ich es noch nicht so recht hinbekommen. Ich hoffe mir kann jemand helfen! :horse:
     
  2. Ganz ehrlich?
    Mit Bestechung. Zunächst immer einen Keks reingeschoben, wenn ich das Pferd von der Koppel geholt habe. Natürlich beim Hingehen auch gerufen. Pferd hat mein Kommen verbunden mit Keks.
    So nach und nach bin ich nicht mehr ganz hin zum Pferd, sondern habe gewartet, bis es die letzten zwei, drei Schritte zu mir gemacht hat. Keks rein.
    Schließlich habe ich die Strecke, die das Pferd zu mir zurücklegen musste, länger werden lassen.

    Dass mein Pferd meist auch nur im Schritt kommt, finde ich nicht schlimm.
     
    Kigali gefällt das.
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Blaue Schüssel voll Mineralbricks in der Hand rütteln und "Juuuuuuungs, Früüüühstüüüüück!!" schreien. Die kamen im Galopp. :)

    Ich weiß auch nicht, wie das ohne Futter geht. Mittlerweile kriegen sie auch Futter im Trog, nicht mehr aus der Hand, dafür galoppieren sie nicht mehr, da kommen sie, wenn überhaupt, im Schritt.
     
  4. Binapa

    Binapa Inserent

    Also bei unseren verstorbenen Wallach hat es wunderbar mit einer Hundepfeife funktioniert.
    Solche die für'n Menschen nicht hörbar sind.
    War eigentl eine ungeplante Aktion weil wir die Pfeife immer dabei hatten für unseren Hund.

    Die Pferde haben da nicht "komisch" drauf reagiert- also andere haben nicht mit den Ohren gezuckt oder wurden nervös oder so.

    Er bekam immer ein Leckerlie bei Pfiff.
    Und so haben wir es ihn gelernt und ihn so von der seeeehr großen Koppel geholt.
    Pfiff und er kam.
    Also nicht direkt für die Bodenarbeit verwendet sondern eher aus bequemen eigen nutz.
     
     
  5. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Kekse, Kekse und noch mehr Kekse
    Liebe geht durch den Magen :lv25: mein Wallach ist extrem auf mich fixiert.Zwar hatte er es bei seinen Vorbesitzern immer gut, aber keine Bezugsperson.
    Menschen verknüpfte er ausschließlich mit Arbeit.
    Ich ließ ihn erstmal in Ruhe, ging zu ihm, tätschelte seinen Hals und gab ihm einen Keks. Dann war ich wieder weg.
    Es dauerte nicht lange, bis er mich mit einem blubbern begrüßte.
    Auf Zuruf kommt er zuverlässig, teilweise im Galopp. Mit Wiehern werde ich immer begrüßt! :lv25:
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hier reicht ein einfaches: pfeiffen.....ja wirklich.....falls die nicht eh schon ....weils unsere autos kennnen, oben stehen....da geh ich raus....falls das noch nicht reicht...manchmal..pfeiff ich....und schrei...:meute...hoch.....(das die nette version! :) )....

    oder meinst du bei der arbeit??
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Als fütternde Person hat man natürlich den Vorteil das man in einer günstigen Position für so etwas ist. Aber das geht auch ohne Kekse ins Pferd zu stopfen.
    Der Knackpunkt ist da denke ich eher das man fürs Pferd positiv behaftet ist.



    Weil ich schwöre das ich Fohlen nicht mit Futter besteche oder so. Bei der anderen klappt das bis heute nicht so. die kommt zwar auch, aber eben laaaaaangsam.
     
    Farooq gefällt das.
  8. VioMary

    VioMary Aktives Mitglied

    Vielen lieben Dank dann werde ich mein pferdchen mal weiterhin mit Futter bestechen und mal schauen wie es in 2 Jahren aussieht :mx10::toll: und ich meine sowohl bei der Arbeit als auch auf der Koppel
     
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    ich überlege gerade, ob das mitm clicker funzt.....?? wer macht sowas....kann das klappen??? hm?leni?:reflect:
     
  10. Delora

    Delora Inaktiver Nutzer

    Kommt auch aufs Pferd an. Bei 5en war jeder anders:
    M. ist mir entgegengaloppiert und hat gewiehert, so bald er mich gesehen hat oder ich gepfiffen habe, der lief aber auch im Gelände wie ein Hund mit
    F. war dazu viel zu eigenständig, die hat kurz gebrummelt und den Kopf gehoben und das wars dann
    W. hat sich ein Bein für mich ausgerissen, den hätt ich hundert mal auf fünf Kilometer heranrufen können und er wäre jedesmal mit Gewieher angaloppiert angerannt gekommen
    G. war sich zum Wiehern zu fein, zeigte nicht gerade Freude, ließ sich aber wegschicken und wieder heranrufen, nur hat sie das Tempo bestimmt und auch mal mit den Achseln gezuckt und weiter gefressen
    P. hat den Kopf mal gehoben, ist auch MAL mitgegangen, auch gerne mal ohne Strick, aber rufen und kommen? Selten bis nie. Dabei hat sie immer ein Leckerli zur Begrüßung bekommen.
    Kurz gesagt, meine Wallache haben sich ein Loch ins Knie gefreut und sind auf Wort angeschossen gekommen, die Weiber waren zurückhaltend und haben auch gern ihr Ding gemacht und mich stehen lassen.
     
    ruffian gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Kommen auf kommando - Ähnliche Themen

Pony richtig sauber bekommen
Pony richtig sauber bekommen im Forum Haltung und Pflege
Nachkommen Little Charly
Nachkommen Little Charly im Forum Pferdezucht
Wer besitzt einen Spörcken Nachkommen?
Wer besitzt einen Spörcken Nachkommen? im Forum Pferdezucht
Auslauf wie "grasfrei" bekommen
Auslauf wie "grasfrei" bekommen im Forum Haltung und Pflege
Nachkommen von Cascall
Nachkommen von Cascall im Forum Pferdezucht
Thema: Kommen auf kommando