1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kosten für Basispass und kleines Reitabzeichen

Diskutiere Kosten für Basispass und kleines Reitabzeichen im Reitabzeichen Forum; Hallöchen habe mich jetzt entschieden. Noch dieses Jahr nen Abzeichen und meinen Basispass zu machen. Wollte euch mal fragen mit was ich so...

  1. Kiba

    Kiba Inserent

    Hallöchen

    habe mich jetzt entschieden. Noch dieses Jahr nen Abzeichen und meinen Basispass zu machen.
    Wollte euch mal fragen mit was ich so rechnen muss?
    Also mit eigenem Pferd aber auch mit Schulpferd also wenn ich eins vom stall dort nehme. Mit Vorbereitungslehrgang und Püfung und ohne Lehrgang eben halt nur die Prüfung?
    Ich weiß sicher gibt es da unterschiede und ich sollte einfach mal im Stall nachfragen aber ich wollt mich vorab hier informieren.

    Vielen Dank im Voraus

    LG Bianca
     
  2. Debbie

    Debbie Inserent

    Also ich hab den Basispass im märz gemacht und ich musste für die Prüfung 35 euro zahlen. Der Vorbereitungslehrgang hat nichts gekostet. Musst halt wirklich mal nachfragen, des kann in jedem Verein anders sein.
    lg und viel Erfolg
     
  3. Moni-feat.-K-man

    Moni-feat.-K-man Inserent

    ich werde meine abzeichen (basispass + kl. reitabzeichen) auch zusammen machen... muss dafür mit eigenem pferd ca. so 21-25 € zahlen. allerdings ohne lehrgang vorher.

    früher bei uns im reitstall wo ich reiten gelrnt hab, war das abzeichen allerdings viel teurer.. inkl lehrgang 2 wochen mit unterricht auf schulpferden aht man da so 250€ bezahlt das war denn basispass und kl reitabzeichen zusammen....

    also du siehst unterschiede wie tag und nacht, einfach mal fargen, es kommt nämlich auch immer auf die anzhal der teilnehmrer drauf an... lG MONI
     
  4. Rispe

    Rispe Neues Mitglied

    oh man^^

    bei mir hat der basispass 120 € und reitabzeichen glaub ich 210€ mit schulpferd gekostet^^aber beides glaub ich mit tgl. training in den ferien über 2 wochen...

    ^^aber bei dem hof, wo ich das gemacht hab, wird das n bissl mehr geübt als bei anderen..
    aber is ja doch n bissl dolle^^
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    Meine Freundin musste jetzt in den Sommerferein für beides (basispass + kl. reitabzeichen) 50€ zahlen mit eigenem Pferd!
    Allerdings war da auch ein kleiner Vorbereitungslehrgang dabei!
     
  6. Kiba

    Kiba Inserent

    Ich habe mich mittlerweil informiert und muss sagen ist echt ne Menge Geld. zahle jetzt 160 € fürs kl. Abzeichen und 60 € für den Basispass.

    LG Bianca :1:
     
  7. Debbie

    Debbie Inserent

    Boah des is aber viel... Find ich zumindest.
    Ist da dann auch n Vorbereitungslehrgang dabei ?
     
  8. Knitty

    Knitty Inserent

    Hallo!!!

    Ich bin auch grad dabei nen geeigneten Platz zu suchen um in den Herbstferien BP+DRA IV zu machen. Das günstigste was wir bis jetzt haben ist eine woche lehrgang BPprüfung 30€ +DRA IV rüfung 120€ +4 Nächte Übernachtung... keine stallmiete fürs eigene Pferd, werde mich aber noch weiter umhören da es ja immerhin viel geld ist, was denkt ihr brauch man den Vorbereitungslehrgang unbedingt??? ich bin letztes Jahr schon E-Dressuremit mein Hafi gegang und da hatten wir immer so um die 5,0 E stilspringen geh ich auch seit letztem Jahr und seh da im Grunde auch kein Problem... in der Theorie bin ich auch ganz gut im Stand, da ich die letzten Jahre Hufeisen, Reiternadel und so n zeugs gemacht hab und da ham wir immer wie wilde gepaukt, gibts denn jemanden der durch so ne Prüfung schon durchgefallen ist????

    lg nina
     
  9. hafifreundin

    hafifreundin Inserent

    hi,

    also ich habe meinen basispass am anfang der sommerferien gemacht in den reitverein wo ich auch wöchentlich stunden nehme. wir hatten vorher einen lehrgang der jeden abend von 6bis ca.halb10 war. insgeamt waren das dann 4 tage und am fünften tag war die prüfung. wir konnten aber nicht auf den hof übernachten, also mussten wir immer hinfahren. dashat 50euro gekostet und man musste in einen verein sein.
     
  10. Michi*

    Michi* Neues Mitglied

    Also selber informieren ist einfach das beste weil das überall von Grund auf verschieden ist, wie ja schon mehrmals gesagt wurde ;)

    @ Knitty, mit einer 5, 0 würdest du gerade noch durch die Prüfung kommen, denn Bewerber, die in den Teilprüfungen Dressur, Springen und Theorie nicht mindestens die
    Note 5,0 erreicht haben, haben die Prüfung nicht bestanden.Jedoch solltest du wissen, dass Hilfszügel, außer Schlaufzügel zugelassen sind, falls du in der Dressur nicht so weit sein solltest wie im Springen, aber auch im Springen Hindernisfehler, Ungehorsam oder Sturz keine Abzüge bringen. Außer es kommt zum Dritten Ungehorsam bzw. zweiten Sturz, diese führen zum Ausschluss. :1:

    Aber das wird dir dann mit sicherheit noch jemand genauer erklären ;)

    LG, Michi
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Sep. 2007
Die Seite wird geladen...

Kosten für Basispass und kleines Reitabzeichen - Ähnliche Themen

Kosten für Urlaubsvertretung im Stall
Kosten für Urlaubsvertretung im Stall im Forum Haltung und Pflege
Kosten für Beritt in Bayern
Kosten für Beritt in Bayern im Forum Allgemein
Kosten für's Einfahren? Und generelle Fragen zum Kutsche fahren
Kosten für's Einfahren? Und generelle Fragen zum Kutsche fahren im Forum Fahrsport
Erfahrungen und Kosten für mobilen Reitunterricht
Erfahrungen und Kosten für mobilen Reitunterricht im Forum Allgemein
kosten für ein pferd im monat
kosten für ein pferd im monat im Forum Haltung und Pflege
Thema: Kosten für Basispass und kleines Reitabzeichen