1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kotwasser

Diskutiere Kotwasser im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Hallo und guten Tag, ich habe mich hier angemeldet weil ich mit meinem Neuzugang so mein Bauchweh hab :numbness: Ich habe einen 7Jährigen...

  1. Desperados79

    Desperados79 Neues Mitglied

    Hallo und guten Tag,

    ich habe mich hier angemeldet weil ich mit meinem Neuzugang so mein Bauchweh hab :numbness:

    Ich habe einen 7Jährigen Wallach als Pflegestelle aufgenommen der Anfangs recht unproblematisch war. Die Umstände sind auch nicht relevant für meine Frage ;-)

    Ich habe ihn seit dem 02.01 diesen Jahres. Er hat nach dem recht langen Transport noch zwei Tage sein gewohntes Futter (ähnliches Müsli wie ich füttere) dann gemischt mit meinem (Höveler EF + Pellets Höveler) ca 7 Tage dann komplett umgestellt! Heu bekommen meine Fellnasen ohne Begrenzung!

    Nun hatte er Mitte Februar zwei Koliken nacheinander da er wohl Paddock -bzw Laufboxen net kannte und Sand gefressen hat. Danach fing das Dilemma an... er bekam Kotwasser und hat rapide abgenommen. Ich habe dann bis vor zwei Wochen Rübenschnitzel inkl. Flohsamenschalten zum päppeln gefüttert und Müsli/Pellets morgens und abends. Er hat wieder zugenommen und sieht momentan recht gut aus...allerdings kriege ich das Kotwasser nicht weg! Es ist manchmal zwei Tage richtig schlimm dann ist es wieder ganz weg und ich habe nichts am Futter geändert ... Weiß jemand Rat?

    Danke im Voraus


    PS: SUFU hat nix gebracht! Falls es also die Frage schonmal gibt...sry bin Forenneuling ;-)
     
  2. A-n-n-a-

    A-n-n-a- Inserent

    Hi,
    unser Senior hat auch seit einiger Zeit Probleme mit Kotwasser.
    Er bekommt seit ca. 1 Jahr Aspero (Senior) mit ca. 400 ml Tee (3 Beutel) und ca. eine Hand voll Leinsamen. Das hilft sehr gut.
    Das Eggersmann Müsli Weideergänzer hat er auch ganz gut vertragen.

    Unsere Tierheilpraktikerin meinte, dass ab und zu auch mal ein Mash gut wäre, damit der Darm richtig zum arbeiten beginnt. Unser Oldi verträgt das auch ganz gut. Sie meinte auch, dass es bei ihm evtl. Psychisch sein könnte, da zu dem Zeitpunkt die Besitzerin weniger Zeit hatte und die RB gewechselt ist. Kann das für deinen Jungen auch in Frage kommen.

    Ach ja und er reagiert extrem heftig auf Leckerlies und Brot, die müssen auf jedenfall weggelassen werden!
     
  3. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Kann stressbedingt sein. Meine alte RB war da auch sehr anfällig. Er hatte viel stress in der herde und auch im neuen zuhause dauerte es monate bis es deutlich besser wurde.
    alles ohne befund. rein stressbedingt...

    aber natürlich muss alles andere ausgeschlossen werden vom ta.
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Es kann ebenfalls sein, daß das Pferd euer Heu nicht verträgt, weil es zu grob, zu fein, zu sandig ist.
    Ich hatte das Problem einen Winter, weil mein Heu ein ganz später erster Schnitt war, also sehr grob.
    Die Pferde haben es zwar gerne gefressen aber zwei von dreien bekamen Kotwasser und teils Dunnpfiff.
    Sobald ich zwischendurch anderes Heu fütterte hörte es schlagartig auf!
    Du mußt also auch nach der Ursache forschen!
    Welches Kraftfutter erhielt das Pferd vorher? Besorge dir die Inhaltsstoffeauflistung und vergleiche mit dem Höveler. Evtl. verträgt er auch die Kraftfutterumstellung nicht.

    Notfalls muß das Pferd auch erst einmal langsam an die Padockbox-Haltung gewöhnt werden. Also nachts bzw. zum Fressen in der Box lassen, stundenweise Zugang zum Paddock erlauben.

    Versuche nach dem Ausschlußverfahren nach der Ursache zu forschen.
     
     
  5. Desperados79

    Desperados79 Neues Mitglied

    Hallöchen ihr Lieben,

    danke für eure Antworten! Da sind einige Sachen dabei auf die ich nie gekommen wäre! Ich muss gestehen das ich Brot doch mal als Leckerlie füttere und auch das mit dem Heu war mir nicht bewusst! Der TA konnte keine Anhaltspunkte feststellen die auf organische Probleme hinweisen könnten... Also versuche ich jetzt wie ihr geraten habt das Ausschlussverfahren... Danke!
     
  6. Raphaelheart

    Raphaelheart Inserent

    Hallole,ich hoffe das es ihm bald schon besser geht!
    LG Raphaelheart
     
Die Seite wird geladen...

Kotwasser - Ähnliche Themen

Ständiges Kotwasser – Darm zu sauer?
Ständiges Kotwasser – Darm zu sauer? im Forum Pferdefütterung
Kotwasser / Durchfall beim Reiten
Kotwasser / Durchfall beim Reiten im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Kotwasser, Allergie gegen Gräser
Kotwasser, Allergie gegen Gräser im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Kotwasser - besonders stark im Winter.
Kotwasser - besonders stark im Winter. im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Tumor, Kotwasser und der ABM Pilz
Tumor, Kotwasser und der ABM Pilz im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Thema: Kotwasser