1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kotwasser

Diskutiere Kotwasser im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Nein das wusste ich nicht. Ja vielleicht wird er aufwachen. Obwohl ihr dürft nicht denken, dass er ein innerlich völlig totes pferd ist. Kommt...

  1. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Nein das wusste ich nicht.
    Ja vielleicht wird er aufwachen.
    Obwohl ihr dürft nicht denken, dass er ein innerlich völlig totes pferd ist. Kommt hier vielleicht so rüber, wegen den longenvideos und dem reitvideo.

    An der longe ist er tatsächlich etwas „abgestellt“, aber man kann ihn durchaus auch „wecken“ und motivieren, dann sieht die sache schon anders aus. Ist nur halt schwierig mit den handy dann gleichzeitig noch zu filmen. Longieren lass ich aber eh weg im moment. Ich beschränke die platzarbeit auf 2-3 mal die woche, den rest gehen wir ausreiten. Beim ausreiten läuft er sehr aufmerksam und motiviert, hat ohrenspiel, guckt in der gegend rum, glotzt mal einen holzhaufen an usw.
    bei der platzarbeit ist er grundsätzlich motiviert, aber man muss ihn bei laune halten. Das sind jetzt rein alles phsychische aspekte. Natürlich kommt da noch das physische dazu wie mein sitz usw. aber das lass ich jetzt in den zusammenhang mal weg.

    Seit einer woche hat er ja nun die eisen weg und hat etwas „urlaub“, da ich noch keine passenden hufschuhe gefunden hab und daher gehen wir im moment weder ausreiten noch spazieren, und zu viel auf dem platz will ich ihn jetzt deswegen auch nicht reiten.


    Daher salopp gesagt: nein, ich werde ihn wegen kotwasser und demotivation an der longe nicht ein jahr auf die wiese stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Aug. 2019
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Das ist auch völlig übertrieben in meinen Augen. Da dürften deutlich mehr Pferde nicht mehr geritten werden. Aber du solltest definitiv deinem Pferd zuliebe die Scheuklappen entfernen. Normal ist der Gang nicht. Nicht an der Longe, nicht unterm Reiter. Und mit "etwas wecken" ist es nicht getan. Irgendwas läuft nicht ganz richtig. Auch unterm Sattel ist er vorne kurz / knapp. Das kann durchaus mit dem Kotwasserproblem zusammen hängen.

    Dein Plan mit vermehrt Gelände klingt aber gut.
     
  3. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    ich habe keine Scheuklappen an und mir ist schon bewusst, dass es mit etwas „wecken“ nicht getan ist.
    Nur ich muss 1. jemanden finden der mir dabei hilft, und das ist gar nicht so einfach und 2. ist kein externer RL erlaubt. Was mich mit den Gedanken dazu bringt, dass ich wohl den Stall wechseln muss? Aber ob das jetzt so ein schlauer Zeitpunkt ist?
     
  4. Wuscheli

    Wuscheli Korrektur-Schüler

    Ich denke, es geht nicht darum, ihn auf eine Wiese wegzustellen, sondern in einen Stall mit 24h Weiden. Natürlich hast du dann evtl nicht mehr die Annehmlichkeiten einer Reitanlage, aber die unschätzbare Gesundungshilfe freier, kontinuierlicher Bewegungsmöglichkeit.

    Die kann dir helfen, in deiner Geschwindigkeit weiter lernen zu dürfen, mehr Fehler machen zu dürfen und trotzdem seine Verspannungen so gut wie möglich zu minimieren.

    Dass du jmd findest, der dir vor Ort fachmännisch helfen kann, dich in diese Richtung auszubilden, und so deinem Pferd zu helfen, halte ich für einen 6er im Lotto.
    Aber es soll ja Menschen geben, die den hatten. :)

    Insgesamt gilt das, mit dem DU zurecht kommst und dass DU dir vorstellen kannst. Das eine ist so gut wie das andere. Daraus wird sich deine Meinung und deine Erfahrung bilden.
     
     
  5. aquarell

    aquarell Inserent

    Aus eigener Erfahrung würde ich mich mit dem Kotwasser nicht verrückt machen (lassen), so lange es kein Durchfall ist.
    Mein Pferd (hier im Avatar) hatte jahrelang Kotwasser .Begonnen hat es als er ca 1 oder 2 Jahre alt war. Zuerst hatte ich noch versucht dagegen an zu gehen, dann habe ich es sein lassen. Nach ca 3 Jahren war es weg. Und wir haben nichts geändert!
    Er bekommt Hafer und MiFu, Heu und Heulage, ab und an Brot, Möhren und mal einen Apfel.
    Auch wenn er jetzt arbeiten muß, Blockaden hat und Streß bekommt, sein Kot ist immer fest und geformt, kein Kotwasser.

    Der Körper braucht Zeit und der Darm erst recht. Da kann man nicht in Wochen erwarten, daß das Kotwasser weg ist. Es kann deutlich länder dauern.

    Wenn man wissen will, wie die Zusammensetzung des Kotes ist, kann man den Kot auf Ausnutzung und bakt. Zusammensetzung untersuchen lassen.
     
    Farooq, pjoker, sokrates und 2 anderen gefällt das.
  6. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Seit einigen Tagen gebe ich meinem Pferd die Zusätze wie das Mineralfutter, Vitamin e, Selen und Magnesium nicht mehr. Seither scharrt er im Paddock die Holzschnitzel weg und frisst die Erde, die darunter liegt.

    Die Stallbesi meint, dass sei, weil er das Mineralstofffutter nicht mehr bekommt und möchte ihm das wieder geben. Hat das einen Zusammenhang?
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wenn er einen Mangel hat, ist das möglich. Das Magenzeugs hast du auch abgesetzt?
    Wäre möglich das er die Säure puffern will mit der Erde.
     
    Charly K. gefällt das.
  8. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Das magenzeug bekommt er noch heute und dann ists leer.
     
  9. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hast Du das nach und nach reduziert oder alles auf einmal und plötzlich abgesetzt?


    LG, Charly
     
  10. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ich habe es nach und nach reduziert. Das magnoguard sind wir nun auch am reduzieren und heute wird es das letzte Mal geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Aug. 2019
    Charly K. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Kotwasser - Ähnliche Themen

Ständiges Kotwasser – Darm zu sauer?
Ständiges Kotwasser – Darm zu sauer? im Forum Pferdefütterung
Kotwasser / Durchfall beim Reiten
Kotwasser / Durchfall beim Reiten im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Kotwasser, Allergie gegen Gräser
Kotwasser, Allergie gegen Gräser im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Kotwasser - besonders stark im Winter.
Kotwasser - besonders stark im Winter. im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Tumor, Kotwasser und der ABM Pilz
Tumor, Kotwasser und der ABM Pilz im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Thema: Kotwasser