1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kraftfutter: Müslis und Pellets - Die bunte Vielfalt - Alle Fragen zu Kraftutter

Diskutiere Kraftfutter: Müslis und Pellets - Die bunte Vielfalt - Alle Fragen zu Kraftutter im Pferdefütterung Forum; Minida, Mengenmäßig würde ich jetzt aber nicht bei 1kg beginnen, sondern bei Händen. 1-2 Hand am Anfang - und ab da rumprobieren. Bei den Mengen...

  1. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Minida, Mengenmäßig würde ich jetzt aber nicht bei 1kg beginnen, sondern bei Händen. 1-2 Hand am Anfang - und ab da rumprobieren. Bei den Mengen ist das dann auch nicht so wild mit dem Heu vorher. Und wenn dein Pferd dann vll. sowieso evt. 24 Std Heu zur Verfügung hat, ist das nicht so relevant. Es geht darum, dass Hafer nicht auf leeren Magen gefüttert wird.

    Die Idee mit den Luzerne dabei finde ich übrigens auch sehr gut, das mache ich auch.
     
  2. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ja auf alle Fälle werde ich nicht gleich Kiloweise beginnen. Sondern mengenmässig eher bei Händen.

    Luzerne hab ich auch schon überlegt. Aber dann wohl eher Pellets wie Häcksel.
     
  3. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Wieso dann Pellets? Bei den Häckseln hast du direkt die gute Faser mit dabei. Bei Pellets nicht mehr so.
     
  4. minida

    minida Bekanntes Mitglied

     
  5. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Wow, was man heute so alles findet.... Was für ein Schmarn! Dann verletzt Heu ja auch die Schleimhäute. Oder gar Stroh!
    Edit: und Holz zum Knabbern ist auch verboten, viel zu hart... und mein Pony darf keinen Weißdorn mehr knabbern, die Dornen könnten gefährlich sein...

    So, und jetzt gucke ich mir den Link erst an...
     
  6. Skylina

    Skylina Bekanntes Mitglied

    Mein TA rät tatsächlich davon ab, die Häcksel zu füttern. Sein Argument war, die Pferde kauen das oft nicht ausreichend und schlucken welche davon im ganzen. Und das kann sich dann in der Schleimhaut "spießen". Ich nehme Pellets zum aufweichen.
     
    Elchhexe gefällt das.
  7. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Häcksel werden oft weniger gekaut als langstieliges Heu oder Stroh, insofern finde ich die Argumentation nicht von der Hand zu weisen. Kommt sicher auch immer auf das jeweilige Pferd an. Meine beiden fressen langsam und bedächtig, auch bei Kraftfutter. Da hätte ich wenig Bedenken...
     
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nein, Luzernehäcksel haben eine ganz andere Struktur als Heu.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
  9. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ich pack das mal hier rein: ich habe ja Hafer und Heucobs bestellt, jetzt sind die schon abholbereit. Da ich ja am 30.10.19 umziehe, und das Futter für die paar Tage nicht in den jetzigen Stall mitnehmen möchte, weil ich es dann 2 mal umziehen müsste frage ich mich, ob ich die Säcke für die paar Tage zuhause in der Wohnung oder im Keller lagern könnte? In der Wohnung habe ich 23 Grad, im Keller halt die übliche Kellertemperatur. Man soll ja kühl und trocken lagern. Ich denke im Keller wäre besser? Aber im Keller hat man ja wieder eine andere Luftfeuchtigkeit?
     
  10. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    In den Säcken ist ja idR noch eine Plastiktüte.
    Da du ja wahrscheinlich keinen alten feuchten Steinkeller hast (wir haben so nen alten aus bruchstein, der ist immer feucht, da muss man alles in dichten gefässen lagern oder einschweißen. Aber das ist ja nicht mehr die Regel) würde ich die Säcke im Keller lagern.
     
    Huhn306 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Kraftfutter: Müslis und Pellets - Die bunte Vielfalt - Alle Fragen zu Kraftutter - Ähnliche Themen

Pferd rührt sein Kraftfutter nach Medikament nicht mehr an - was tun ?
Pferd rührt sein Kraftfutter nach Medikament nicht mehr an - was tun ? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
mineralfutter, kraftfutter und elektrolyte?
mineralfutter, kraftfutter und elektrolyte? im Forum Pferdefütterung
wieviel Kraftfutter füttert ihr?
wieviel Kraftfutter füttert ihr? im Forum Pferdefütterung
Mineralfutter: Womit würze ich das Kraftfutter?
Mineralfutter: Womit würze ich das Kraftfutter? im Forum Pferdefütterung
Pferd frißt kein Kraftfutter mehr!
Pferd frißt kein Kraftfutter mehr! im Forum Pferde Allgemein
Thema: Kraftfutter: Müslis und Pellets - Die bunte Vielfalt - Alle Fragen zu Kraftutter