1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kündigung

Diskutiere Kündigung im Allgemein Forum; Hallo, Ich hab mal so ne Frage. Also ich stehe jetzt in einem Stall wo du drei Monate kündigungs frist hast, da ich aber wechseln will weil...

  1. Cookie feat Timmy

    Cookie feat Timmy Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich hab mal so ne Frage.
    Also ich stehe jetzt in einem Stall wo du drei Monate kündigungs frist hast, da ich aber wechseln will weil der Stall mir auf gut Deutsch einfach zu Doof is.
    Soo nun hab ich heute einen Brief bekommen das die Stall miete erhöht wurde, jetzt stelle ich mir die Frage kann ich jetzt einfach fristlos Kündigen ??

    Ich hab die miete davor bezahlt den Betrag den ich übere die Monate bezahlt habe und jetzt bekomme ich so ein schreibe wo drin steht das ab dem 01.03.2008 mieterhöhung is.

    Kann mir da einer Helfen ???
     
  2. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Was steht denn in deinem Mietvertrag ? Ich vermute, dass Du auch dann nur mit drei Monaten Frist kündigen kannst.
     
  3. Ramira

    Ramira Inserent

    Richtig wie Leo schon gesagt hast wenn das in dem Vertrag drinn steht wie lange zu kündigen mußt haste pech. Hatte ich auch mal. Jedoch habe ich damals nur die leere Box bez müssen kein Heu und Stroh! Wenn du keine Kündigungsfrißt drin stehen hast dann sind es nach meinem wissen immer 4 wochen so kenne ich das nur
     
  4. Tamara

    Tamara Inserent

    Ich glaube eine Mieterhöhung rechtfertigt eine kürzere Kündigungszeit bzw. eine Sonderkündigung, aber da bin ich mir nicht 100% sicher.
     
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    eine Mieterhöhung muss mindestens 2-3 Monate vorher angekündigt werden, so dass du genug Zeit hast zu wechseln!
    Wenn du eine Frist von 3 Monaten hast muss die Mieterhöhung theoretisch noch früher angekündigt werden, oder du kannst einfach so gehen.
    Frag mal deinen Stallbetreiber, falls der sich irgendwie quer stellt kannst du ja mal bei der Verbraucherzentrale oder einem Anwalt genau nachfragen.
    LG
     
  6. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Bei Mieterhöhung gilt eigentlich außerordentliches Kündigungsrecht, heißt soweit ich weiß kannst du dann vier Wochen, eventuell sinds sogar nur zwei, zum Monatsende kündigen. Muß aber glaube ich bis 2? Wochen nach Erhalt der Mieterhöhung, die du vom Stallbetreiber schriftlich bekommen mußt, passieren.
    Gab dazu einen Artikel im St.Georg oder in der Reiterrevue, da kann man auch in der Redaktion anrufen und die helfen einem nett weiter.
    Viel Glück beim Stallwechsel!
     
  7. getmohr

    getmohr ************

    hey, ich denke auch dass du ein Sonderkündigungsrecht hast, sofern du ni8cht rechtzeitig über die Preiserhöhung informiert wurdest.
     
  8. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    jep genau so sehe ich das auch ...
     
  9. Cookie feat Timmy

    Cookie feat Timmy Neues Mitglied

    Hallo

    also im Vertrag steht: Ist der Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen, so kann er mit einer Frist von drei Kalendermonaten zum Ablauf eines Kalendermonats gekündigt werden.
    Die Kündigung bedarf der Schriftform. Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung kommt es auf die Ankunft des Kündigungsschreiben an.


    Soo und der Brief für die Mieterhöhung der ist vom 25.01.2008 und ich habe diesen erst am 19.03.2008 erhalten...und die mieterhöhung sollte am 01.03.2008 erhöht werden.

    Ich trau mich unsere Stallbesitzerin nicht anzusprechen, da sie sehr agressiv dann wird wenn man aufs Theman Kündigen anspricht.
     
  10. Pamina

    Pamina Inserent

    du traust dich nicht???
    lass dir nicht auf der nase herum tanzen... es geht um dein geld, und die absichtliche beschneidung deiner dir gesetzlich zustehenden rechte. denkst du nicht, dass sie dir den brief absichtlich so spät gegeben hat, damit du dein sonderkündigungsrecht (welches dir definitiv zusteht) nicht in anspruch nehmen kannst, bzw. es dich nicht traust, dies durchzusetzen?
    ich denke, sie hat evtl. den brief absichtlich zurück datiert, und spekuliert nun darauf, dass die einsteller dies einfach schucken, den mund halten und eben rückwirkend mehr geld abdrücken...
    ich würde rabatz machen, das glaubst du nicht, wenn ich nicht bereit bin, das geld zu zahlen... sowas kommt ja mal gar nicht in die tüte...
    also, setz dich durch und kündige fristlos, falls du den mehrbetrag nicht zahlen kannst oder willst.
    LG
    sonja
     
Die Seite wird geladen...

Kündigung - Ähnliche Themen

Kündigung des einstellvertrages
Kündigung des einstellvertrages im Forum Haltung und Pflege
Übliche Kündigungsfristen
Übliche Kündigungsfristen im Forum Haltung und Pflege
Verhalten Stallbesi nach Kündigung
Verhalten Stallbesi nach Kündigung im Forum Haltung und Pflege
Leerboxenmiete wegen Kündigungsfrist
Leerboxenmiete wegen Kündigungsfrist im Forum Haltung und Pflege
Pensionsvertrag Frist Kündigung
Pensionsvertrag Frist Kündigung im Forum Haltung und Pflege
Thema: Kündigung