1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Langzügel

Diskutiere Langzügel im Bodenarbeit Forum; Hallo! Wollte nur mal Fragen ob auch jemand hier im Forum sein Pferd mit dem Langzügel arbeitet, so zwecks Erfahrungsaustausch usw? Habe...

  1. dacaprio

    dacaprio Neues Mitglied

    Hallo!

    Wollte nur mal Fragen ob auch jemand hier im Forum sein Pferd mit dem Langzügel arbeitet, so zwecks Erfahrungsaustausch usw?

    Habe mein Pony zuerst ganz normal longiert, später dann mal zusätzlich mit der Doppellonge gearbeitet und jetzt seit kurzem fangen wir langsam an mit dem Langzügel zu arbeiten.

    Er ist voll begeisterter "Bodenarbeiter" und man kann ihm damit die größte Freunde machen wenn man ihm vom Boden aus was lernt. Ist viel besser wie reiten, meint er:biggrin:

    Würde mich auf viele Beiträge freuen

    LG
    Anja
     
  2. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    Hi

    also ich tu meiner auch manchmal zwei Longen dran und jogg dann so mit ihr übern platz (stangenparcours usw.)
    Sie findets eig. auch ganz lustig und ist immer seehr aufmerksam..ob man das jetzt wirklich langzügelarbeit nennen kann weis ich nicht aber so ähnlich ;)

    Lg
     
  3. Leo

    Leo .

    Jep, ich mach das ganz gerne, solange ich Puste zum mithalten hab *grins* Grad mit meinem Lippi, der beim reiten ein wenig seltsam ist. Da er alles kann, ist das schon eine schöne Sache für ihn.
     
  4. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Ich mach das eigentlich ganz gern. Hab darin aber auch noch gewaltigen Übungsbedarf! :yes:

    Aber ich finde das sowohl für`s Pferd als auch für mich selbst `ne schöne Abwechslung. Und manchmal auch noch `ne ganz schöne Herausforderung :laugh:

    Aber sowas brauch ich irgendwie :wub:
     
     
  5. dacaprio

    dacaprio Neues Mitglied

    Also an meiner Kondition muss ich auch noch immer arbeiten:biggrin:, bin auch immer schneller k. o. wie mein Rio vorallem wenn wir so Schlangenlinien im Trab machen usw.

    Aber man muss ja Ziele haben. :biggrin:

    Unser Übungsbedarf ist auch noch groß aber der Arbeitseifer mindestens genauso:biggrin:
     
  6. sparpferd

    sparpferd Neues Mitglied

    Ich arbeite seit vier Jahren mit dem Langzügel. Gleichzeitig wird mein Pony aber auch noch unter dem Sattel von meiner Schwester gearbeitet.
    Im Sommer nehmen wir an einem Kurs teil. Wenn ich mit Pico arbeite muss er mein Tempo gehen, rennen ist dann nciht. Wir arbeiten im Schritt, Trab und Galopp, Schulterrein, Kruppe herein, Wendungen, Traversalen, Schwerpunkt nach hinten. Da ist mein pony so eifrig dass es bestimmt irgendwann darüber in die Levade geht :)
     
  7. Ponymonster

    Ponymonster Pseudo-Einhorn

    Hi! Hab mal das alte Thema ausgegraben, ich hoff es passt hier dazu.

    Wollte übern Winter ein bisschen mit Langzügelarbeit mit meinen Ponies anfangen. Kann jemand gute/praxisnahe Literatur etc empfehlen? Vielleicht etwas, dass wirklich auf die Grundlagen eingeht. (Korrektes Führen gerade aus, Lenken, und mal die Basics in Schritt und Trab) - also vielleicht nicht ein Buch, dass es sich zum Ziel gesetzt hat auf 150 Seiten alles bis zur Hohen Schule und Einserwechsel durch die Bahn abzuhandeln, sondern etwas "realistisches". :rtfm:
     
  8. Alex79

    Alex79 Neues Mitglied

    Ich reihe mich hier mal ein.

    Habe mit Zagal ja auch vor ein paar Monaten mit Doppellonge angefangen und es macht sowohl mir als auch ihm Spass. Würde auch irgendwann gerne mal Langzügelarbeit anfangen und würde mich hier auch über ein paar Buchempfehlungen freuen.

    Bzw geht das mit jedem Pferd?? Zagal ist 20 an der Doppellonge läuft er total toll, locker losgelassen etc. Kann ich mit ihm dann Langzügelarbeit machen oder ist er dafür "zu alt". Er ist noch topfit und lernt schnell und gerne und denke das es eine gute Alternative zum Reiten ist, denn er ist ja auch nicht mehr der Jüngste und wird bestimmt nicht ewig zu 100% reitbar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Sep. 2014
  9. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Also, wenn er fit ist, warum sollte er zu alt sein?

    Mein Großer ist 22 und wird vorwiegend am Langzügel gearbeitet, weil ich ihn einfach nicht so häufig reiten möchte. Er wäre aber durchaus "normal" reitbar.

    [video=youtube;SgjQCuQYvt0]http://www.youtube.com/watch?v=SgjQCuQYvt0[/video]
    (in der ersten Serie schlampen wir beim letzten Wechsel, ansonsten...)
     
  10. Ponymonster

    Ponymonster Pseudo-Einhorn

    Wow, ihr seid klasse!!! :toll:

    Das wird sicher noch dauern, bis meine Knöpfe das mal einigermaßen drauf haben. und ich vorallem. Mit dem Klügeren hab ich es vor ein paar Tagen schon mal ein bisschen versucht. Macht er eh nicht schlecht. Nur werd ich dann überambitioniert und er galoppiert mir dann einfach mal davon. (Nein, so einfach sind Schrtitt-Trab-Übergänge nicht, wenn Frauchen irgendwo neben dem Po rumschustert, wo sie sonst ja nix verlohren hat)

    Darf ich dich fragen was für Zügel du verwendest? Hab jetzt mal Baumwolle. Wäre Leder/Gurt angenehmer/besser?
     
Die Seite wird geladen...

Langzügel - Ähnliche Themen

Langzügel - Länge, Material
Langzügel - Länge, Material im Forum Ausrüstung
Langzügel
Langzügel im Forum Bodenarbeit
Handarbeit Und Langzügelarbeit
Handarbeit Und Langzügelarbeit im Forum Bodenarbeit
Pony läuft nicht vorwärts- langzügelarbeit
Pony läuft nicht vorwärts- langzügelarbeit im Forum Bodenarbeit
Langzügel für Bodenarbeit
Langzügel für Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
Thema: Langzügel