1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leberbiopsie - Erfahrungen

Diskutiere Leberbiopsie - Erfahrungen im Innere / Organische Erkrankungen Forum; Hallo Unser neuer Tierarzt hat heute in den Raum geworfen, dass eine Leberbiopsie bei meiner Stute sein wird müssen, da ihre Leberwerte erhöht...

  1. Ponyline

    Ponyline Neues Mitglied

    Hallo
    Unser neuer Tierarzt hat heute in den Raum geworfen, dass eine Leberbiopsie bei meiner Stute sein wird müssen, da ihre Leberwerte erhöht sind.

    Ich stehe dem skeptisch gegenüber.

    Hat damit wer Erfahrungen?

    Wie läuft der Eingriff ab?
    Muss sie in der Klinik bleiben?
    Wie hoch sind die Kosten?

    Fragen über Fragen.

    Ist das der richtige Weg?
    Ich muss dazu sagen, dass im Januar zum ersten Mal ein Blutbild gemacht wurde. Da waren die Leberwerte schon nicht in Ordnung.
    Nun sind wir im Mai in den neuen Stall in eine komplett andere Gegend gezogen und die Werte haben sich nicht verbessert.

    Das schließt eigentlich aus, dass es am Futter, Wasser oder an den Gräsern liegt.

    Kann damit die Ursache nicht doch etwas eingegrenzt werden?

    LG
     
  2. Ponyline

    Ponyline Neues Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 22. Aug. 2021
  3. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Leider kann man das Bild nicht öffnen.
     
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Man kann beispielsweise die Leber schallen. Aber eine Biopsie sagt mehr darüber aus, was konkret bei der Leber nicht in Ordnung ist. Gut ist, dass die Leber eines der regnererativsten Organe ist, das wir (und auch die Pferde) haben - negativ, dass man häufig wenig machen kann, wenn etwas mit der Leber nicht in Ordnung ist. Man kann die Leberzellen unterstützen, beispielsweise. Was wurde denn konkret schon gemacht?

    Ich hab das Bild mal zitiert:

    klick

    Wie schauen denn die aktuellen Werte aus? Oder sind das die aus dem eingefügten Blutbild, dann wäre interessant, wie die Werte davor aussahen? Was wurde bis jetzt unterstützend unternommen?
     
  5. Ponyline

    Ponyline Neues Mitglied

    Hallo und danke für die Antwort.

    Das sind die neuen Werte.

    Zwischen den Blutbildern wurde Hepaguard Horse zur Unterstützung zugefüttert.

    Ansonsten würde noch nichts gemacht.

    Sind die Werte sehr schlimm?
     
  6. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Wenn dein neues Blutbild auf ungarisch ist, wieso fragst Du dann nach Preisen einer Klinik in Deutschland?.
    Ist in Ungarn sicher günstiger und eine erste Hausnummer kann Dir der Arzt, der das Blutbild gemacht hat, sicher auch nennen?
    Genaueres kriegst Du dann mit einem Anruf bei der Klinik deiner Wahl.
     
    GilianCo gefällt das.
  7. aquarell

    aquarell Inserent

    So dramatisch finde ich die Leberwerte jetzt nicht. Da die Leber das zentrale Entgiftungsorgan ist, würde ich eher sehen, ob etwas in der Umgebung, mit dem Futter, Wasser etc nicht stimmt.
     
    GilianCo gefällt das.
  8. Ponyline

    Ponyline Neues Mitglied

    Danke. Das beruhigt mich etwas.

    Ich glaube, Wasser und Futter kann man ausschließen.

    Wir sind vor 3,5 Monaten in den neuen Stall gezogen und vorm Umzug hatte sie auch schon schlechte Werte
     
  9. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Falls Sie Jakobskreuzkraut gefressen hat, regeneriert sich die Leber nur äusserst langsam, falls überhaupt.
     
  10. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Bei Jakobskreuzkraut und schlechten Leberwerten kann ich persönlich, glücklicherweise, für mehrere Pferde gegenteilige berichten. Bei denen hat sich die Leber wieder gut erholt, es wurde aber auch anständig Aufwand dafür betrieben. Lange gedauert hat es vergleichsweise trotzdem.
     
Die Seite wird geladen...

Leberbiopsie - Erfahrungen - Ähnliche Themen

Erfahrungen Sattelkauf
Erfahrungen Sattelkauf im Forum Westernreiten
Jemand Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung bei Pferden oder Tieren allgemein?
Jemand Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung bei Pferden oder Tieren allgemein? im Forum Sonstiges
Erfahrungen mit HIT Ställen
Erfahrungen mit HIT Ställen im Forum Haltung und Pflege
Elastosteps - bewegliche Steigbügeltrittflächen - Eure Erfahrungen?
Elastosteps - bewegliche Steigbügeltrittflächen - Eure Erfahrungen? im Forum Allgemein
Erfahrungen bei Chronischer Bronchitis
Erfahrungen bei Chronischer Bronchitis im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Leberbiopsie - Erfahrungen