1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leckerlis

Diskutiere Leckerlis im Haltung und Pflege Forum; Hallo:) unser pony hat probleme mit dem immunsystem, daher hab ich im internet ein wenig gesucht... hab ein rezept gefunden für futter zum...

  1. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    Hallo:)

    unser pony hat probleme mit dem immunsystem, daher hab ich im internet ein wenig gesucht...
    hab ein rezept gefunden für futter zum selbstbacken...das besteht laut rezept aus mehl und wasser, dann kann man hinzufügen, was man will...und dann kügelchen formen und ab in den ofen...
    ich hab dann teesorten gewählt, die eben das immunsystem aufbauen, teilweise hab ich aber auch kräuter, körner oder fenchelhonig etc. drin...
    hab das futter nach dem backen trocknen lassen, allerdings finde ich es jetzt zu hart, ich mag das so nicht füttern...was denkt ihr? könnte man das auch direkt nach dem backen (tag danach...) füttern, oder darf das nicht mehr weich sein? ...ist ja eigentlich nichts drin was aufblähen kann!?

    lg und danke schon mal für antworten :smilie_love_047::smile-new::smile-new::smile-new:
     
  2. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wie groß sind denn die Kügelchen/stücke?
    Teste es doch einfach ob dein Pferd die Leckerlis beißen kann.
    Pferde haben definitiv mehr kraft im Kiefer als man glaubt ;)
     
  3. piccola

    piccola Inserent

    lt. meinem Tierarzt etwa 1 Tonne Beisskraft pro qcm; also reichlich
     
  4. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    tja, das hört sich wirklich nach einigem an kraft an:D:D
    also die kügelchen sind so um die 2 cm im durchmesser...für ein pferd nicht zu groß denke ich?
    bin halt verunsichert, weil im internet steht, man soll abwarten bis die getrocknet sind...aber das pony, für das ich die gebacken habe, hat schwierigkeiten mit dem kauen, die getrockneten kann es nicht fressen...sind einfach zu hart :no:
    deshalb bewahre ich die im moment in einer dose auf und fütter die relativ weich...also ich leg sie ein tag vorher raus, dann geben sie schon noch nach, wenn man sie zusammendrückt oder so...ich dachte, weil ja nur mehl drin ist, kann da eigentlich nicht viel aufblähen im bauch? ...aber bin jetzt doch verunsichert, weil man ja brot z.b. auch nicht "frisch" füttern soll...
    was ist eure meinung dazu? ...muss das futter getrocknet sein?
     
     
  5. piccola

    piccola Inserent

    Wie sieht es denn mit den Zähnen aus? Wenn damit wirklich alles in Ordnung ist, würd ich fast dazu neigen, dass das Pony zu "faul" zum kauen ist, wenns mal anstrengender wird.
    Beisst es Möhren oder richtig hartes Brot normal?

    Aber zuerst würd ich die Zähne genauestens abchecken lassen (ok, meine Stute hat auch mit einem schiefstehenden und einem lockeren Zahn noch alles harte ohne Probleme gekaut).

    Kannst du die Leckerchen mal anderen Pferden anbieten, um zu testen, wie die damit zurecht kommen?
     
  6. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    naja das pony ist schon um die 30...also wenn es brot bekommt, muss man das ganz klein schneiden vor dem trocknen...ansonsten fütter ich halt viel mash...
    ich weiß halt nur nicht, ob die leckerlis aufblähen können im magen wenn sie nicht getrocknet sind...das pony ist eh schon kolik-anfällig...
    hab heute morgen mal bei der fütterung den anderen auch was gegeben...die haben beides gut gefressen, also hab auch weiche gefüttert, aber die harten konnten die auch gut fressen...die harten werde ich wohl denen füttern, weil das pony hat richtig schmerzen beim kauen, hab ich schon beobachtet...
    im internet steht verschiedenes...manche sagen die würden aufgehen und müssen unbedingt hart sein, andere sagen man kann sie sofort nach dem abkühlen füttern...:nonchalance:
     
  7. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Die in einer Dose lagern und nicht trocknen halte ich für Riskant weil durch die Restfeuchtigkeit Bakterien und Schimmelpilze unmerklich heranwachse. Und das ist sicher nicht gut für ein 30 Jahre altes Kolikanfälliges Pferd!!
    Warum walzt du es nicht zu einer dünnen schicht die du dann wie knäckebrotstückchen verfüttern kannst? Da kommt sie sicher besser mit zurecht als mit harten Kugeln.

    Bjähen dürften die nicht mit der Rezeptur die du schreibst. Einziges Risiko sehe ich nur in den baterien und Schimmelpilzen wenn du die in feuchtem Zustand in einer Dose lagerst.
     
  8. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    okay danke für deine meinung :love_heart:
    das mit der dünnen schicht ist eine gute idee...werde ich beim nächsten back-gang mal ausprobieren:)

    hab sie erst nach 1-2 tagen lufttrocknen in die dose und leg sie 1 tag vor dem füttern raus...aber werd mir jetzt was anderes überlegen, wenn die dosen doch nicht so gut sind...
     
  9. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Wenn die noch weich sind wenn du sie in die Dose legst ist noch recht viel feuchtigkeit drin. Und dann besteht das Risiko von Schimmel etc. ;(
     
  10. HorsesLove

    HorsesLove Inserent

    du hast recht, die einen konnte ich gleich mal weg schmeißen :apologetic::apologetic::apologetic:
    das ist echt doof, ich hab da gar nicht so viel erfahrung mit selbst backen....manche füttern ja nur selbst gemachtes, ich würde durch drehen :wub: :laugh::laugh:
    da muss ich wohl echt jeden tag neu 'ne handvoll backen...
    oder eine hat im internet geschrieben, dass sie eine große menge backt und einfriert und dann so auftaut, wie sies braucht...das könnte ich auch noch probieren...!?

    hab jetzt noch die ganz harten...ich werd bei der abendfütterung heute mal probieren die aufzuweichen in wasser...müsste ja dann ähnlich sein wie mash...!?
    man so ein ärger, dabei will man nur mal selbst was machen für die pferde ... wusste nicht dass es da so viel zu beachten gibt :gi66: :biggrin:
     
Die Seite wird geladen...

Leckerlis - Ähnliche Themen

Leckerlis selber backen?
Leckerlis selber backen? im Forum Pferde Allgemein
Sachen selber machen -Pflegemittel, Leckerlis...
Sachen selber machen -Pflegemittel, Leckerlis... im Forum Pferde Allgemein
Macht ihr Leckerlis selber, oder kauft ihr sie?
Macht ihr Leckerlis selber, oder kauft ihr sie? im Forum Haltung und Pflege
Pferde Leckerlis selber machen
Pferde Leckerlis selber machen im Forum Allgemein
Thema: Leckerlis