1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leerboxenmiete wegen Kündigungsfrist

Diskutiere Leerboxenmiete wegen Kündigungsfrist im Haltung und Pflege Forum; Hallo Ihr Lieben, ich brauche noch einmal eure Hilfe. Und war konnte ich, laut Kündigungsfrist, am 31.3.2013 den alten Stall verlassen. Ich habe...

  1. Lysett

    Lysett Inserent

    Hallo Ihr Lieben,
    ich brauche noch einmal eure Hilfe.
    Und war konnte ich, laut Kündigungsfrist, am 31.3.2013 den alten Stall verlassen.
    Ich habe es allerdings nicht länger ausgehalten und bin am 25.2.2013 schon umgezogen.

    Die Paddockbox für ein Pferd kostete 190€, inkl. Rein-Rausbringen, Füttern, Heu satt, halbes Bund Stroh pro Tag, da ich 2 Ponies in einer Paddockbox stehen hatte zahlte ich 240€/Monat.

    Gemistet hat man selbst und abäppeln ging reih um, sprich ich 12 Mal im Monat da 2 Ponies, die anderen 3 je 6 mal im Monat.

    Jetzt soll ich für den Monat März eine Leerboxenmiete von 140€ zahlen, sprich 100€ weniger als eigentlich. Ich finde das etwas happig, da man ja sicher nicht nur 100€ für Heu/Stroh/Strom/Wasser/Abnutzung/Rein-Rausbringen/Füttern/Mist bezahlt?!

    Habt ihr eine Idee wie ich vorgehen kann?

    Hätte ich evt. sogar eine Chance ohne Kündigungsfrist aus dem Vertrag zu kommen, da die Umstände z.B. zum Misten nicht mehr zumutbar waren? Weg zum Mist komplett vereist, gestreut, oder Sand/Split zum selber streuen wurde nicht zur Verfügung gestellt. Man musste eine total steile Rampe hoch, was teilweise wirklich 3-4 Minuten gedauert hat, oder man hätte den Mist unten abgeladen und mit der Schippe alles hochgeschaufelt. Abgefahren wurde da nämlich nichts, man turnte auf einem etwa 4-5 Meter hohem Misthaufen rum =D Ich habe mich nicht nur einmal auf den Hintern gepackt und man kann froh sein, dass nicht mal was "enrsthafteres" passiert ist.

    Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich und Ideen =)

    Danke und lieben Gruß

    Nachtrag: Ich habe gerade mal noch etwas im Internet gelesen und rausgefunden, dass es bei einem Einstellvertrag nicht so leicht ist, da es keine gesetzlichen Kündigungsfristen für einen Einstellvertrag gibt. Demnach muss man gucken, welcher vertragsform sein Vertrag am nächsten kommt. Wird das Pferd auch gefüttert und auf die Weide etc gebracht, handelt es sich eher um einen Verwahrungsvertrag. Und in dem darf ich nach § 695 BGB jederzeit mein in Verwahrung gegebenes Objekt zurück verlangen ohne dann auch weiterhin dafür Miete zahlen zu müssen. (http://www.prill-fidler.de/html/info/PferdehaltungBauernzeitung2009.html) Was sagt ihr dazu? Es heißt, dass es dafür wichtig ist, eine Kündigungsfrist im Vertrag zu vereinbaren, aber wiederum sind solche Vereinbarungen doch dann nichtig, wenn es zu der bestehenden Vertragsform eigentlich keine gesetzliche Kündigungsfrist gibt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2013
  2. Nein, die gesetzichen Regelungen greifen, wenn vertraglich nichts anderes vereinbart wurde. Gibt es keine gesetzliche Regelung, gilt die vertraglich vereinbarte. Wurde vertraglich nichts vereinbart und kann man sich nicht einigen, müßte man das gerichtlich entscheiden lassen.
    Normalerweise steht dem SB die volle Miete bis zum Ende der Kündigungsfrist zu. Mängel, die zu einer fristlosen Kündigung berechtigen sind eigentlich in den meisten Formverträgen mit aufgeführt. Allerdings muss man auch hier diese erst einmal (am besten schriftlich) anmahnen und eine annehmbare Frist zur Behebung der Mängel abwarten. Erst, wenn dann nichts passiert, kann man aufgrund der nicht behobenen, aber reklamierten Mängel fristlos kündigen.

    Strom/Wasser/Abnutzung/Mistentsorgung sind eigentlich alles Kosten, die in die Berechnung der Leerboxenmiete mit einfließen, da die ja auch anfallen, wenn der SB keine weiteren Serviceleistungen erbringt und nur die banke Box an Selbstversorger vermietet. Also, hier in der Gegend ist das so und man zahlt für eine enzelne Leerbox rund 100 Euro. (An manchen Ställen nur 80, an anderen 120)
    Eigentlich wundert es mich, dass Du überhaupt umziehen konntest, ohne erst einmal die Miete bis zum Vertragsende zu zahlen. Das wäre hier in der Gegend an kaum einem Stall möglich, auch wenn die Sache mit dem Vermieterpfandrecht ja eigentlich nicht greift.
    Ich find die 140 Euro eigentlich eine faire Geschichte. Du hast 100 Euro gespart, der Vermieter wird ja nicht nahtlos einen Nachmieter für die Box finden. In dem Fall, dass die Box schon vorher vermietet wird, würde ich allerdings dann gar nichts mehr zahlen, denn Du hast die Box ja noch gemietet.
     
  3. Lysett

    Lysett Inserent

    Das heißt aber dann theoretisch, dass ich die Box als "Lagerraum" im März nutzen könnte?
    Klar, dass diese Kosten bei Selbstversorgern anfallen würden, aber bei mir fallen sie ja nun ganz klar nicht mehr an.
    Naja, dass sie mich gehen lassen hat mit der Vereinbarung einer Leerboxenmiete hängt glaub ich ganz einfach damit zusammen, dass sie genau weiß, wie es in den vergangenen Jahren bei ihr gelaufen ist, da hat jeder ganz ganz schnell wieder die Biege gemacht als gemerkt wurde, wie es da so läuft =)
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    bei uns in der Gegend gilt meistens Leermiete = halbe Boxenmiete.
    Hab das gerade auch so bezahlt, weil mein Pferd übern Winter weg war.
    Einmal bin ich auch wegen unzumutbaren Umständen (gesundheitlich fürs Pferd) und nicht eingehaltener Bedingungen (konnte gar nicht in meine Box, wegen Wasserschaden, der auch nicht behoben wurde, Pferd musste in "Notbox" stehen) früher gegangen. Da hab ich von Anfang an gesagt, dass ich nur kündige, weil ich mein Pferd in Gefahr sehe und hier Dinge nicht eingehalten werden, die mir vertraglich zustehen. Eine Besserung wurde immer versprochen, aber passiert ist nichts. Ich hab also vorher sozusagen abgemahnt. Denke wenn du das nicht gemacht hast und der SB seinen Teil vom Vertrag eingehalten hat, musst du die Leermiete zahlen. Ist leider so. Ausser du findest noch schnell einen Nachmieter, oder plötzlich steht da ein Pferd in deiner Box.
    LG
     
     
  5. Berts Prinzessin

    Berts Prinzessin Neues Mitglied

    Ich habe genau das gleiche Problem, und habe mir ein Anwalt gesucht und es wird wohl vor Gericht gehen
     
Die Seite wird geladen...

Leerboxenmiete wegen Kündigungsfrist - Ähnliche Themen

Geraldine (Klimke) wegen Hufrehe eingeschläfert
Geraldine (Klimke) wegen Hufrehe eingeschläfert im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Wie kann ich mein Pferd bewegen das es abnimmt?
Wie kann ich mein Pferd bewegen das es abnimmt? im Forum Pferde Allgemein
Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm
Beule nach Sturz vom Pferd wegen Reithelm im Forum Ausrüstung
Pferd schnickt wegen Fliegen beim Reiten
Pferd schnickt wegen Fliegen beim Reiten im Forum Allgemein
Vereinsbeitritt wegen RB
Vereinsbeitritt wegen RB im Forum Allgemein
Thema: Leerboxenmiete wegen Kündigungsfrist