1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leinenhaltung bei der Doppellongenarbeit

Diskutiere Leinenhaltung bei der Doppellongenarbeit im Bodenarbeit Forum; Hallo Leute, wir hatten letztens am Stall die Diskussion, wie die Leinen/Longen der DL in der Hand gehalten werden. Ich habe das vor einigen...

  1. Tikka Masala

    Tikka Masala Bekanntes Mitglied

    Hallo Leute,
    wir hatten letztens am Stall die Diskussion, wie die Leinen/Longen der DL in der Hand gehalten werden.

    Ich habe das vor einigen Jahren von einer Passionierten Fahrerin gelernt, dementsprechend ist meine "Leinenhaltung" eben ans Kutschefahren angelehnt und auch mal einhändig.

    Nun kam eine andere Reiterin an, wunderte sich und meinte, dass die Longe wie beim reiten gehalten werden müsse, um die richtige und passende Einwirkung auf das Pferdemaul zu haben.


    Nun, ich werde bei meinem System bleiben, da meine Stute und ich so wunderbar klarkommen, aber mich würden Erfahrungeberichte eurerseits interessieren.

    Wie haltet ihr die Longe und warum macht ihr es so?

    Lieben Gruß
    Tikka
     
  2. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Ich mache es wie Du, weil ich es so vor ...äääääähm.. ewigen Zeiten so gelernt habe, von meinem Reitlehrer.

    Reine Gewohnheit also. Allerdings könnte die andere Art auch einiges für sich haben, aber ich werde sicher nicht mehr umlernen, denn "never change a running system".
     
  3. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Auch ich führe die Doppellonge wie beim Fahren, also an Achenbach angelehnt.
    In der Regel einhändig und nur in Ausnahmefällen mal mit beiden Händen.
    Z.B. dann mit beiden Händen, wenn ich schnell aufeinander Tempo- oder Gangartwechsel erarbeiten will.
    Die einhändige Führung der Doppellonge macht auch Sinn, da so eine Hand für die Peitsche frei bleibt.

    Ebenfalls nützlich ist die Tatsache, dass ich das Achenbach`sche System sowohl mit der linken als auch mit der rechten Hand ausführen kann. Letzteres dann spiegelverkehrt.

    Wer das Achenbach`sche Fahrsystem kennt, weiß, dass es ermöglicht, auf beide Leinen Einfluss zu nehmen.
    Anders wäre beim Fahren ja auch schlecht ....
    Von daher ist der Einwurf der "Reiterin" Humbug, die Doppellonge wie beim Reiten zu führen, um innen wie außen auf das Pferd einwirken zu können.
    Hinzu kommt, das bei der beidhändig geführten Doppellonge bei jeder Peitschenhilfe die Verbindung zum Pferdemaul verloren geht. Eine äusserst unstete Zügelführung ist die Folge.
    Und ein Pferd, das stumpf im Maul ist.
    Letzteres ist weder für das Pferd von Vorteil.
    Noch ist es das für den Reiter!
     
  4. Tikka Masala

    Tikka Masala Bekanntes Mitglied

    Dankeschön.
    Da habe ich wohl zu Unrecht gezweifelt. ;)
    Eigentlich sollte man sich ja nicht durch andere von seinem Weg abbringen lassen, wenn es funktioniert, aber
    ist manchmal nicht so einfach, sich nicht irritieren zu lassen.
     
     
  5. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Entweder die Allgemeine Fahrhaltung (Grundhaltung)

    [​IMG]

    oder eben nach Achenbach.

    [​IMG]

    Beim DL Kurs wurden wir sofort erst mal in den Senkel gestellt, wenn die Leinen wie beim Reiten gehalten wurden. Das verleitet nämlcih zum "Lenkdrachensystem".... Und Pferd ist halt nun mal kein Lenkdrache ;)
     
  6. Tikka Masala

    Tikka Masala Bekanntes Mitglied

    @ charda
    Danke für die Bilder.
    Genauso mach ich es, meistens die grundhaltung.
    Ich hab eben gezweifelt, weil ich nie einen offiziellen Kurs gemacht habe, sondern eben nur "Unterricht" bei der fahrerin hatte.
    Allerdings hat die Gute ihr Abzeichen und wirklich jahrelange Erfahrung.;)
     
  7. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ist übrigens auf beiden Bildern die selbe Leinenhaltung.
     
Die Seite wird geladen...

Leinenhaltung bei der Doppellongenarbeit - Ähnliche Themen

Doppellongenarbeit (Fach- Thread zum DL- Kurs bei treuerhusar)
Doppellongenarbeit (Fach- Thread zum DL- Kurs bei treuerhusar) im Forum Bodenarbeit
Ausrüstung für Doppellongenarbeit
Ausrüstung für Doppellongenarbeit im Forum Bodenarbeit
Thema: Leinenhaltung bei der Doppellongenarbeit