1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leipziger???

Diskutiere Leipziger??? im PLZ Raum 0 Forum; Hallo ihr Lieben, sind hier Leipziger unterwegs???? Wenn ja, würde ich das cool finden :wink: Freue mich über Leute, die in Leipzig reiten...

  1. Culinaria

    Culinaria Guest

    Hallo ihr Lieben,

    sind hier Leipziger unterwegs???? Wenn ja, würde ich das cool finden :wink:

    Freue mich über Leute, die in Leipzig reiten und nette Kontakte zwecks Erfahrungsaustausch, Freundschafen oder sonstigem suchen!!! :1:

    Bin aber besonders aus der Suche nach Leuten mit Erfahrungen auf den bekanntesten Leipziger Reiterhöfen & Vereinen (Knauthain, Schloß Gundorf, Herodot ...), weil ich in Leipzig reiten gehen will - bin zuvor in Sachsen-Anhalt geritten. :smile:
    Als sattelfester Anfänger brauche ich aber noch reichlich Unterricht - bin somit auf Schulpferde angewiesen! Wer hat Erfahrung???

    Freu mich über viele Antworten. :yes:
    Liebe Grüße
     
  2. Culinaria

    Culinaria Guest

    Das ist ja komisch ... :elvis: Jetzt bin ich etwas verwirrt ... :frown:
    Ist hier echt keiner aus Leipzig und Umgebung, der andere "Gleichwohnende" sucht .... :cry:
    Mysteriös! Aber okay, wenn nicht ... dann NICHT! :confused2:
    Falls jemand doch Interesse hat freue ich mich natürlich umso mehr! Also, liebe Leute, ran an die Tasten!
    :biggrin:
     
  3. Hayat

    Hayat Inserent

    Hallöle,

    also ganz alleine bist du nicht. Komme auch aus leipzig aber wohne seit fünf jahren nicht mehr da, bin aber über zehn Jahre in leipzig voltigiert und geritten...

    Hast du dir den schon einige Ställe angeschaut?
     
  4. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Ich komme auch aus Leipzig... und es ist total schwer, eine RB zu finden... Ich suche schon lange, aber irgendwie findet sich nix.

    Ich war gestern erst wieder in einem Stall - die Stallbesitzerin war die unfreundlichste Person der Welt. Wirklich schrecklich!

    Hast du denn schon was gefunden?
     
  5. Culinaria

    Culinaria Guest

    Hallo.
    Endlich - boa ich dachte keiner aus Lpz da!! :1:

    Naja, habe eine RB bekommen, aber 100 % zufrieden bin ich nicht. Ist ganz schön triebig und gebisslastig die Stute. Aber war erstmal froh überhaußt eine zu haben.
    Sie steht in Lützschena bei Schkeditz in einem kleinen Stall. Etwas, um nicht zu sagen sehr, abgelegen. Leute sind nicht die Nettesten ... naja, bin eben die "Neue"...
    Aber den RL finde ich recht ok. Nimmt 10 Euro für 30-40 Minuten Einzelunterricht.

    Ställe, die ich inspiziert habe:
    1. Lukas in Leutzsch. Ok, kein Kommentar. Ich fand die RL doof und die Pferde waren auch total veritten. :no:
    2. Hipposportclub am Elsterbogen (Großzschocher). Hm, ja ... Pferde besser. Aber nur 3 Schulis ... und generell sehr hohe Gebühren (ohne Verein reiten ist da nicht!). :mad2:
    3. Schloss Gundorf. Teuer, aber wirklich sehr sehr TEUER! Sonst ´ne nette Anlage, aber nicht mein beschränktes Preislimit. :realmad:

    Im Allgemeinen finde ich, dass es verhältnismäßig wenig (gute) Ställe gibt. Dann liegt meist alles etwas außerhalb, ohne Auto auch umständlich!

    @ Shiraa: in welchen Stall warst du denn???
    Hast du was gefunden?

    P.S.: Ich hab meine RB über mein Inserat hier im Forum gefunden. Die Besi hat mich über Mail angeschrieben!
     
  6. Hayat

    Hayat Inserent

    @ Culinaria: Du warst dir den Hipposportclub anschauen? Wie ist es den da? Also vom Zusatnd her usw.???
    Fragst dich sicher warum ich frage. Habe da mit 8 jahren (also schon 17Jahre her) angefangen zu voltigieren und hab da voll Herzblut dran verloren, leider ist der alte Verein irgendwie kaputtgegangen und der Hipposportclub entstand und der war nicht mehr so toll :nah:
     
  7. Culinaria

    Culinaria Guest

    @ Hayat:
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Also, der HSC am Elsterbogen ...
    Hm, naja, jedenfalls sind die Schul-Pferde recht gut. Haben aber nur 3 oder 4, glaube ich. Für viele Kinder oder Reit-Lerner war das nichts! Eher ein kleiner Stall, mit viellei max. 20 Boxen. Es handelt sich bei den Boxen aber nicht um geschlossene (also Gitterboxen) - alle haben eine offene Seite.
    Koppelgang hatten sie auch und die Wiesen sahen gut aus.

    Alles recht ordentlich. Jeder kümmert sich um sein Pferd oder ensprechend Pflegepferd.
    Reitunterricht war bei Beate Böck, gibr auch noch ´nen Anderen, aber den habe ich nicht getestet.

    Eine neue (sehr neue) Reithalle, bestimmt 20 oder 30 x 60 m.

    Es ist aber halt ein Verein, nur mal "Gucken-Reiten" ist da nicht! 2 mal kann man kommen und 1 und wenn man Glück hat auch noch ein anderes reiten. Schul-Pferde waren alle ganz gut geritten, auch Privatpferde kommen bei Kindern (sattelfesten Reitern) zum Einsatz. Eben die Pferde der RL Beate Böck.

    Und die Kosten (also Mitgliedspreis etc.) fand ich enorm!
    Erstmal 15 € "Anschlusspreis", dann jeden Monat, ich glaube es waren so um die 60 € Beitrag (PRO MONAT!!!)....
    Und eben jede Reitstunde noch mal 5-7,50 € Schüler bzw. Studenten und 11 € der Erwachsene.

    Ich weiß nicht, was die von dem Geld bezahlen müssen! Aber ich fand es total überzogen!!!!

    So, das war erstmal das was ich noch weiß.

    Ich schreibe hier noch die Homepage rein, da kannst du mal gucken. Hoffe, dass es dir weiterhilft.

    http://www.hipposportclub.de.vu - und angeklickt steht in der Adressleiste: http://stefanweiske.homeip.net/hsc/index.html
     
  8. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Hi Culinaria,

    also ich bin bisher in einem kleinen Privat-Stall ca. 30km von Leipzig entfernt geritten. Leider war das nicht besonders entspannend, da der kleine, dicke Reitpony-Wallach nicht ganz so einfach war und mich permanent nur testen wollte. Nun ja, ich hatte früher selbst Pferde - darunter auch ein etwas schwierigeres - so dass ich von diesem "Kampf" genug hatte und nun wieder auf der Suche nach einem Stall bin. Das klingt vielleicht faul und ein anderer wäre froh, überhaupt eine RB zu haben, aber wer selbst jahrzehntelang Pferde hatte, der wird geduldig. Es war einfach so, dass ich schon keine Lust hatte, ins Auto zu steigen und den Weg hinter mich zu bringen, weil nie ein Erfolg zu sehen war :-( Schade, denn die Leute und die Besi waren super nett! Das ist ja eher selten.

    Ich werde mir demnächst mal ein Pferd im GSG Pferdesport-Stall bei Taucha ansehen. Ich wohne im Osten und arbeite fast in Taucha, so dass das günstig wäre. Ich bin dort auch schonmal geritten - Arroganz überall. Was sol l man machen? Ansonsten kenne ich noch Ställe in Markleeberg (hoch die Nasen) und Leutzsch (für mich am Ende der Welt), mit denen ich in meiner frühen Jugendzeit zu tun hatte. Dazu kann ich nicht viel sagen. Ich werde weitersuchen....

    LG, Nd.
     
  9. Culinaria

    Culinaria Guest

    Hey Shiraa,

    das ist schade, dass du deine Pferde nicht mehr hast. Warum denn???
    Hat der "GSG Pferdesport-Stall" eine Homepage???
    Bin neugierig. Ich dachte immer ich kenne viele Höfe in und um LE, aber anscheinend kenn ich nicht mal die Hälfte ....

    Hoffe du findest ein feines RB-Pferd.
    Meine RB ist auch nicht so der Renner, charakterlich superlieb und ganz lieb im Umgang, aber eben ein Freizeitpferd, dass faul ist ohne Ende!
     
  10. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Hi Culinaria,

    es gibt sehr viele Ställe hier...

    http://www.ggs-pferdesport.de/ der in Taucha

    In Taucha gibt es auch mindestens 2 (noch einen in Sehlis).

    Markleeberg/Liebertwolkwitz (z.B. http://www.bw-horses-ranch.de/) hat auch noch Ställe, Großpösna auch. In Holzhausen gibt es einen (http://www.flotte-hufe.de/), in Mölkau (http://www.stadtgutleipzigmoelkau.de/gutmoelkau/reitsport.html) , in Panitzsch (http://www.reitverein-panitzsch.de/) bei Borsdorf noch irgendwo und in Richtung Zwenkau gibt es auch noch welche. Dann noch den in Knauthain am Cospudener (http://www.reitsport-leipzig.de/home2.htm)... mehr fallen mir grad nicht ein.

    Ich habe momentan 2 "Besichtigungen" --> beide in Taucha. Mal sehen, wie es dort jeweils ist. Es ist ja auch eine Preisfrage.

    Meine Pferde standen auf einem kleinen Bauernhof irgendwo hinter Wurzen. Ich lebte dort 7 Jahre lang, aber als das Studium begann, hatte es keinen Sinn, täglich 50 km nach Leipzig und zurück zu fahren. Also zog ich um und die Pferde blieben zunächst dort und wurden von meiner besten Freundin weiterhin betreut (sie hatte mir ohnehin schon jahrelang geholfen)... mein Vater zahlte Heu/TA weiterhin, aber irgendwann sah er das natürlich nicht mehr ein. Ich ging dann auch noch an so eine stressige Privatuni und hatte nicht mal mehr am WE Zeit, zu den Pferden zu fahren. 2 Jahre lang nicht... naja, er hat die Hottis dann an eine Bekannte von uns "verschenkt". Sie können dort weiterhin zu zweit sein, haben noch einen Esel als Gesellschaft und bekommen dort ihr "Gnadenbrot". Die Stuti ist ja auch schon 25 Jahre alt...
     
Die Seite wird geladen...

Leipziger??? - Ähnliche Themen

Biete Reitbeteiligung im Leipziger Norden
Biete Reitbeteiligung im Leipziger Norden im Forum PLZ Bereich 0
Thema: Leipziger???