1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leovel propolis gel bei gurtdruck

Diskutiere leovel propolis gel bei gurtdruck im Äußere Erkrankungen Forum; Hey Ihr, ich befürchte, dass unser Pony Sattelgurtdruck bekommt. Sie hat eine kleine kahle Stelle unterm Bauch. Ich gurte jetzt immer etwas...

  1. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey Ihr, ich befürchte, dass unser Pony Sattelgurtdruck bekommt.
    Sie hat eine kleine kahle Stelle unterm Bauch. Ich gurte jetzt immer etwas weiter hinten, nur wenn wir aufem Platz arbeiten rutsch der Sattel immer wieder so weit nach vorne.


    Habt ihr Erfahrung mit dem propolis gel von Leovel bei Gurt- oder Satteldruck?

    Danke für Antworten...

    lg Julia
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hi Julia,

    sei mir net bös - aber wenn es schon so weit ist, daß das Pferd Gurtdruck bekommt, und wenn Du selbst feststellst, daß der Sattel immer nach vorne rutscht - sorry, aber da sollte (neben der Heilsalbe) dringend ein Sattler und ggf. ein neuer Sattel her!

    Und wenn das Pferd schon Gurtdruck hat, ist es ein absolutes No Go, weiterhin mit Sattel zu reiten! :realmad: - Und weiter hinten zu satteln bringt gar nichts außer Gurtdruck weiter hinten, einen rutschenden Sattel und als Folge Satteldruck! :no:

    Reitet ohne Sattel und holt, wenn der Gurtdruck ausgeheilt ist, einen Sattler.

    Gruß, Charly
     
  3. Urmel

    Urmel Guest


    DANKE!
    Dem kann man sich nur anschließen!
    Sattler kommen lassen, Sattler kommen lassen, Sattler kommen lassen....da hilft das beste "leovel propolis gel " nicht......:biggrin:

    urmel
     
  4. Lysett

    Lysett Inserent

    Unsere Sattlerin war schon 3 mal da, hatte bestimmt 50 Sättel mit, aber keiner passt...Außerdem bin ich mir nicht mal sicher, ob es wirklich Gurtdruck ist, oder nur etwas weggescheuert von vllt einmal falsch satteln...
     
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    Was hast du den für einen Sattelgurt!

    "Ziehst" du bei jedem Reiten davor die Vorderbeine deines Hoppas nach vorne damit der Gurt richtig sitzt? So mach ich es auch immer!

    Urmel
     
  6. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey, ich habe so einen gepolsterten Neoprengurt, ust eigentlich ein guter, schöner Gurt.
    Ja, das macht Judy immer schon von alleine (; aber ich Strecke immer noch mal richtig nach...

    Wir wollen heute noch mal in 2 anderen Geschäften nach Sätteln gucken, ist nur echt sau schwierig einen zu finden...

    reiten jetzt erst mal ohne sattel, muss heute mal abwarten ob unsere RB dann trozdem kommt, die ist nämlich noch nie ohne sattel geritten...
     
  7. Urmel

    Urmel Guest

    Also dann kann es nur am Sattel liegen-vorallem wenn er auch nach vorne rutscht. Als ich damals einen Sattel kaufte war das auch der pure Horror weil es keinen passenden gab, doch gebt die suche nicht auf-man findet für jedes Pferd den richtigen Sattel, wenn es auch manchmal länger dauert:)

    Urmel
     
  8. beate

    beate Inserent

    Dem wage ich zu widersprechen! :wink2:
    Ein Sattel kann auf einem Tier eine 1a-Passform haben, aber trotzdem nach vorne rutschen, wenn das Gebäude des Tieres dementsprechend ist (tonniger Leib, kein Widerrist, schmale Schultern....). In so einem Fall wäre nichts da, was auch einen optimal auf den Rücken passenden Sattel am Vorrutschen hindert. Es läge eindeutig am Tier! Und wenn das Tier dann noch mit der Vorhand "in den Boden" geritten wird - gut' Nacht! :rolleyes:
    Bei einem Westernsattel z.B. kann man darauf schauen, dass die Position der Gurtaufhängung möglichst weit vorne ist, der Gurt dadurch senkrecht nach unten verläuft, und somit kein Zug "nach vorne" entsteht.
    Die Sache mit dem Bein nach vorne rausziehen sehe ich auch etwas gemischt an. Je nach "Problemzone" kann dies eine Druckstelle noch verstärken. Denn dadurch, dass das Bein nach vorne gezogen wird, befördert man mehr Haut als normal VOR den Gurt. Dann besteht die Möglichkeit, dass diese zuviele Haut vor dem Gurt Falten schlägt und dadurch "Reibepunkte" entstehen. Dies sollte man daher individuell betrachten.
    Bei meiner alten Hafistute hatte ich vor vielen Jahren eine Stelle hinter dem Ellbogen, die immer wieder einen Druck entwickelte. Ich stellte auf einen anatomisch geformten Lammfellgurt um, und seitdem war Ruhe. Vor Kurzem habe ich diesen Gurt gereinigt, und sie ganze 2 x mit dem alten Gurt geritten. Sofort schwoll die STelle wieder an. Nun, nach etwa 6 Wochen reiten mit dem Lammfellgurt, ist fast nichts mehr zu sehen.
    Gruss
    Beate
     
  9. Urmel

    Urmel Guest

    Stimmt-kann natürlich auch sein...:wink:

    Urmel
     
  10. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey, danke erstmal für eure Antworten.

    Also das ohne sattel reiten hat gut geklappt und werden wir jetzt erstmal machen bis alles wieder zugewachsen ist (;

    Außerdem habe ich mal noch eine andere Sattlerin angerufe die nächste Woche mit 10 Sätteln kommt die passen könnten...mal sehen...vllt ist ja was dabei...wäre echt zu schön...

    Und vllt sollte ich mir auch mal so einen anatomisch geformten Gurt kaufen...allerdings gibt es die nicht in Kurzgrößen, Oder? Ich bräuchte 30, höstens 40 cm...

    lg Julia
     
Die Seite wird geladen...

leovel propolis gel bei gurtdruck - Ähnliche Themen

Propolis bei offenen Wunden?
Propolis bei offenen Wunden? im Forum Naturheilmethoden
Thema: leovel propolis gel bei gurtdruck