1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lizenzprüfung für neue LK Einstufung

Diskutiere Lizenzprüfung für neue LK Einstufung im Allgemein Forum; So, ich da mal ne Frage: Und zwar habe ich mich heute mit ner Freundin über unser nächstes RA unterhalten. Wäre für uns beide RAZ III. Jetzt muss...

  1. Yvonne

    Yvonne Inserent

    So, ich da mal ne Frage:
    Und zwar habe ich mich heute mit ner Freundin über unser nächstes RA unterhalten. Wäre für uns beide RAZ III. Jetzt muss man ja für die Höherstufung in LK 5 nach dem RA eine Turnierprüfung (Dressur oder Springen oder beides) mind. mit 6,0 (letztes Jahr war es noch 5,0) reiten, damit man bei der FN die LK 5 beantragen kann.
    Da ich jetzt nicht so der Springer bin, habe ich überlegt ob ich überhaupt ne A - Dressur und ein A - Springen bei dem RA reiten soll, oder ob ich direkt nur ne L - Dressur reiten soll.
    Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich dann in der Lizenzprüfung aufm Turnier auch ne L - Dressur mit 6,0 reiten muss, oder auch nur ne A - Dressur. Weil im Prinzip kann ich ja mit LK 6 noch garkeine L - Dressur aufm Turnier nennen. Aber im RA ne L - Dressur und aufm Turnier in der Lizenzprüfung nur A - Dressur wäre ja auch irgendwie "Betuppung", oder?
     
  2. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Wenn du ein disziplinspezifisches reitabzeichen machst, dann brauchst du keine lizenzprüfung, da die note die du erreichen musst bei der prüfung höher ist, als wenn du dressur und springen reitest. so war es jedenfalls 2006 bei mir!
    toni
     
  3. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Ach du meine Güte :swoon:
    Mit was müsste ich denn die Prüfung Klasse L im Reitabzeichen reiten, wenn diese anstatt einer A - Dressur und einem A - Springen reiten würde? War das nicht sonst immer schon ne 6,0? Muss ich dann jetzt ne 6,5 reiten? Das wäre ja hammer! :eek2:
     
  4. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Also bei mir war die mindestnote 5,5! aber da war die normale mindest note beim normalen 3er azeichen auch och 5,0...es könnte also sein, dass es jetzt wirklich 6,5 ist. aber ich weiß es nciht...vielleicht rufst du einfach mal bei der fn an oder schickst ne mail hin?!
     
  5. Sapphire

    Sapphire Inserent

    Also fürs DRA III brauchst du wenn du Springen und Dressur reitest eine 5,5 und wenn du nur eine L reitest eine 6,0 (wenn ich mich nicht irre, war das letztes Jahr so).
    Aber was die Sache mit der lizenzprüfung angeht, fragst du am besten wirklich bei der FN nach. Ich weiß zwar was du unter "normalen" Umständen brauchst und was als Nachweis reicht, aber wie das aussieht, wenn du gleich ein disziplispezifisches machst ... wie gesagt, frag bei der FN, die helfen dir da weiter :wink: und du kannst dich drauf verlassen, dass das auch richtig ist, was die dir da sagen (sollte es zumindest :yes: ).
    Glg ;-)
     
  6. La Paz

    La Paz Inserent

  7. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Ui, da stehts ja ganz übersichtlich :spinny:
    Allerdings weiss ich jetzt immernoch nicht was nachher mit der Lizenzprüfung ist. Wenn ich das Reitabzeichen also bestanden habe, muss ich ja erst noch ein Turnier reiten und da auch eine bestimmte Wertnote in der Prüfung reiten (Ich muss mich quasi auf einem Turnier "beweisen") Dann kann ich ja erst die Urkunde zusammen mit der duch den Richter der entsprechenden Prüfung auf dem Turnier bestätigten Wertnote bei der FN die LK5 beantragen. Das geht ja nicht direkt nach bestandenem RA (steht auch auf der Homepage der FN unter "Antrag auf Höherstufung in LK5"). Jetzt ist halt die Frage, wenn ich das disziplinspezifische RA (sprich ne L - Dressur) mache; was für eine Prüfung muss ich dann auf dem Turnier reiten? Da ich ja dann noch LK 6 bin, kann ich ja keine L - Dressur nennen um mich "zu beweisen". Sprich ich müsste ne A reiten. Oder?
    Sonst muss ich halt mal da anrufen...
     
  8. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    hab ich doch schon gesagt, die lizenzprüfung entfällt, da du ja schon eine höhere leistung erbracht hast!
     
  9. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Sorry, das hatte ich so nicht verstanden. Auf dem Formular für die Höherstufung in LK 5 steht halt das da eine Lizenzprüfung gemacht werden muss. Aber die erwähnen da halt auch nicht das disziplinspezifische RA. Aber macht ja Sinn dass die Lizenzprüfung dann entfällt; wie gesagt, alles andere wäre mir auch unlogisch erschienen.
     
  10. piccolina

    piccolina Inserent

    beim Disziplinspezifischen RAZ fällt die Lizenzprüfung weg.
    Würde aber dennoch das "normale" RAZ machen, denn ein A-Parcours in der Abzeichenprüfung ist immer recht niedrig und evlt. bereust du es später mal, dass du nur bis A-Springen reiten kannst, wenn überhaupt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Lizenzprüfung für neue LK Einstufung - Ähnliche Themen

Reitabzeichen/Lizenzprüfung
Reitabzeichen/Lizenzprüfung im Forum Springen
Geschenkideen für Reiter
Geschenkideen für Reiter im Forum Allgemein
Gute! Reitschule Frankfurt/MTK und Umgebung
Gute! Reitschule Frankfurt/MTK und Umgebung im Forum PLZ Raum 6
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter im Forum Sonstiges
Barocksattel für Warmblut geeignet?
Barocksattel für Warmblut geeignet? im Forum Ausrüstung
Thema: Lizenzprüfung für neue LK Einstufung