1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lk 5

Diskutiere Lk 5 im Westernreiten Forum; hallo, ich habe in einer Zeitschrift gelesen, dass man bei der westernprüfung LK5 nicht in einen Reitverein sein muss... allerding satand da...

  1. Pablo_Schatzi

    Pablo_Schatzi Inserent

    hallo,

    ich habe in einer Zeitschrift gelesen, dass man bei der westernprüfung LK5 nicht in einen Reitverein sein muss... allerding satand da nicht dabei was für übungen man reiten muss.... weiss das jemand? würde mich sehr freuen
    danke schon mal
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    Lk 5 sind Einsteigerprüfungen, für "Freizeitreiter" gedacht, die mal in den Turniersport reinschnuppern wollen. Die Anforderungen sind relativ einfach, wie genau kann ich dir jetzt nicht sagen, hängt vom ausrichtenden Verband ab. Bin mal ApHA geritten, die hatten schon recht heftige Sachen im Trail und bei der Horsemanship wollten sie HH-Wendung, Stop und Rückwärtsrichten.
    Es gibt aber auf größeren Turnieren auch Walk-Trot Pleasures und Horsemanships, die sind sehr einfach.
    Schau mal auf der HP der EWU, da gibts bestimmt mehr Infos, man kann sich da auch das aktuelle Regelbuch als PDF herunterladen!

    Hier ein Auszug:

    Leistungsklasse 5
    § 301
    Allgemein
    Die LK 5 ist für den Einstieg in das Turnierreiten vorgesehen. Die Disziplinen können
    für die LK 5 reitweisenübergreifend ausgeschrieben werden, d.h., es sind Western-,
    Freizeit- und klassische Reiter zugelassen, oder sie werden nur für Westernreiter ausgeschrieben.
    Es obliegt dem Veranstalter, dies in der Ausschreibung zu vermerken.
    § 302
    Disziplinen
    Die Disziplinen für die LK 5 sind:
    - WPL, WHS, TH, SSH
    Sonderprüfungen: siehe Teil C
    § 303
    Registrierung
    Teilnehmer der LK 5 müssen keine EWU-Mitglieder sein. Ihre Pferde müssen bislang
    nicht bei der EWU registriert sein. Mit ihren vollständigen Angaben auf dem Nennungsformular
    werden der Teilnehmer und das genannte Pferd beim Veranstalter
    erfasst.
    Aufstieg LK 5
    Die Bds.-EWU regelt den Aufstieg der Teilnehmer, die EWU-Mitglied sind in die
    nächsthöhere LK nach Leistungspunkten. Diese werden im Verbandsorgan bekannt
    gegeben.
    Die Platzierungen der Teilnehmer, die nicht EWU-Mitglied sind, werden bei den Landesverbänden
    erfasst und ausgewertet.
    Für Nicht-Mitglieder gilt diese Limitierung: Nach drei Platzierungen oder einem dem
    Mitglieder entsprechendem Erfolgsschlüssel in einem Turnierjahr sind diese für die LK
    5 gesperrt.
    § 304
    Zugelassene Reiter
    Teilnehmer bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres werden der LK 5B zugeteilt. Teilnehmer
    ab dem 19. Lebensjahr werden der LK 5A zugeteilt. Maßgeblich ist das Alter
    am 1. Januar des Jahres, in dem das Turnier stattfindet, für das erstmals genannt
    wird. Die zugeteilte LK gilt für das Kalenderjahr. Zugelassen sind Reiter, die in dem
    vergangenen Jahr noch keine drei Platzierungen auf EWU-Turnieren errungen haben.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Nov. 2007
  3. Joy2003

    Joy2003 Inserent

    Wecle Disziplinen würdest du denn reiten wollen? Dann kann man dir auch mehr zu den Aufgaben bzw. zum Aufbau der Prüfungen sagen.
     
  4. Pablo_Schatzi

    Pablo_Schatzi Inserent

    also am liebsten trail wenns denn gibt, glaub aber schon...
    danke schon mal ;-)) an euch beiden ;-)
     
  5. Joy2003

    Joy2003 Inserent

    Trail gibt es :smile:
    Ich hab jetzt das Regelbuch grad nicht zur hand, aber die Pflichthindernisse sind, glaub ich, das Tor, ein Rückwärts - Hindernis und Stangen, über die du drüber reiten musst. Normalerweise handelt es sich bei LK 5 um walk oder jog over.
    Und dann gibt es noch die Wahlhindernisse wie das Quadrat, side pass, die Brücke usw.
     
  6. Pablo_Schatzi

    Pablo_Schatzi Inserent

    danke :wink: werd mal sehn vllt. werde ich mal auf so en tunier gehn:biggrin:
     
Thema: Lk 5