1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Longearbeit von heute

Diskutiere Longearbeit von heute im Bodenarbeit Forum; Was sagt ihr dazu? Kritik & Vorschläge erwünscht -im gemäßigtem Ton,nat. auch Lob *lol* [IMG] [IMG]

  1. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    Was sagt ihr dazu? Kritik & Vorschläge erwünscht -im gemäßigtem Ton,nat. auch Lob *lol*

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Warum machst Du Sattel und Longiergurt drauf? Ich hab das schon mal bei jemandem gesehen, aber der Sinn leuchtet mir nicht ein, zumal der Longiergurt nicht in korrekter Position liegt, mit Sattel darunter und es teilweise zu Druckstellen führen kann. Ansonsten-ich kann es nicht genau erkennen, benutzt Du Kappzaum, Knebeltrense und Dreiecker ? Find ich ideal zum longieren. Ich persönlich verschnall die Dreiecker meist seitlich und nicht oben. Das Pferd läuft mE in schöner Dehnungshaltung.Auf Bild 1 sieht es so aus, als könne die HH noch etwas mehr mitkommen. Schönes Pferd, gefällt mir gut. Die Nase könnte vielleicht noch ein winziges bißchen mehr vor die Senkrechte - das kann allerdings auch eine Fehleinschätzung von mir sein-durch die Fotoposition.
     
  3. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    1.Pferdal soll in Verbindung bringen auch mit Sattel korrekt zu gehen,es ist eine Lammfellsatteldecke drunter.Wenn die Dreiecker lang genug sind um den richtigen Abstand zu verschnallen -sind sie in meinem Fall - muß der Longegurt nicht genau hinterm Widerrist liegen;)
    2.Jep benutz ich!Und bringt sehr gute Erfolge zumal man dem Hoppa nicht im Maul rumfuchtelt wenn mans z.b nach innen stellen möchte:) und es sich selbst nicht unnötig im Maul reißt sollte es sich erschrecken.
    3.Haben ich gemacht um ihm den Weg in die Tiefe zu zeigen -den kennt er jetzt,auch jederzeit abrufbar.Am Anfang der Arbeit ht er sie auch seitlich ;) dannach soll er lernen richtig durchs Genick in Anlehnung wie beim Reiten zu gehen,darum die Dreiecker auf Höhe der Reiterhände.
     
  4. Dakota

    Dakota Inserent

    Also das mit dem sattel leuchtet mir auch nicht so wirklich ein...
    aber den rest mach ich ähnlich...
    Mal dumme frage, aber was genau meinst du mit modernen longieren?
     
  5. Wo steht denn was von modernem Longieren?
    Meinst Du den Titel ? Mit "von heute" ist glaub ich gemeint, dass sie die Bilder am Einstelltag aufgenommen hat.
     
  6. Dakota

    Dakota Inserent

    oh okay, nehm ich so an :D
     
  7. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    an sich wirklich gut und sauber gemacht.
    Nur halt mit dem Sattel - aber das ist sicherlich jedem das seine. Für mich würde es nicht in Betracht kommen da ich meine Longen- und Doppellongenarbeit nur mit Longiergurt mache. Ist einfach besser und effektiver in meinem Fall. Ob das mit dem Sattel wirklich etwas bringt - puh keine ahnung, nie gemacht :)
    Mit dem Lammfell finde ich es sehr zuvorkommend, sehr schonend auch. Super. Und gott sei dank hast Du die Steigbügel ab oder kurz geschnallt. Ich hab schon so oft leute gesehen die mit sattel und steigbügeln unten longiert haben, könnte ich immer ausrasten weil die zum Teil extrem fliegen und schlagen.
    Also ich finde es gut.
    Kannst Du noch einmal kurz erklären was Du jetzt genau mit dem Longieren bewirken willst?
    Das wärs dann von mir :D

    Gruß
    Nina
     
  8. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    Also der Grund :

    Er hat sich in letzter Zeit im Rücken fest gemacht -kann sein das dies vom Hallenboden kam da er auch massiv oft gestolpert ist ,aber beim TA-Check nix rauskam ausser halt seine Fehlstellung des Karpalgelenks(alte Fohlenverletzung).Sattel wurde auch neu gekauft und angepasst und nochmals überprüft und da ist auch nix bei rausgekommen.
    Seit der Boden generalsaniert ist geht er wirklich traumhaft wie alle Pferdal im Stall bei uns:)
    Tja Taktunreinheiten haben sich im Trab auch eingeschlichen,jetzt nach gut einer Woche geht er wie ein Metronom *freu*
    Ausserdem find ich zus. longieren 1-2x di Woche schadet nicht.Eben um etweigige Taktfehler oder feste Rücken vorzubeugen.
    Ausserdem würd ich gerne mal mit Langzügelarbeit anfangen da er gute Ansätze für Piaff u. Passage zeigt!
    Der kann so locker, rund u. mit aktiver Hinterhand traben,das du neben her gehen kannst im flotten Schritt:)
    Nur für diese Arbeit möchte ich vorher einen Kurs besuchen und das dann gemeinsam mit meiner Trainerin anfangen.
     
  9. Möörle

    Möörle Inserent

    @nina: das mit dem sattel ist gar nich mal so falsch! genau das was topas jetzt schon eiige male gesgat hat, lernst du auch bei der FN beim Longierabzeichen!denn das it sattel reiten ist sehr effektiv und wird auch von der FN 100 pro nterstützt! man muss nur schauen wann er icht angebracht ist!is hier aber nich der fall!

    lg möörle
     
  10. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    damit kenne ich mich wie gesagt garnicht aus.
    Ich mache es einfach nicht - deswegen hab ich auch einfach mich dafür nicht näher interessiert und informiert :) In der DL-Arbeit wird es ja garnicht gemacht und das mache ich eigentlich fast ausschließlich.

    Allerdings wenn es wirklich so effektiv ist wie Topas sagt, so würde ich das an ihrer stelle weiter machen. Gerade bei diesen Problemen. Die kriegt man ja sehr sauber wieder raus wenn man genügend Longenarbeit macht.
     
Die Seite wird geladen...

Longearbeit von heute - Ähnliche Themen

Diagnostik früher und heute
Diagnostik früher und heute im Forum Sonstiges
Eingefallene Flanken - von heute auf morgen?
Eingefallene Flanken - von heute auf morgen? im Forum Sonstiges
Womit ist das kleine und große Hufeisen heute vergleichbar?
Womit ist das kleine und große Hufeisen heute vergleichbar? im Forum Reitabzeichen
Pferd von heute auf morgen rippig/eingefallen/verkrampft - Niere oder was anderes???
Pferd von heute auf morgen rippig/eingefallen/verkrampft - Niere oder was anderes??? im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Vielseitigkeitsreiten früher und heute
Vielseitigkeitsreiten früher und heute im Forum Sonstige Reitweisen
Thema: Longearbeit von heute