1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Longierreithalfter Ho von Busse

Diskutiere Longierreithalfter Ho von Busse im Ausrüstung Forum; Hat jemand von euch mit dem Longierreithalfter Ho von Busse? Ich brauche einen neuen Kappzaum o.ä. für die Handarbeit und die Longenarbeit und...

  1. Luki

    Luki Bekanntes Mitglied

    Hat jemand von euch mit dem Longierreithalfter Ho von Busse?
    Ich brauche einen neuen Kappzaum o.ä. für die Handarbeit und die Longenarbeit und bin bei der Suche danach darauf gestoßen, aber leider findet man kaum Infos dazu im Internet.
     
  2. Wuscheli

    Wuscheli Korrektur-Schüler

    Ein schwedisches Reithalfter mit Metallkern im Nasenriemen. Krass.

    Ganz ehrlich, davor würde ich mich - und mein Pferd durch Nichtkaufen schützen.
    Was ich in Benutzung habe und ganz zufrieden bin, ist der Biothane Kappzaum von Tajara. Ähnliche Preisklasse. Bei dem hilft aber der auf den Ganaschen zu verschnallende Kehlriemen dabei, den Kappi am Platz zu halten. Und wenn du zusätzlich ein Gebiss für die Arbeit bräuchtest, könntest du entweder Gebissriemen dazu bestellen, oder eine Trense drüber anziehen.
     
  3. Melli130

    Melli130 Fuchsfurminator

    Ich find es gar nicht so uninteressant.
    Man müsste gucken, wie das sitzt.

    Zum Thema Kappzaum @Wuscheli
    Hier haben 98 % der Pferde schlecht sitzende Kappzäume.
    Da finde ich das als Alternative nicht schlecht.
    Wobei ich es ausschliesslich zum logieren nutzen würde, nicht zum reiten.
     
  4. Wuscheli

    Wuscheli Korrektur-Schüler

    Ach du Schande... hab grad die Verschnallanweisung mit der Speziallonge gelesen...
    Die wollen die Longe durch den Kappzaumring um die Nase aussen herum führen und dann unterm Kinn durch in den inneren Trensenring einhaken!!!
    :shock::puke::eek:
     
     
  5. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Äh ja, die Verschnallung der Longe halte ich auch für... suche nach einem diplomatischen Wort, aber mir fällt keines ein. Schlecht?!

    Ich habe einen Busse Solibel Kappzaum mit Eisen im Nasenteil, der sitzt sehr gut und man kann einen zusätzlichen Riemen für das Gebiss übers Genick schnallen wie bei ner normalen Trense.
    Von dem von Dir erwähnten Modell würde ich die Finger lassen, finde da nichts, was mir gefallen würde.
     
  6. Sancta

    Sancta Bekanntes Mitglied

    Ohne es gesehen zu haben... klingt wie das neueste Folterinstrument :eek: Ich hab den Sabro Veggie Kappzaum und mag den gerne. Sitzt gut und ist nicht so massig.
     
  7. Luki

    Luki Bekanntes Mitglied

    Ja, über die "Spezial-Verschnallung" bin ich auch gestolpert, aber ich muss das ja nicht so verschnallen ;)
    Ich hatte vorher einen Semikappzaum, den ich als Nasenriemen hatte, mit dem gleichen Aufbau, der saß immer ganz gut, weil man das Naseneisen von Hand formen konnte.
    @Wuscheli was findest Du genau so schlimm daran? Also außer dem Verschnallvorschlag?

    @friederike43 Das Naseneisen vom Solibel passt leider nicht zu der Nase meines Pferdes.

    @Sancta schau ihn dir doch erstmal an :) Der Sabro Veggie hat aber doch kein Naseneisen oder?

    @Melli130 Warum würdest Du es nicht zum Reiten nutzen? Ich hab in der Regel eh keinen Nasenriemen drin, fand es aber bei meinem Semizaum damals sehr praktisch, dass ich zwischen Handarbeit und Reiten nicht umtrensen muss.
     
  8. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Aber da gibts doch noch etliche andere, die einen extra-Riemen fürs Gebiss haben, teils auch mit Gelenken im Eisen zum anpassen.

    Habt Ihr das Video dazu gesehen? ^^
     
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    also ich kann mir nicht denken, dass der was taugt.

    ein kappzaum braucht die stabilmachenden backenstücke. (deswegen soll man bei dem hier wohl so komisch die longe festmachen, weil er sonst ins auge rutscht...)

    ja - ein richtiger kappzaum hat auch metall am nasenteil. aber so ein dünnernasenroiemen darf doch kein metallinlett haben?

    neee... nix wie ungut.

    oje....


    und wie devot das pferd den hals senken muss.... üüübel.
    und er rücken so richtig schön mies. fällt aber wohl niemanden von der firma auf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Okt. 2018
    melisse gefällt das.
  10. Tequilla

    Tequilla Inserent

    OT Frage: hat das Pferd nicht einen falschen Knick?
     
Die Seite wird geladen...

Longierreithalfter Ho von Busse - Ähnliche Themen

Busse Anky Salinero
Busse Anky Salinero im Forum Dressur
Busse Gebiss anatomisch geformt
Busse Gebiss anatomisch geformt im Forum Ausrüstung
Qualität von HKM, Busse, ELT Stiefeletten??
Qualität von HKM, Busse, ELT Stiefeletten?? im Forum Ausrüstung
Thema: Longierreithalfter Ho von Busse