1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lunge dicht ohne husten?

Diskutiere Lunge dicht ohne husten? im Atemwegserkrankungen Forum; Lotti hat die letzten Wochen abgebaut und die Leitung ist schlecht. Haben einen Belastungstest gemacht. [ATTACH] Ta meinte Atmung ist dannach...

  1. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Lotti hat die letzten Wochen abgebaut und die Leitung ist schlecht.

    Haben einen Belastungstest gemacht.
    IMG-20161204-WA0000.jpg

    Ta meinte Atmung ist dannach zu hoch.
    Beim abhören heute kam raus, dass Herz ok ist, aber in der Lunge wohl reichlich Schleim.
    Nun hat er nie gehustet. Macht mich ratlos.
    Warten jetzt Blutbild ab, vorher will ta nix sagen bzw kann nix sagen.

    Was habt ihr so für Ideen? Was kann das sein oder woher kommen? Wie gesagt nie husten. Mal vor ein paar Wochen einen Tag matt und erhöhte Temperatur, war aber am nächsten Tag ok.
    Ansonsten ziemlich abgebaut und keine Leistung. Aber gut drauf, Appetit, gute Haufen, ansich wirklich fröhlich und frech.
    Möchte schon mal ein Ideen sammeln.
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Naja, während so nem Infekt kann es ja schon dauern, bis das dann abgehustet wird, oder?! Wäre jetzt mal mein erster Gedanke...
     
  3. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Aber ein Tag, sonst kein Fieber, auch nicht erhöht. Ich hätte jetzt bei nem Infekt an Fieber, Ausfluss und Co gedacht.
    Die meisten würden wahrscheinlich nicht so penetrant Fieber messen und sowas nie mitkriegen. finde das komisch.
    Pferd guckt komisch =hat es am der Lunge?
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Es gibt halt sehr zähen Schleim, der sich so gar nicht lösen will. Gerade jetzt wo es auch noch so kalt ist.
    ACC dazu füttern und schauen was passiert.
     
    GilianCo gefällt das.
     
  5. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Haben jetzt venti gekriegt.
    Na...Da muss ich wohl mal wieder täglich den Sattel auspacken...Und die kopflampe...
     
  6. Barrie

    Barrie Inserent

    Genau das hat mir letzten Winter auch der TA gesagt, der Schleim kann so zäh sein, daß er praktisch wie eine 2. Haut auf den Luftwegen liegt. Bei uns: Schleimlöser füttern und bewegen - aber nicht belasten. Das ganze Atmungssystem muß jeden Tag warm gemacht und damit gut durchblutet werden, das hilft den Schleim zu lösen und nach oben zu transportieren.
    Abhusten ist hier erwünscht.
    Bewegung ist wichtig - aber eben nicht anstrengen. Nebenher auf die üblichen Dinge wie staubarm füttern usw. achten.
    Barrie
     
    Nessi, *FrogFace* und sokrates gefällt das.
  7. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Kann mich Barri und Gromit nur anschließen. Es kommt sogar sehr oft vor, das man beim Abhören nichts hört, weil der Schleim so verbacken und dick ist, das da eben keine Atemgeräusche entstehen. Bei flüßigerem Schleim entsehen so Fäden die hin und her schlagen beim Atmen. Ein Pfeiffen und Giemen entsteht. Wenn dann das Pferd sich kaum bewegt, entfalltet sich die Lunge nicht zu 100% und dadurch wird die Schleimablagerung noch begünstigt. Reiten würde ich eher nicht, weil viele Pferde den Gurt und das Reitergewicht im akuten Zustand nicht so mögen, und als Belastung empfinden. Ich habe immer Longiert die ersten paar Tage, und durchaus auch mal Trab und Galopp, ausser wenn das Pferd Hunstenanfälle hatte. Dann natürlich nur Schritt gehen an der Longe oder spazieren gehen. So hab ich es gelernt und so habe ich es immer gehandhabt.
     
    sokrates gefällt das.
  8. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Ich habe keine Möglichkeit zu longieren.
    Da bleibt nur fahren und unter der Woche reiten.
    Reite mit fellsattel den ich eh nicht fest Gurte.
     
    gabi gefällt das.
  9. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Oder spazieren gehen. Flott natürlich. Aber du wirst schon merken ob er mit Gewicht schwerer atmet als ohne.
     
  10. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Dann atme ich schwer...Oder falle tot im.wald um :autsch:
     
Die Seite wird geladen...

Lunge dicht ohne husten? - Ähnliche Themen

Marderschreck - Empfehlungen?
Marderschreck - Empfehlungen? im Forum Haltung und Pflege
Gesucht: Empfehlungen für Beritt (PLZ 21..., 29...)
Gesucht: Empfehlungen für Beritt (PLZ 21..., 29...) im Forum PLZ Raum 2
Gelungene, liebenswerte Mixe.
Gelungene, liebenswerte Mixe. im Forum Pferderassen
Boxenumstellungen
Boxenumstellungen im Forum Haltung und Pflege
Pilzhyphen in der Lunge
Pilzhyphen in der Lunge im Forum Atemwegserkrankungen
Thema: Lunge dicht ohne husten?