1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mädelsthema!!! Wundreiten

Diskutiere Mädelsthema!!! Wundreiten im Allgemein Forum; Habe von einer Freundin den Auftrag bekommen, mal euch zu fragen, weil sie in keinem Pferdeforum ist. Sie möchte wieder zu reiten anfangen hatte...

  1. Sanne2

    Sanne2 Aktives Mitglied

    Habe von einer Freundin den Auftrag bekommen, mal euch zu fragen, weil sie in keinem Pferdeforum ist. Sie möchte wieder zu reiten anfangen hatte früher aber immer Probleme mit wundreiten im Intimbereich? Was kann frau dagegen machen und an was liegt das überhaupt? Kann es sein dass der Sattel zu klein ist? Sie hat als Erwachsene immer Ponys in der Reitschule geritten, wahrscheinlich mit Ponysattel??? Ich habe das Problem zum Glück nicht aber ich habe auch keinen Ponysattel auf meinem Pferd. Vielleicht könnt ihr ja helfen und sie traut sich wieder mit dem reiten anzufangen.
     
  2. Fesia

    Fesia Bekanntes Mitglied

    Gründe könnten falsches "Unterhöschen" sein oder sie pumpt und quetscht mit dem Poppes/Schambein.

    Wenn aber alles nicht der fall ist, Babypuder kann helfen ;-)
     
  3. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    rasiert die sich unten rum? weil , da kanns schonmal passieren.....also mir ja nie, aber andere haben da auch gejammert!? :bahnhof:vielleicht ein grund....keine ahnung....
     
  4. Sanne2

    Sanne2 Aktives Mitglied

    Also ich glaube nicht dass das außen ist. Habe vorhin mal im Internet geschaut. Das Problem müssen ja echt viele haben. So dass Wasserlassen zur Hölle wird. Ob sie sich rasiert weiß ich ehrlich gesagt gar nicht.
     
     
  5. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Rasieren, falsche Unterhose. Und wo reitet sie sich wund. Gibt auch Frauen da sind die inneren ein bisschen größer wie die äußeren schamlippen. Da hilft dann nur ne op.
    Und die reithose kann auch sein. Ich hatte mal so ne blöde von Aldi, einmal getragen, da hatte ich es dermaßen am Hintern wund, das war richtig offen. Also ggf andere reithose kaufen.
     
  6. Ergänzend:
    Eventuell sitzt sie zu stark nach vorne, also eher auf dem Schambein, als auf dem Hintern.
    Auch ist möglich, dass der Sattel zwar dem Pferd passt, aber ihr gar nicht.
    Bei trockener Schleimhaut "untenrum" als Ursache fürs Wundwerden helfen Cremes.
     
  7. Sanne2

    Sanne2 Aktives Mitglied

    Also so wie ich das verstanden habe muss das zwischen den Schamlippen sein und das brennt dann wenn man danach pieseln geht.
     
  8. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Also wenn sie sich "da" wundreitet, dann würde ich ein anatomisches Problem in Betracht ziehen.
    Oder trocken, kann auch sein. Penaten nicht geizen.
    Gibt auch so fraienreitunterwasche die in dem Bereich abpolstert.
     
  9. sasthi

    sasthi Bandenprofi

    Ich schwöre ja auf die Gesäßcreme
    Hab durch die Schuppenflechte immer mal wieder Stellen, die sich gerne mal aufreiben.
     
  10. Sanne2

    Sanne2 Aktives Mitglied

    Im Internet habe ich sogar gefunden dass manche mit so gepolsterten Radfahrerhosen unter den Reithosen reiten.
     
Thema: Mädelsthema!!! Wundreiten