1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mähne verziehen = Tierquälerei ??

?

Mähne verziehen, was haltet ihr davon?

  1. gehört zum Frisieren dazu

    39 Stimme(n)
    57,4%
  2. kann ich nicht, mach ich nicht !

    11 Stimme(n)
    16,2%
  3. Ist totale Tierqäulerei

    2 Stimme(n)
    2,9%
  4. Nur wenn es sein muss

    17 Stimme(n)
    25,0%
  5. Freiheit dür die Mähne!

    6 Stimme(n)
    8,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.

Diskutiere Mähne verziehen = Tierquälerei ?? im Pferde Allgemein Forum; Findet ihr , dass Mähnen verziehen Tierquälereri ist? Bei unseren Ponys musste die Mähne verzogen werden, weil sie aufs Turnier gingen und die...

  1. Monsum17

    Monsum17 Inserent

    Findet ihr , dass Mähnen verziehen Tierquälereri ist?
    Bei unseren Ponys musste die Mähne verzogen werden, weil sie aufs Turnier gingen und die normalen Zöpfchen kriegen sollten.. die Mähne ist aber sehr sehr dick und ungleichmäßig gewesen, dass die geschnitten und verzogen worden ist.. eine ausm Stall kam dann an und hat sich tierisch drüber aufgeregt, wie man das den Ponys antuen könnte mit dem verziehen, wir Menschen lassen uns die haare auch schneiden und nicht ziehen... und so weiter...
    ich war erstmal sprachlos... :elvis: weil ich keinen Sinn darin sah... wie soll man sonst eine dicke Ponymähne ordentlich frisieren, nur schneiden hätte es nicht gebracht.. oder wie seht ihr das?

    lg Steffi
     
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    also ich hab noch nie ein pferd gesehen was theater beim mähneverziehen macht.wenns weh tun würde würden sie es sich ja nicht freidlich teils unangebunden machen lassen.
     
  3. bops1987

    bops1987 Inserent

    Ich habe mich eigentlich immer davor gescheut Arissa die Mähne zu verziehen, eben weil ich dachte es tut ihr tierisch weh, aber das ist überhaupt nicht der Fall...
    Eigentlich sollte ihre Mähne lang werden, nur leider hat sie sich letztens gescheuert und hatte dann zwei Löcher drin und außerdem war die unten sowieso nicht mehr so dick. Deshalb bin ich da dann mit der Schere bei und es sah total dämlich aus. Deshalb habe ich ne Freundin gefragt, ob sie die nicht verziehen könnte, denn ich habe da keine Ahnung von.
    Das sah zwar ziemlich schlimm aus, aber Arissa hat das Verziehen total genossen. Sie hat keine Aufstand gemacht oder so, sondern genüsslich vor sich hin gekaut. Deshalb kann es für Pferde nicht so schlimm sein...
     
  4. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Ich selbst mache das nicht, aber generell würde ich nicht sagen, dass Mähne verziehen (sofern man es richtig macht) Tierquälerei ist.
    Die Basis dafür ist einfach, dass die Pferde ruhig stehen bleiben und es ihnen somit nicht wehtut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2007
  5. getmohr

    getmohr ************

    ich rbauche bei meiner Stute die Mähne nicht verziehen da sie keine sehr dicke Mähne hat. Finde allerdings ansonsten dass Tierquälerei doch etwas übertrieben ist, habe noch nie ein Pferd gesehen dass während dem verziehen den Eindruck auf Schmerzen gemacht hat
     
  6. Scully5

    Scully5 Inserent

    HI,

    also ich bzw meine ma verzieht auch immer die Mähne von unseren beiden.

    Meine die eigentlich sonst bei allem einen Aufstand macht rührt sich keinen Millimeter, wobei der von meiner Mutter, der eigentlich die Ruhe selbst ist, jedesmal ein riesiges Theater macht.

    Ich denke das wenn die Pferde sich "anstellen" es einfach nur deswegen ist, weil es was ungewohntes ist, weil man verzieht die mähne ja net jede Woche.

    Und tierqulärei definiere ich auch ein bischen anders (Schläge/schlechte Haltung etc) aber bestimmt nicht Mähne verziehen.

    LG Daniela
     
  7. Binapa

    Binapa Inserent

    Ich glaube auch nicht das es "höllisch" schmerzt. Es ist eben nur ungewohnt für manche...

    Aber wenn wir schon dabei sind,wie macht man es eigentl richtig? Hab mich bis jetzt nie getraut...
     
  8. Tamara

    Tamara Inserent

    Lass die Leute doch reden. Das mädel ist doch kein Pferd, kann also nicht beurteilen, ob das weh tut. Die sollen die Tiere nicht so vermenschlichen.
     
  9. Urmel

    Urmel Guest

    Das hab ich mit einer Mähne noch nie gemacht, und ich werde es auch nie machen!:nah:
     
  10. susi7192

    susi7192 Inserent

    Warum?:biggrin:
     
Die Seite wird geladen...

Mähne verziehen = Tierquälerei ?? - Ähnliche Themen

Mähne schneiden/verziehen
Mähne schneiden/verziehen im Forum Haltung und Pflege
Mähnenseite wechseln?
Mähnenseite wechseln? im Forum Haltung und Pflege
Dicke Mähne schneiden
Dicke Mähne schneiden im Forum Haltung und Pflege
Juckreiz Mähne Schweif - Krustenbildung - Tierarzt ratlos - Hiiilfeee
Juckreiz Mähne Schweif - Krustenbildung - Tierarzt ratlos - Hiiilfeee im Forum Äußere Erkrankungen
Juckreiz Schweif, Hintern, Mähne (äußere Erkrankungen)
Juckreiz Schweif, Hintern, Mähne (äußere Erkrankungen) im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Mähne verziehen = Tierquälerei ??