1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magnesium

Diskutiere Magnesium im Sonstiges Forum; Hallo, mal eine Frage, hab zwar schon das Forum durchsucht, bin aber nicht so recht auf eine Antwort getroffen. Also, nach Blutbild stellte sich...

  1. coeur

    coeur Neues Mitglied

    Hallo,
    mal eine Frage, hab zwar schon das Forum durchsucht, bin aber nicht so recht auf eine Antwort getroffen. Also, nach Blutbild stellte sich heraus, daß meine Stute Magnesium bekommen soll. Hab mich mal durchs I-Net gegoogelt und ziemlich viele Marken gefunden. Tja, nun weiß ich nicht, welches ich nehmen soll; preislich ok wäre die Marke Equipower, aber ist das auch was gescheites? Hippo Tonic hab ich hier im Geschäft gesehen, kenn ich leider auch nicht und ist recht teuer.
    Was könntet ihr denn empfehlen ?

    Danke schonmal
     
  2. franzivetmed

    franzivetmed Inserent

    Mmmh, hat denn dein TA dir nichts gegeben?
    Denn die Sachen vom Tierarzt sind meistens hochdosiert und genau für solche Fälle wie dich vorgesehen.
    Denn beim akuten Mangel würde ich schon lieber das Beste nehmen, denn bei all den Sachen die man so kaufen kann steht leider oft nicht bei in welcher Form das Magnesium angeboten wird. Und es ist nun mal nicht jede Form gleichgut benutzbar durch dein Pferd.
    Also ich würde da nochmal meinen TA anrufen und fragen was er empfehlen würde.
    Lg franzi
     
  3. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Ein Wallach von mir hat auch Magnesiummangel, wir füttern dafür von Stallmeister - Ruhepool.
    Hilft super und kostet nicht viel. :1:
     
  4. coeur

    coeur Neues Mitglied

    Ja Danke Euch beiden :biggrin:
    Der TA sagte mir, ich solle mir ein Präparat aus dem Geschäft holen, da der Wert nicht sehr abweicht, sie halt dadurch aber hibbelig und nervös ist.
    Hab grad mal nach Stallmeister gegoogelt, ich werd das mal bestellen.

    Vielen Dank erstmal :smile:
     
     
  5. franzivetmed

    franzivetmed Inserent

    Hey,
    wenn es kein gravierender Mangel ist dann kannst du natürlich auch auf die normalen Mittel zurückgreifen.
    Eine Idee wäre langfristig ein Mineralfutter bei zu füttern mit einem hohen Magnesiumgehalt. So hast du dann alle Mineralien abgedeckt.

    liebe grüße franzi
     
  6. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ich habe vom Tierarzt Nerv Pearls bekommen. Ich kann es verlüssigen, kurz vor der Arbeit somit über das Maul geben oder über das tägliche Futter. Zu Anfang sollte ich 2-3 Tage die Höchstdosis füttern und dann nur noch die Minimaldosis. Es liegt um ca. 50 Euro und ich komme gut 1 1/2- 2 Monate damit aus.

    Ich habe in einer Sonderzeitschrift der Cavallo über Futter gelesen, daß es nichts bringt für das Nervensystem, was ich aber so nicht unterschreiben kann.

    Durch die vorhandene Zappeligkeit, die ein Übermaß annahmen, bis zum laufen in der Box wie Tieger im Käfig, wurde über das Blutbild die Schilddrüse, Testosteronwert sowie ein großes Blutbild gemacht.

    Seit der Magnesiumfütterung, zappelt er noch, regt sich auf, kommt aber wieder herunter wie ein "normales Pferd" und regt sich nicht Stundenlang drüber auf. Er liegt auch wieder in der Box:1:
     
  7. coeur

    coeur Neues Mitglied

    Ich füttere jetzt zusätzlich Magnesium von Stallmeister. Es ist wirklich super, meine Stute ist viel ruhiger und auch nicht mehr so nervös.
    Danke nochmal für den Tip

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Magnesium - Ähnliche Themen

Magnesiumöl
Magnesiumöl im Forum Haltung und Pflege
Muskelkater: Magnesiumöl - hat jemand Erfahrung damit?
Muskelkater: Magnesiumöl - hat jemand Erfahrung damit? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Magnesium-Chlorid
Magnesium-Chlorid im Forum Haltung und Pflege
Welches Magnesiumprodukt - Nerven
Welches Magnesiumprodukt - Nerven im Forum Haltung und Pflege
Magnesium
Magnesium im Forum Sonstiges
Thema: Magnesium