1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magnoturbo/Myoplast o.ä. für mehr Losgelassenheit???

Diskutiere Magnoturbo/Myoplast o.ä. für mehr Losgelassenheit??? im Allgemein Forum; Hallo zusammen, ich habe in letzter Zeit häufig gelesen, dass Equitop Myoplast oder auch Iwest Magnoturbo die Losgelassenheit verbessern...

  1. schnecke

    schnecke Inserent

    Hallo zusammen,

    ich habe in letzter Zeit häufig gelesen, dass Equitop Myoplast oder auch Iwest Magnoturbo die Losgelassenheit verbessern sollen.
    Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht? Und was ist dann besser? Myoplast oder Magnoturbo?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! :kiss:
     
  2. milady19

    milady19 Inserent

    Also ich kann nur vom Myoplast sprechen, das ich jetzt seit 3 Wochen füttere...
    Mein Pferd wurde nach 3 Tagen schon wesentlich gelassener beim longieren vor allem...Er geht super v/a...Er war wirklich losgelassen...
    Beim reiten kann ich nur sagen, wenn er nen guten Tag geht er auch lockerer...
    Ich sehe auch schon leichten Muskelaufbau vor allem an Hals Rücken und Hinterhand...
    Also wenn meine Dose leer ist, hole ich mir für nochmal 4 Wochen eine Kur...Danach soll man ja mal pausieren...
    Vielleicht schreibt sandra hier auch rein, sie füttert das Magnoturbo...
     
  3. schnecke

    schnecke Inserent

    Also ist die "verbesserte" Losgelassenheit bei euch eher Launenabhängig?
     
  4. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

     
  5. milady19

    milady19 Inserent

    @schnecke:
    Ja und nein...Ich sag mal so, meiner ist sehr eigen...Aber wenn er dann mal kooperativ ist, ist es lockerer als vor Myoplastgabe...Finde er ist nicht mehr ganz so angespannt...Und wie gesagt, seine Muskeln entwickeln sich jetzt so langsam in die richtige Richtung...
     
  6. schnecke

    schnecke Inserent

    @ chiara: Danke!
    Vielleicht oder hoffentlich kann uns noch jemand von Magnoturbo berichten...

    @ milady: Jaaaaaaa, das mit dem eigen sein kenn ich auch...
     
  7. schnecke

    schnecke Inserent

    Hat denn hier noch niemand Erfahrung mit Magnoturbo gemacht???
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    hi,
    ich hab mal eine zeit lang magnoturbo gefüttert. fand es ganz gut, kann aber nicht genau sagen ob es wirklich am magnoturbo gelegen hat.
    gibt sicherlich auch pferde, die besser und schlechter darauf ansprechen.
    einfach testen.
    lg
     
  9. Linea

    Linea Inserent

    Ich habe eine Zeitlang von Iwest Magnolythe S100 gefüttert und war damit sehr zufrieden. Das Pferd war viel aufgeweckter, Leistungsfähiger und lockerer, kann ich nur Empfehlen.
     
  10. schnecke

    schnecke Inserent

    wo genau liegt denn der Unterschied zwischen Magnoturbo und Magnolythe?
     
Die Seite wird geladen...

Magnoturbo/Myoplast o.ä. für mehr Losgelassenheit??? - Ähnliche Themen

Gute! Reitschule Frankfurt/MTK und Umgebung
Gute! Reitschule Frankfurt/MTK und Umgebung im Forum PLZ Raum 6
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter
1. Hilfe Kurs für Pferd und Reiter im Forum Sonstiges
Barocksattel für Warmblut geeignet?
Barocksattel für Warmblut geeignet? im Forum Ausrüstung
Moringa für Pferde
Moringa für Pferde im Forum Naturheilmethoden
Basics an Ausrüstung für Dressur draussen
Basics an Ausrüstung für Dressur draussen im Forum Ausrüstung
Thema: Magnoturbo/Myoplast o.ä. für mehr Losgelassenheit???