1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mais als Einstreu ?!

Diskutiere Mais als Einstreu ?! im Haltung und Pflege Forum; Hallo zusammen! Der Bauer, wo ich meine Pferde stehen habe, pflanzt auch mais an. über den Winter wird es immer in einem Silo gelagert und im...

  1. Silke :)

    Silke :) Neues Mitglied

    Hallo zusammen!

    Der Bauer, wo ich meine Pferde stehen habe, pflanzt auch mais an.
    über den Winter wird es immer in einem Silo gelagert und im Frühjahr werden die Kolben, die " Blätter" und die Körner voneinander getrennt.
    Nun hat er mir angeboten, die Blätter von Mais als Eintreu zu verwenden.

    Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht ?! glg
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Also das hör ich jetzt zum ersten Mal.
    Vor allem bin ich mir sicher: Mein Pferd würde das komplett auffressen.... :mask:
     
  3. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    also ich hör des auch zum ersten mal und denke auch dass die pferde des leerfressen. und des ist nicht unbedingt ungefährlich wie denke. zum einen is der mais bestimmt gespritzt und zum andern is des ja nicht wirklich rauhfutter. und alle andern futtersorten sollte man meiner meinung nahc doch kontrolliert verabreichen. also ich würde es nicht tun.

    liebe grüsse
     
  4. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich kenne maissilage als Futtermittel, daher wird das Pferd es komplett auffressen, also nicht unbedingt als Einstreu zu verwenden. Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass silierte Maisblätter den Urin aufsaugen können, könnte mir das nur zusätzlich als "weiche" Unterlage vorstellen.

    Andersrum wird Stroh ja auch gefressen... Naja, vielleicht einfach mal versuchen, nur daran denken, sollte das Pferd zuviel davon fresen, könnte es Koliken geben und fett könnte es evtl. auf Dauer auch werden, da sicher nicht alle Maiskörner entfernt weren können, oder? Aber ich denke nicht, dass es als Ersatz zum Enstreu dienen könnte... evtl. als Zusatz...

    Liebe Grüße
     
     
  5. Silke :)

    Silke :) Neues Mitglied

    also ich hab das jetzt mal ausprobiert und die 2 haben da mal drauf rumgekaut, haben es aber ziemlich schnell aufgegeben. schmeckt wohl nicht so ^^

    Ich hatte vorher nur sägespäne als streu und hab die maisblätter obendrauf gemacht um streu zu sparen und um es ihnen bequemer zu machen.

    Und nein, es befinden sich keinerlei maiskörner darin und auch kein staub etc , weil es ja ducrh die ganzen Prozesse voneinander getrennt wird.
    Das einzige, was zZ noch zwischen ist, sind Kolben aber die fressen die Pferde auch nciht .

    Aber vielen Dank für eure antworten.
    Hatte anfangs auch noch starke bedenken und werd das alles eine Weile kritisch beobachten.

    glg
     
  6. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Würdest du mal ein Bild von der Box machen ,wenn du sie gerade frisch gemacht hast und dann den vergleich wenn sie noch nciht gemacht ist?
    Mich würde interessieren wie es aussieht.
    LG
    Hatschi
     
  7. Haxthausen

    Haxthausen Neues Mitglied

    Als Einstreu kann Maisspindelgranulat verwendet werden.
    Es handelt sich dabei um trocken zerkleinerte Maisspindeln ( ohne Lieschblätter und ohne Körner).
    Nach der Zerkleinerung wird entstaubt.
    Korngröße: Mischung von ca. 1 cm bis 0,5 cm. Pferde knabbern daran, aber fressen es nicht - schmeckt offensichtlich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Mais als Einstreu ?! - Ähnliche Themen

Mais fressen
Mais fressen im Forum Pferdefütterung
Mais vom Feld
Mais vom Feld im Forum Haltung und Pflege
Geht Mais echt auf die Knochen?
Geht Mais echt auf die Knochen? im Forum Sonstiges
Fütterung mit Mais und Co.!?!
Fütterung mit Mais und Co.!?! im Forum Pferdefütterung
Hackschnitzel als Einstreu?
Hackschnitzel als Einstreu? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Mais als Einstreu ?!