1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal eine Frage an die erfahrenen Züchter

Diskutiere Mal eine Frage an die erfahrenen Züchter im Pferdezucht Forum; ist es denn so wenig usus geworden, billigpferden dann zuhause den hoden aus dem bauchraum zu holen?

  1. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ist es denn so wenig usus geworden, billigpferden dann zuhause den hoden aus dem bauchraum zu holen?
     
  2. Tina67

    Tina67 Neues Mitglied

    Na zuhause mit Sicherheit nicht. Das macht kein TA. Sowas wird in der Klinik gemacht.
     
  3. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Wenn man es weiß werden sie ja häufig nachoperiert eben wegen der Gefahr der Entartung.
    Aber solange man es nicht weiß...verkauft werden sie einem ja als Wallach.
    Und je nach Op Methode sieht man es halt auch nicht.

    Sorry @Tina67
    Weiß nicht was es kostet, kommt auf Lage des Hodens und Op-Methode an.
    Müsstest Du in einer Klinik nachfragen was sie so für verschiedene OPs nehmen.
    Ob es laparoskopisch machbar ist oder gar als Laparotomie.
     
  4. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wieso das?
    also mein einer TA macht das nach wie vor. und nicht nur bei den billigen.
     
     
  5. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Ne Klopphengst Op?Also bei nem bereits vor operierten?
    Oder normale Kastration und dabei suchen nach nicht ganz abgestiegenem Hoden?
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    also ich habe noch nicht erlebt, dass bei einem hengst noch ein hoden übrig war. also ich meine die kastration einen kompletten hengstes, der klopphengst ist.
    wird hier auch zuhause gemacht.
     
  7. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Das versteh ich nicht.
    Wenn man von einem Klopphengst spricht, spricht man ja von einem bereits kastrierten der nicht vollständig kastriert wurde.
    Wie kann ein kompletter hengst dann Klopphengst sein??
     
    pjoker gefällt das.
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Nö. Klopphengst ist ein Hengst bei dem einer der beiden Hoden oder beide nicht abgestiegen ist.

    Ein kastrierter Hengst ist immer ein Wallach, egal wo vorher die Hoden saßen.
     
    Melli130, ulrike twice und Selaya gefällt das.
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    wie heißt ein hengst mit einem hoden draußen und einem in der bauchhöhle?
     
  10. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Es ist ein unterschied bei einer normalen Kastration den nicht abgestiegenen Hoden zu holen.
    Ein Klopphengst ist ein bereits operierter Hengst bei dem viel später nach dem Hoden gesucht werden muss, ggf Vernarbungen sich gebildet haben oder der Hoden bereits entartet ist.
    Das ist eine wesentlich schwierigere OP.
     
Die Seite wird geladen...

Mal eine Frage an die erfahrenen Züchter - Ähnliche Themen

Allgemeine kleine Versicherungsfragen
Allgemeine kleine Versicherungsfragen im Forum Versicherungsfragen
Viele Fragen einer Anfängerin
Viele Fragen einer Anfängerin im Forum Allgemein
Allgemeine Fragen zum Thema Hufe
Allgemeine Fragen zum Thema Hufe im Forum Haltung und Pflege
allgemeine Fragen zur Theorie des Springreitens, die woanders nicht hinpassten
allgemeine Fragen zur Theorie des Springreitens, die woanders nicht hinpassten im Forum Springen
ein paar Fragen zu einem hypothetischen Unfall-Szenario?
ein paar Fragen zu einem hypothetischen Unfall-Szenario? im Forum Fahrsport
Thema: Mal eine Frage an die erfahrenen Züchter