1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mariendistelsamen

Diskutiere Mariendistelsamen im Pferdefütterung Forum; Hallo ihr Lieben, mir wurde gestern ein heißer Tipp gegeben, da mein Jungspund immer noch geschwollene Lymphknoten hat und auch der TA nicht so...

  1. Lene91

    Lene91 Guest

    Hallo ihr Lieben,

    mir wurde gestern ein heißer Tipp gegeben, da mein Jungspund immer noch geschwollene Lymphknoten hat und auch der TA nicht so recht weiß, was er mit meinem quicklebendigen Junghengst noch anstellen soll. Mir wurde gesagt, dass ich es ruhig mal mit Mariendistelsamen probieren sollte.
    Also habe ich mal das Internet bemüht und nun zwei Produkte gefunden.
    Produkt Nr. 1 sind reine Mariendistelsamen. Dort steht dabei, sie seien "antioxidativ, regenerativ, leicht abführend und stabilisierend auf die Leber wirkend".
    Produkt Nr. 2 ist ein Gemisch mit Schwarzkümmelsamen und Artischockenblättern. Dabei steht, es könne "bei fütterungsbedingten Mangelerscheinungen zur Unterstützung und Regeneration der natürlichen Leberfunktion beitragen".
    Jetzt stehe ich vor dem Rätsel, welches Produkt mehr Sinn macht. :bahnhof: Hat jemand einen Tipp aus Erfahrung oder basierend auf den Inhaltsstoffen?

    Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten.

    LG
    Lene
     
  2. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Grundsätzlich würde ich beim ersten Versuch das reine Präparat bevorzugen. Dann weißt du genau, woran es liegt, wenn eine Unverträglichkeit auftritt - oder wenn es hilft.

    Ich habe Mariendistel bei einem anderen Tier angewandt wegen Leberproblemen, in dem Fall sogar den Extrakt. Der Fettgehalt der Samen sollte bei Pferden und der kleinen Menge keine Rolle spielen.

    Edit: Stammt der Tipp von deinem TA?
     
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Solange du nicht über das Blutbild und Enzymwerte einen deutlichen Hinweis auf gestörte Leberfunktion hast, machet das für mich überhaupt keinen Sinn - so im Sinne von - mir fallt sonst nicht mehr ein, wird nicht schaden - find ich Käse
     
  4. Lene91

    Lene91 Guest

    Tipp stammt von einer Pferdedentaltechnikerin.
    Hatte auch schon mit einer THP gesprochen, die mir auch zu solch einer Kur geraten hat- oder eben Akupunktur.

    @Weltenwanderer: Du schlägst also vor ein Blutbild machen zu lassen? Nun ja, wollte mein TA nicht. :bahnhof: Er meinte, das sei nicht nötig, solang es ihm nicht schlecht geht- und das tut es nun wirklich nicht! Der würde eher wieder Antibiotikum rein pumpen, weil geschwollene LK sieht er eindeutig als Infektion/Entzündung- und das will ich nicht! :puke:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Aug. 2015
     
  5. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Bei der Antwort BB sei nicht nötig, macht er nicht, würde ich ganz elegant mal den TA wechseln.
    Wenn ich als Kunde ein BB will und das zahle, und wenn das alle halbe Jahre zu Vergleichszwecken ist, dann erwarte ich das mein TA das macht.
    Sorry, geht gar nicht.
     
    sokrates und ruffian gefällt das.
  6. Lene91

    Lene91 Guest

    Prinzipiell ja. Aber das war bei der Erstuntersuchung. Wenn ich den anrufe und sage, dass ich ein BB will, macht der das schon- bin ich mir zu 100% sicher. Hab ich mich schlecht ausgedrückt. :embarrassed:
    Frage mich halt nur, ob das wirklich sein muss... was spricht gegen einen Versuch mit Mariendistelsamen?
     
  7. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Das ist Phytotherapie.
    Kippe nie unnötig und oder ungeklärt medizinisch wirksame Pflanzen(bestandteile) in einen Körper.
    Das nimmt sich dann nicht mehr viel zu "einfach mal so" Antibiotika rein pumpen.
    Meiner Meinung nach.
     
    ruffian gefällt das.
  8. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Dagegen spricht, dass du vielleicht etwas verschleppst, wo Mariendistel absolut unsinnig wäre. Du verlierst Zeit.
     
  9. Lene91

    Lene91 Guest

    Dann verliere ich seit Mai Zeit :pfeif:
     
  10. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Sorry, ich bin raus.
     
Thema: Mariendistelsamen