1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mauke was drauf tun?

Diskutiere Mauke was drauf tun? im Äußere Erkrankungen Forum; Hallo, hab da mal ne Frage an Euch. Meine Stute (Friese) hat richtige Mauke. Ok ich muß zugeben ich tu eigentlich erst was dagegen wenn es...

  1. Ramira

    Ramira Inserent

    Hallo,


    hab da mal ne Frage an Euch.

    Meine Stute (Friese) hat richtige Mauke. Ok ich muß zugeben ich tu eigentlich erst was dagegen wenn es wieder trocken is. Warum kann ich Euch auch sagen, da Sie im Offenstall steht und die Beine manchmal einfach nicht Trocken zu bekommen sind. Und einfach was drauf schmieren bringt es ja nicht außer dem Hersteller der Präperate.

    Ich hab schon Ihr Winterpaddock trocken gelegt, aber die Wiese kann ich nicht trocken legen....

    Nun zum Probl. Die Mauke is trocken aber es juckt sie so extrem das sie sich beim Kratzen schon den Fesselbehang auszupft. Also hab ich mich im Inet erkundigt über ein Shampoo mit Emu.... kann euch nicht sagen wie das richtig heißt. Ich weiß nur das Leute bei uns aus dem Stall damit auch die MAuke weg bekommen haben. Denn die extra gemischte Salbe aus der Apotheke die supi teuer is hat leider nichts gebracht.

    Was macht ihr da gegen???
    Also ich meine wenn die richtig krass is die Mauke???
    Kennt ihr auch ein "Puritus Pferde Shampoo???"

    Momentan wasche ich die Beine mit einem normalen Shampoo und tue Betaisodona Lösung drauf, ist aber nicht wirklich der kracher.
    Freue mich auf Erfahrungsberichte ect pp
     
  2. sidocelline

    sidocelline Inserent

    Wenn meine mal was hatte, hab ich die Kruste abgekratzt, die Stellen mit Kernseife gewaschen und dann Betaisodona als Salbe drauf getan. Und das mindestens einmal täglich, meist sogar zwei Mal am Tag. Hat immer gut geholfen...

    Viel Glück!
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Puritus ist mit Cortison, also hilft bestimmt, allerdings ist die Frage, ob du damit die Ursachen bekämpfst. Könnten evtl. auch Milben als Auslöser in Frage kommen? Das juckt auch aber dann braucht man was anderes zum behandeln. Würd ich erstmal vom TA untersuchen lassen.

    Übrigends ist bei uns schon eine Stute eingeschläfert worden, weil wir die Mauke nicht in den Griff bekamen, weil so lange gewartet wurde, nur mal so zum nachdenken... :1:

    Liebe Grüße
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Also, als Mono Mauke hatte, hab ich das vorsichtig gewaschen, trocknen lassen und dann Zink-Lebertransalbe draufgeschmiert. Allerdings hab ich nie so lange gewartet;-)
     
     
  5. DasBoo

    DasBoo Inserent

    Also mein Patentrezept ist: mit Wasser gründlich den Dreck runter waschen (Fesselbehang besonders ordentlich spülen, sonst kratzen kleine Körnchen die Haut bei der Behandlung erst Recht), mit Jodseife (z.B. Bad Tölzer, 3 Stck ca. 7 EUR) einschäumen, einwirken lassen, Krusten vorsichtig abpulen (Haut nicht unnötig strapazieren oder verletzen), wieder mit Wasser abwaschen, trocken tupfen, an der Luft trocknen lassen und dann je nach Härtegrad der Mauke entweder Jodsalbe drauf (z.B. PVP Jod ratiopharm; 100g; 5,70 EUR) oder Hydrocortisel (TA, 500ml ca. 24 EUR). In schweren Fällen morgens Seife + Hydro, abends Wasser + Hydro. In der Regel ist nach spätestens 4 Tagen Ruhe. Cortison soll man soweit ich weiß nicht länger als 5-7 Tage am Stück anwenden. Von Zink/Lebertran-Salbe halte ich in akuten Fällen nicht so viel, da es nach meiner Erfahrung nur die Krusten verklebt, worunter die Keime fröhlich weiter Party machen und der Dreck kaum abzukriegen ist. Andere bei uns im Stall schwören aber auf sowas wie z.B. Mirfulan. Ich nehme es eher, wenn die Mauke so gut wie weg ist zur Hautpflege und Vorbeugung gegen Wiederkehr. Wichtig: Einweg-Handschuhe tragen und danach wegwerfen! Und: Medizin nicht unbedingt in Apotheke um Ecke kaufen, sondern online. Ich habe da für dieselbe Menge Jodsalbe 5,50 EUR weniger gezahlt! Gebe gern Tipps per PN. Wenn`s natürlich so schlimm aussieht, dass die Haut schon blutig und das Bein superdick ist -> TA!!
     
  6. mailatdoro

    mailatdoro Inserent

    Also, ich machs immer so, dass ich das bein mit jodseife oder ähnlich desinfizierendem wasche, dann mit küchenrolle abtrocknen (kein handtuch nehmen, da du mit dem die keime wieder drauf machst am nächsten tag), dann desinfizieren, mit kodan z.b. trocknen lassen, zinkspray drauf (ist besser als salbe, weil du die haut nicht anfässt und die keime nicht weiter verschleppen kannst. und dann zum schluss dick aluspray drauf, das ist wasserdicht und die mauke wird nicht mehr feucht. Das wichtigste ist trocken trocken trocken! Gibts übrigens relativ günstig bei der baywa im bedarf für wiederkäuer;) Ist ne billige alternative zu den ganzen teuren Spezialshampoos usw. und es hilft in der regel richtig gut, weil du mit dem aluspray auch die ursache eindämmen kannst!

    Lg Doro
     
  7. Joelle

    Joelle Inserent

    altes Hausmittelchen gegen Mauke - selbst erprobt und nach 3x schmieren wars weg :wink:

    2-3Gramm Salicylsäure (gibts für nen paar Cent in der Apotheke...das is das Zeug was auch in Aspirin ist) mit 100 Gramm Melkfett gut verrühren, Fesselbeuge waschen und abtrocknen, Zeug druff, fertig. Sobald die Risse weg sind kann man das ganze mit Salzwasser abwaschen und ein bissl rubbeln, damit die Krusten schneller weggehen

    Die Salbe tuts übrigens auch bei leichten Pilzinfektionen :biggrin:
     
  8. Ramira

    Ramira Inserent

    Danke für Eure Tip´s...

    aber nochmal zur aufklärung! Ich habe einen Friesen, der natürlich einen hammer Behang hat und wie einige wissen haben eigentlich alle Pferde mit einem dicken Behang MAUKE die man im winter bei keinem Pferd was täglich raus kommt weg bekommt. Es seid denn man stellt sein Pferd nur in die Box :mask: das kommt für mich und mein Pferd nicht in Frage. Ich denke mal schon das ich mich um meine Maus kümmere. Nur wenn es jeden Tag immer wieder Nass wird dann bringt halt eine Behandlung leider nichts. Wir haben ein Pferd im Stall (Quater natürlich ohne Fesselbehang löl) der hat schon Klettermauke DIE LEUTE machen nichts und der hat schon dicke Beine!

    Meine hat keine dicken Beine sondern nur Krusten aber diese Jucken halt selbst verständlich. Ich habe schon einiges ausprobiert und nichts hat geholfen. Ich hoffe jetzt mal das das Wetter bald besser wird, momentan regnet es mal wieder :swoon: ich werde jetzt gleich los ziehen und mir mal Jod Seife kaufen, vielleicht klappt es damit ja. Ich werde berichten....
     
  9. leeluu

    leeluu Inserent

    Hallo zusammen,

    ich schwöre bei Mauke auf die Dermakur-Salbe von Keralit. Man braucht sie nur minimal auf die betroffenen Stellen aufzutragen und nach 2 Tagen ist die Kruste abgefallen und die Haut darunter geheilt. Diese Salbe enthält vorwiegend pflanzliche Bestandteile. Mit Cortison wäre ich eher vorsichtig. Wir haben unsere Pferde im Offenstall, also derzeit sehr, sehr feuchte Angelegenheit und selbst da ist diese Salbe der Kracher.
    Die Salbe ist fast überall zu kaufen.

    Viele Grüße
     
  10. getmohr

    getmohr ************

    Hallo,

    hatte bei meiner Stute auch schonmal Probleme mit Mauke. Habe den Huf möglichst gut gereinigt mit einer festeren Bürste und die Krusten weggepiddelt. hab dann Zinksalbe draufgeschmiert.
    Soweit ich weiß ist betaisondona nicht so günstig, da diese die Wunde feucht hält, wohingegen Zinksalbe austrocknend wirkt.

    Klar, bei nem Friesen ist das schwierig mit dem behand, sofern die mauke schlimm ist würde ich mal drüber nachdenken diesen abzurasieren, damit du besser behandeln kannst, wächst ja wieder nach!
     
Die Seite wird geladen...

Mauke was drauf tun? - Ähnliche Themen

Dickes Röhrbein - Phlegmone durch Mauke oder was "Schlimmeres"?
Dickes Röhrbein - Phlegmone durch Mauke oder was "Schlimmeres"? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Gewissensbisse/ Mauke
Gewissensbisse/ Mauke im Forum Sonstiges
Wie sieht Mauke beim abheilen aus?
Wie sieht Mauke beim abheilen aus? im Forum Äußere Erkrankungen
Immer noch/schon wieder Mauke?
Immer noch/schon wieder Mauke? im Forum Äußere Erkrankungen
Starke Mauke-Trotzdem Bewegen?
Starke Mauke-Trotzdem Bewegen? im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Mauke was drauf tun?