1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Pferd hat stark abgenommen

Diskutiere Mein Pferd hat stark abgenommen im Sonstiges Forum; Hallo! Seit ca. 3-4 Monaten nimmt mein Pferd stark ab. Die Rippen sind deutlich zu sehen und auch die Muskulatur baut langsam ab. Wir haben das...

  1. Kitten2015

    Kitten2015 Neues Mitglied

    Hallo!
    Seit ca. 3-4 Monaten nimmt mein Pferd stark ab. Die Rippen sind deutlich zu sehen und auch die Muskulatur baut langsam ab.
    Wir haben das Futter gewechselt, sie bekommt jetzt extra Senioren Futter. Obwohl sie mehr zu fressen kriegt und die nach dem Bewegen auch heucops nimmt sie nicht zu.
    Sie ist trotzdem motiviert bei der Arbeit und auch ihr Charakter ist auch noch top fit. Sie frisst auch fröhlich und in einem normalen Tempo.

    Kann mir jemand sagen, was ich tun kann, damit sie zunimmt oder was die Ursache für ihre Gewichtsabnahme sein kann?

    Danke im voraus
    Liebe Grüße!
     
  2. Wie alt ist sie?
    Haltung? Stress, Umstellung?
    Bewegungsprogramm?
    Zähne?
    Wurmkuren?
    Allgemeiner Gesundheitszustand?

    Bitte erzähle etwas mehr von deinem Pferd, sonst ist es unmöglich, dir sinnvolle Tipps zu geben.
     
    melisse und Charly K. gefällt das.
  3. Kitten2015

    Kitten2015 Neues Mitglied

    Sie ist 26
    Steht tagsüber auf dem paddock und nachts in der Box.
    Seit 3 Jahren steht sie in einer Herde mit 5 andere Pferde, daran hat sich seit dem nichts geändert.
    Wir bewegen sie 3-4 mal pro Woche, was aber auch nicht neu ist.
    Die Zähne werden regelmäßig gemacht und ich hab nicht das Gefühl, dass sie schlecht frisst. Wurmkur wird auch regelmäßig gemacht.

    Also eigentlich hat sich nichts für sie verändert in letzter Zeit...
     
  4. kaawa

    kaawa Bekanntes Mitglied

    Ein starker Gewichtsverlust innerhalb kurzer Zeit ist auch für alte Pferde nicht normal. Alte Pferde werden zwar meist schmaler als in jüngeren Jahren, aber das passiert eher langsam.

    Es kann alles Mögliche sein, Parasiten (trotz Wurmkur), schmerzhafte Entzündungen, die zehren sehr und machen sich nicht immer äußerlich bemerkbar, ein Tumor...

    Ruf deinen TA und lass sie untersuchen.
     
    Charly K. gefällt das.
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Wurmkur heißt ja leider nicht, daß sie nicht doch Würmer hat.

    Ich würde Folgendes in dieser Reihenfolge tun:
    1) Kotprobe(n) untersuchen lassen,
    2) Zähne nochmal (durch Spezialisten) ansehen lassen,
    3) Blutbild machen lassen und ggf. Mängel substituieren.

    Ich finde es nicht normal, daß ein Oldie JETZT in dieser Jahreszeit abbaut.

    Grasen ist möglich oder nicht?

    Als Päppelfutter kann man ja viel geben (haben wir hier viele Threads zu), ich würde aber wissen wollen, was die Ursache ist.


    LG, Charly
     
    Wuscheli und melisse gefällt das.
  6. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Meine jetzt 24Jährige baut schon seit 2 Jahren immer gegen Ende des Winters/Frühjahr hin merklich ab.
    Laut meinem TA ist das normal.
    Jetzt mit dem frischen Gras und wenn man deutlich zufüttert gibt sich das allerdings wieder.

    Wie viel extra bzw mehr bekommt sie denn mittlerweile? Ein altes Pferd braucht oft mehr mehr, gerade wenn es früher immer eher leichtfuttrig war, als man denkt.


    Edit: außerdem hilft auch eindecken, was ich ab heuer im Winter auch regulär mache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Apr. 2018
    ulrike twice, Wuscheli und melisse gefällt das.
  7. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Kenn ich auch, dass Pferde (manchmal auch etwas jüngere) zum Frühjahr hin deutlich abbauen und einfallen. Der Winter hat dann wohl etwas gezehrt, weniger Bewegung haben sie da meist auch und der Fellwechsel ist ja auch nicht zu verachten. Wenn die allerdings dann auf der Weide nicht ratzfatz besser werden würd ich eben auch Kot- und Blutprobe untersuchen lassen.
     
    Wuscheli gefällt das.
  8. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Momentan setzt in vielen Gegenden der Fellwechsel voll ein. Das zehrt bei den Alten schon arg.
    Wenn sie dann nicht heu ad lib haben, können die schon arg schnell abfallen.
     
    Wuscheli und Charly K. gefällt das.
  9. Wuscheli

    Wuscheli Korrektur-Schüler

    Wieviel Heu bekommt sie denn ab? Ich würde als erstes mal beobachten, ob sich ihr Rang in der Herde verändert hat, wieviel Heu sie wirklich frisst, ob sie evtl. nach 5 Minuten weggejagt wird und dann nicht mehr drankommt.
    Zusätzliche Päppelfutter bringen nur was, wenn genug Heu-Grundlage gefressen werden kann.
    Wenn die demnächst auf die Weide kommen, und genug Gras fressen können, müsste sie über den Sommer wieder ausreichend zulegen, wenn nicht, überlege, ob du ihr separate Weidezeiten ermöglichen kannst.
    Hier im Stall haben wir eine alte Stute, die trotz Unmengen Futter immer kleppriger wurde, sie hat es an den Nieren. Die pinkelt aber auch übermässig viel.
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nach meiner erfahrung kann heu mit 26 heu nicht mehr genügend gut verwertet werden. will man das pferd noch im alten chic erhalten, muss man anfangen heu- und luzernehäcksel dazuzugeben, um das normale raufutter (=heu) nach und nach immer mehr zu ersetzen. gras kann im normalfall noch wesentlich länger verdaut werden als heu. deshalb erholen sich alte pferde im sommer dann erst einmal noch jedesmal wieder.

    da häcksel bei mir nicht erhältlich bzw gleich teuer sind mit heu- und luzernecobs und zusätzlich die zähne sehr schnell dann immer schlechter werden und häcksel dann auch nicht mehr gehen, füttere ich heu- und luzernecobs (aufgeweicht).
    das wird dann irgendwann arg teuer. ich bin für die großes pony bei mittlerweile 300 euro kosten im monat angelangt. früher - als es noch keine cobs gab - blieb einem nur der weg zum schlachter.

    _______________________

    es kann aber auch den grund geben, dass ihr jakobs-kreuzkraut auf der weide oder im heu habt. die pferde sterben dann nicht sondern werden als erstes anzeichen dürr.
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Mein Pferd hat stark abgenommen - Ähnliche Themen

wächst mein Pferd noch?
wächst mein Pferd noch? im Forum Pferde Allgemein
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Mein Pferd hasst Platzarbeit
Mein Pferd hasst Platzarbeit im Forum Allgemein
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd!
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd! im Forum Allgemein
Meinungen gefragt bezüglich Pferdehaltung / Pensionsstall!!
Meinungen gefragt bezüglich Pferdehaltung / Pensionsstall!! im Forum Haltung und Pflege
Thema: Mein Pferd hat stark abgenommen