1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Pferd hat Würmer

Diskutiere Mein Pferd hat Würmer im Sonstiges Forum; Hallo zusammen, ich habe gestern im Haufen von meinem Pferd (beim reiten) einen Wurm entdeckt - sah aus wie ein Pfriemenschwanz wurde mir gesagt....

  1. Katy

    Katy Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern im Haufen von meinem Pferd (beim reiten) einen Wurm entdeckt - sah aus wie ein Pfriemenschwanz wurde mir gesagt.
    Er wird zweimal jährlich entwurmt, zuletzt nach der Weidesaison im November. Ich werde ihn heute erneut entwurmen und dann in drei Tagen die Box komplett leer machen und neu einstreuen, wie ich es nach jeder Wurmkur mache.
    Da ich das erste mal mit Würmern zutun habe, weiß ich nicht genau, wie ich ansonsten jetzt mit der Boxenhygiene vorgehen soll. Bei uns am Stall wird morgens von Mo-Sa gemistet und Sonntags nur über gestreut. Bislang habe ich selbst darüber hinaus nichts in der Box gemacht. In Zukunft möchte ich abends die Haufen rausnehmen und sonntags auch misten. Reicht das? Oder muss ich sonst noch auf etwas achten? Sollte ich die Box regelmäßig ganz leer machen, oder reicht das jetzt nach der Wurmkur? Wie gehe ich jetzt innerhalb der nächsten drei Tage vor? Muss ich in der Zeit auch besonders auf die Box achten oder ist das in der Zeit "egal"?

    Ich hoffe meine Fragen sind nicht allzu doof :-D Ich freue mich auf eure Tipps!

    Liebe Grüße
    Katrin
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wie entwurmt ihr denn?
    Wenn ich lese zwei mal im Jahr dann frage ich mich wann und mit welchen Wirkstoffen.
    Weil zwei mal in keiner Empfehlung vorkommt.
     
  3. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Echt? Als ich ein junger Hüpfer war, wurde einmal zum ersten Frost mit Ivomec und einmal vor Beginn der Weidesaidon mit einem anderen Wirkstoff entwurmt. Weiss nicht, damals gabs noch nicht so viele.
    Ich frag mich, ob damals die Resistenzen auch schon so hoch waren.
     
    melisse gefällt das.
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Kann ja sein dass das schon damals so gemacht wurde. Empfohlen wurde das aber schon vor 20 oder 30 Jahren anders.
    Die Resistenzen bilden sich auch weniger durch korrektes entwurmen, also durch wechsel der Wirkstoffgruppen und ausreichende Menge geben. Eher durch Unterdosierung und wiederholt den selben Wirkstoff einsetzen.
    Gibt auch Leute die einmal Jährlich Ivermectin rein drücken und das war es dann.
    Jetzt kann man natürlich auch selektiv entwurmen, also nur nach Kotprobe, aber hier sind die Würmer ja schon zu sehen.
     
    GilianCo gefällt das.
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Da würd ich eh zwei Mal hintereinander entwurmen, um mehr zu erwischen.
     
  6. Katy

    Katy Mitglied

    Wir entwurmen vor und nach der Weidesaison mit der Equest Pramox Wurmpaste. Die Wurmkur die ich jetzt füttern soll heißt Pyrantel. Und ich entwurme so, wie es die Tierärztin empfiehlt und so wird es bei allen Pferden am stall gemacht - einige füttern glaub ich einmal im Jahr noch zusätzlich. Was sagt ihr denn zum misten, um mal auf meine Frage zurückzukommen?

    Achso, meine Tierärztin meinte auch, dass ich jetzt eine doppelte Dosis geben soll und die Wurmkur wiederholen soll, zu dem Zeitpunkt wenn wieder Würmer sichtbar sind. Ich hoffe natürlich, dass die Würmer nicht wiederkommen. Trotzdem eine zweite Wurmkur geben? Die Frage ist dann nur, zu welchem Zeitpunkt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Jan. 2018
  7. Tequilla

    Tequilla Inserent

    War der Wurm tot? Kommt Dein Pferd auf einen Gemeinschaftspaddock/ eine Gemeinschaftskoppel?
    Ich würde ehrl. gesagt Kotproben, bzgl Pfriemenschwanz Abklatschproben einschicken, dann kannst Du gezielt entwurmen, das selbe hinterher gibt man dachte ich, eigtl eher nicht.
    Schubbert sich Dein Pferd?
     
    GilianCo und Charly K. gefällt das.
  8. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Damit entwurmt ihr ausschließlich mit einer Wirkstoffgruppe. Eben so wie man es nicht machen sollte weil sich Resistenzen bilden.
    Da wird dir auch keine geänderte Hygiene helfen, entweder musst du den Wirkstoff immer wechseln oder selektiv über Kotprobe entwurmen.
     
  9. Katy

    Katy Mitglied

    ok, also der Wurm lebte tatsächlich sogar. Und mein Pferd steht im Sommer mit mehreren Pferden auf der Wiese und jetzt im Winter mit einem anderen Pferd - also zu zweit - auf dem Paddock. Ich hab noch nicht gesehen dass er sich schubbelt, aber da er eine Decke trägt ist die Schweifrübe immer bedeckt, sodass ich es nicht kontrollieren bzw. ausschließen kann. Außer diesem einen Wurm habe ich in letzter zeit nichts komisches festgestellt. Er sieht gut aus, also vom Gewicht alles super, das Fell ist gut und er macht keinen müden Eindruck - eher im Gegenteil. Habe vorgestern noch gesagt wie super er drauf ist - das wundert mich.
     
  10. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Wir entwurmen auch "nur" 2x im Jahr, und hier war noch keiner derbe verwurmt oder so :bahnhof: Wenn bei einem Pferd dann mal Würmer raus kommen, gibts den gleichen Wirkstoff noch mal. Aber das hab ich in den 15 Jahren sehr selten erlebt (und wenn, dann bei neuen Einstellpferden).

    Wir wechseln den Wirkstoff und den Hersteller, das schon.

    Obsi.
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Mein Pferd hat Würmer - Ähnliche Themen

wächst mein Pferd noch?
wächst mein Pferd noch? im Forum Pferde Allgemein
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe?
Wie kann ich mein eigenes Pferd wieder als Hobby sehen anstatt als Aufgabe? im Forum Allgemein
Mein Pferd hasst Platzarbeit
Mein Pferd hasst Platzarbeit im Forum Allgemein
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd!
Ich gebe Reitunterricht auf meinem Pferd! im Forum Allgemein
Meinungen gefragt bezüglich Pferdehaltung / Pensionsstall!!
Meinungen gefragt bezüglich Pferdehaltung / Pensionsstall!! im Forum Haltung und Pflege
Thema: Mein Pferd hat Würmer