1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Milben, Haarlinge & sonstige Parasiten

Diskutiere Milben, Haarlinge & sonstige Parasiten im Äußere Erkrankungen Forum; Hallo! Ich weiß, dass schon viel über dieses Thema diskutiert wurde, habe allerdings in diesem Forum noch kein passendes Thema dazu gefunden....

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo!

    Ich weiß, dass schon viel über dieses Thema diskutiert wurde, habe allerdings in diesem Forum noch kein passendes Thema dazu gefunden.

    Was meint ihr dazu, ob Milben etc. ansteckend sind bzw. übertragen werden auf andere Pferde oder nicht?

    Klar sind Milben etc. lästig und müssen natürlich behandelt werden, aber so eine "Kleinigkeit" muss doch nicht verschwiegen werden oder einem peinlich sein, dass sein Pferd sich diese lästigen Tierchen eingefangen hat oder wie seht ihr das?
    LG
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich versteh irgendwie die Frage nicht so recht...
    Milben sind definitiv "ansteckend", zumindest wenn man für mehrere Pferde die gleiche Ausrüstung (also Putzzeug etc) benutzt. Dann überträgt man die ja quasi von einem Pferd aufs nächste.
    Warum man das allerdings verschweigen sollte oder so - versteh ich nicht...
    Im Gegenteil, wenn mein Pferd Pilz, Milben oder sonst irgendwas hätte, das auch nur im Entferntesten ansteckend sein KÖNNTE, dann sag ich das natürlich wenigstens den Pferdebesis, deren Pferde mit meinem in irgendeiner Form zu tun haben.

    Peinlich sein?! *am Kopf kratz* Warum sollte es mir peinlich sein, wenn mein Pferd Milben hat?! Ich mein, da kann doch auch kein Pferdebesi was dafür, wenn sein Pferd sich sowas "einfängt"...
     
  3. Yuna

    Yuna Inserent

    hallo,

    meine Tiere (2 Esel, 1 Pferd) hatten vor nem Jahr auch Haarlinge und auch die waren ansteckend.

    Aber peinlich war mir das auch nicht. Warum auch?!

    Verstehe denn Sinn in der Fragestellung auch nicht so ganz...
     
  4. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Mir gehts darum, ob die übertragbar sind, wenn die Pferde z.B. nebeneinander in der Box stehen oder wenn ein Pferd befallen ist und mit der Gruppe zusammen aufm Paddock steht oder ob das nur übertragbar ist, wenn man wie Lorelai sagte, das gleiche Putzzeug verwendet.

    Haben bei uns nämlich einige Fälle gehabt und die wurden im Stall verschwiegen, was ich persönlich nicht in Ordnung finde, denn sowas sollte gesagt werden vor allem wenn die Pferde zusammen in einer Gruppe stehen. Hatte das Gefühl, dass einige Leute nicht wollten, dass der ganze Stall das weiß, weil es für die Besitzer "peinlich" war bzw. ist.

    Ich selber finde es auch nicht schlimm, da wird einfach was gegen gemacht, dem Stall Bescheid gesagt und fertig. Nur ich höre ständig die Aussage: "Nein, nein das ist überhaupt nicht ansteckend, keine Sorge". Daher wird es dann auch nicht erzählt.
     
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Parasiten sind übertragbar. Wenn die Pferde direkten Körperkontakt haben, also zusammen auf der Weide stehen natürlich sehr leicht. Manche Pferde fangen sich sowas leichter ein. Genauso wie manche Menschen eher von Mücken gestochen werden als andere. Also, ein Pferd MUSS nicht unbedingt Parasiten bekommen, wenn der Kumpel sie hat, aber die Wahrscheinlichkeit ist schon ziemlich hoch.
     
  6. Joelle

    Joelle Inserent

    hmm peinlich vielleicht höchsten in dem Sinne, dass Parasiten idR mit mangelnder Hygiene/Pflege in Verbindung gebracht werden


    erinnert euch mal an das "Spiel-nicht-mit-den-Schmuddelkindern-Verhalten" unserer Mütter, wenn eins der Kinder in der Klasse Läuse hatte :wink:

    aber sowas zu verschweigen find ich das letzte - zum einen kommen auf die Stallkollegen ja auch Kosten zu, wenn sich andere Pferde anstecken und zum anderen verkraften geschwächte, kranke oder alte Pferde einen zusätzlichen Befall bzw. dessen Behandlung ggf. schlecht und diese Strapaze KÖNNTE dann einfach erspart bleiben
     
    Leo gefällt das.
  7. Piennie

    Piennie Inserent

    Also sowas sollte schon gesagt werden, auch wenn z.B. Pilz nicht unbedingt jedes Pferd befällt geht ja wie schon angesprochen zumindest für ältere, Kranke,... Pferde eine Gefahr aus.
    Was ich immer so schlimm finde, wenn sich Pferdi scheuert, die Aussage der Besitzer das ist nichts weiter und wenn man vorsichtig die Frage nach Parasiten und co. stellt wird man blöd angemacht was man einen Unterstellt und wie man auf solche Ideen kommt Pferdi ist doch top gepflegt dabei geht das gerade mit Haarlingen ziemlich schnell und unbemerkt und hat meist auch nicht unbedingt mit mangelnder Hygiene zu tun.
    Man sollte sowas schon ernst nehmen und wenn es halt so ist auch die Anderen informieren und das Pferd behandeln. Das kann jeden passieren, deswegen braucht man niemanden schräg anschauen.
     
  8. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter



    ...Was übrigens in den allermeisten Fällen absolut falsch ist!
    Auch "saubere" Kinder und wohlgepflegte Pferde können solche 'Parasiten' bekommen, und nur sehr selten liegts tatsächlich an mangelnder Hygiene!

    Heute sollte das eigentlich auch jede Mutter / jeder Vater wissen, ebenso die Pferdebesitzer... :no:


    LG, Charly
     
  9. Joelle

    Joelle Inserent

    genau das meinte ich Charly - das ist eben so eine Urbal Legend: Parasiten kommen nur, weil die Mamas und Papas (ob nun von Pferd oder Mensch) das arme Wesen verwahrlosen lassen :no:
     
  10. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Genau das sind auch meine Gedanken. Musste auch an meine Schul- bzw. Kindergartenzeit denken, wenn jemand Läuse hatte.

    Ich bin auch ebenfalls der Meinung, dass das nichts mit Hygiene zu tun hat. Sowas können Pferd halt bekommen und wie schon gesagt, ist es kein Weltuntergang.

    Die Sauerei ist halt, dass es verschwiegen wird und das ist inakzeptabel.
     
Die Seite wird geladen...

Milben, Haarlinge & sonstige Parasiten - Ähnliche Themen

Milben, Haarlinge oder Pilz?
Milben, Haarlinge oder Pilz? im Forum Äußere Erkrankungen
kahle stellen (kein pilz und auch keine milben oder haarlinge oä )
kahle stellen (kein pilz und auch keine milben oder haarlinge oä ) im Forum Äußere Erkrankungen
Tierärztin gut? (Pilz, Milben, Schuppen)
Tierärztin gut? (Pilz, Milben, Schuppen) im Forum Äußere Erkrankungen
Behandlung von Milbenbefall
Behandlung von Milbenbefall im Forum Haltung und Pflege
Milben
Milben im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Milben, Haarlinge & sonstige Parasiten