1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mineral- und Zusatz-. Ergänzungsfutterfuttermittel Sammelthread

Diskutiere Mineral- und Zusatz-. Ergänzungsfutterfuttermittel Sammelthread im Pferdefütterung Forum; Ewalia klappt hier gut, haben bislang den Halswohlsaft und den Bewegungssaft probiert. Der Halswohlsaft war wirklich gut, die Säfte vom Tierarzt...

  1. Fjordi

    Fjordi Bekanntes Mitglied

    Ewalia klappt hier gut, haben bislang den Halswohlsaft und den Bewegungssaft probiert. Der Halswohlsaft war wirklich gut, die Säfte vom Tierarzt sind auch nicht besser. Honig und Süßholz machen den ein bisschen süßlich, wird vielleicht auch deswegen gerne genommen.
     
  2. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Halte ich anhand der Inhaltsstoffe für Geldverschwendung, dass das wirklich was bewirkt. Das A und O bei minimalen Magenproblemen sind Kraftfutter weg, Heu aufstocken bzw. mindestens dafür sorgen, dass keine Futterpausen von mehr als maximalst 4 Stunden vorhanden sind und Stress bzw. Ursache weg. Und eben Schleimstoffe in den Magen rein, die man in Form von aufgekochtem Leinsamen und/oder Haferflocken oder Rübenschnitzel hinbekommt zur Entlastung. Zusätzlich kann man dann noch mit einem Magenmittelchen wie Pronutrin, Gastrosel, Gastral, Magnoguard oder die tollen Produkte von FTS oder wie sie alle heißen mithelfen, da ist das Geld zumindest sinnvoll angelegt.

    Aber merke: Das vorgenannte hilft wirklich nur bei leichten Problemen, bei einem Magengeschwür brauchts Omeprazol und im Anschluss an selbiges dann eben noch vorgenannte Magenmittel neben der anderen vorgenannten Erstmaßnahmen, damit das abheilen kann.
     
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Dachte ich auch grad eben, Kamille, Fenchel, Süßholz usw...
    Also wenn ich vorbeugen will, gebe ich Schleimstoffe, und entferne alles was irgendwie den Magen angreift. Dürfte besser sein als diesen Saft zu geben.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  4. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Zusammenfassung ist praktisch "Nein Friederike, keiner hier kann Dir eine Antwort auf Deine Frage geben."
     
     
  5. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

  6. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Wieso? Fjordi hat ja geschrieben dass sie es gut findet :smile:

    Und der Rest hat halt- wie immer in einem Forum- rumgesenft :biggrin:
    Ich eingeschlossen :embarrassed:
     
  7. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied


    Fjordi hat aber genauso wie ich nur andere Sorten probiert. Und da sollte man besser nicht von einem aufs andere schließen.
     
  8. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    So ist es und ich befürchte, eine Antwort wirst Du auch woanders nicht finden, denn jeder mit einem Pferd mit Gastritis oder einem Magengeschwür oder auch nur bei Verdacht von einem von beidem würde das nicht verwenden, denn wenn man beim Pferd bereits Symptome hat, die Magenschmerzen vermuten lassen, wird andere Geschütze auffahren. Diesen Saft wird nur jemand verwenden, dessen Pferd keine Symptome hat, aber ggf. etwas stressempfindlich ist und der Besitzer daher was für´s eigene Gewissen tun möchte.
     
Thema: Mineral- und Zusatz-. Ergänzungsfutterfuttermittel Sammelthread