1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mineral- und Zusatz-. Ergänzungsfutterfuttermittel Sammelthread

Diskutiere Mineral- und Zusatz-. Ergänzungsfutterfuttermittel Sammelthread im Pferdefütterung Forum; Gibts echt Leute die ohne Gatter arbeiten?

  1. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Gibts echt Leute die ohne Gatter arbeiten?
     
  2. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Überhaupt nicht. Früher war das so ein weißes Pulver wie man es von den Kühen kennt, ob das ggf sogar das gleiche war, weiß ich aber nicht mehr, zu lange her. Alternativ gab´s auch diese Minerallecksteine, die kenn ich schon immer. Eins von beidem wurde damals schon angeboten in den Ställen, in denen ich früher verkehrte. Ohne kenne ich überhaupt nicht.
     
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ah ja, stimmt! Dieses Zeug aus den großen Säcken und so...

    Ich kann mich nicht dran erinnern, dass es irgendwo so ein Sortiment an kleinen Eimerchen, Pülverchen und Sirups gegeben hat, außer vielleicht gegen Husten. Aber stimmt, das war dann eher beim Futtermittelhersteller, nicht so im Reitsportshop.
     
  4. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Futterkalk und Salz gab's. Ende.
     
  5. Lilith79

    Lilith79 Aktives Mitglied

    Ja, der benutzt ein Knotenhalfter, hält das Pferd dabei selbst und fühlt und raspelt mit der anderen Hand. Rein vom Ablauf waren die Pferde wirklcih alle total cool und einverstanden damit. Aber kann natürlich daran liegen, dass das raspeln eben doch sehr "schonend" war...wie andere da arbeiten weiß ich nicht.
     
  6. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nach hinten rein kommt man so gar nicht.
    Für mich ist das mehr so "Gewissen beruhigen, es war jemand da".
    Die bei mir war, die wollte gar nicht jährlich machen.
    Die meinte, was sie jetzt beim alten Pferd weg nimmt, weil sie was korrigiert, fehlt dann eben.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
  7. Lilith79

    Lilith79 Aktives Mitglied

    Ja, als Pferdebesitzer zahlt man halt generell viel Lehrgeld und macht Fehler, grad mit dem Erstpferd. So nach 11 Jahren als Besitzer hab ich das Gefühl, ich kann in allen Bereichen besser abschätzen was Sinn macht und was nicht und was Kriterien sind, um einen Fachmann auszuwählen.

    Der betroffene Zahn war aber noch nicht mal hinten. Es ist der 1. Backenzahn links (vom Pferd aus gesehen), also auch noch der direkt hinter der Spalte wo das Gebiss liegt.

    Ich denke jährliche Kontrolle ist aber auch nicht immer nötig. Die Zahnärztin die jetzt kommt sagt auch wann sie den nächsten Termin empfiehlt und das ist nicht immer jährlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Feb. 2020
  8. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Bekanntes Mitglied

    Ich glaub wir reden vob demselben :gi66:
    War bei uns auch so....

    Klar es gibt Ausnahmen da macht man es (besser) ohne Sedierung, alt....sehr krank...was weiss
    Aber ich finde es vollkommen ok einmal im Jahr ein Pferd leicht zu sedieren um (gefahrlos) und gründlich die Zähne, das Maul ansehen zu können und eben die Zähne zu bearbeiten.

    Die Ponys sind gechillt, der TA kann in aller Ruhe alles gründlich bearbeiten und beurteilen und gerade für mich als Besi ist es doch super vor und nach der Zahnbehandlung selbst fühlen zu können.

    Ich finde es falsch hier dem Pferd zuliebe auf die Sedierung zu verzichten.
    Aber wie gesagt gibt auch Ausnahmen!

    @Lilith79 jährliche Kontrolle find ich schon gut (und nötig) aber es muss ja nicht jedes Jahr was gemacht werden. Ich gehe such mind einmal im Jahr zum Zahnarzt und so handhabe ich das auch bei den Ponys.
     
  9. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Lecksteine sind für mich immer noch die beste Mineralquelle. Je nach Jahreszeit ein bisschen variiert, was rausgehängt wird und dann können sie sich selbst holen, was sie brauchen.
    Finde ich besser, als einfach reinzustecken, ohne vernünftige Haaranalyse.
     
    ulrike twice gefällt das.
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das funktioniert nur so nicht, mit dem "Die holen sich was sie brauchen".
    Das kann so ein Leckszein gar nicht leisten.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Mirage, Gromit, PinkPony und 2 anderen gefällt das.
Thema: Mineral- und Zusatz-. Ergänzungsfutterfuttermittel Sammelthread