1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit nem Isländer springen??!!

Diskutiere Mit nem Isländer springen??!! im Springen Forum; Hey ihr Lieben! Also meine Süße (RB) ist eine Isländer-Welsh-Pony Stute, sie ist 9 Jahre alt und kann von allen Isis bei uns aufm Hof am...

  1. Reyhur2

    Reyhur2 Inserent

    Hey ihr Lieben!

    Also meine Süße (RB) ist eine Isländer-Welsh-Pony Stute, sie ist 9 Jahre alt und kann von allen Isis bei uns aufm Hof am höchsten springen! Ich meine also nicht besonders hoch, aber so im Verhältnis:biggrin: (an alle die die wirklich gut springen könne;)).
    Also meine eigentliche Frage ist:

    Wie hoch kann ich mit ihr springen und wie oft darf ich das mit ihr machen! Oder ist sie weil sie ein Isi ist irgentwie beeinträchtigt??!! Sie hat nämlich meistens überhaupt keine Lust dazu und wenn dann nur mit allen Mitteln dabei kann sie wirklich gut springen!!
    Habt ihr Tipps oder gute Antworten??!! Ich freue mich sehr!!


    CU:rolleyes2:
     
  2. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    Klar kann man auch mal mit einem Isi springen!
    Nur mit einem, dem man übers Hinderniss scheuchen und jagen muss ist es nicht so einfach und macht doch auch keinen Spaß!:wub:

    Ne Beeinträchtigung hat sie bestimmt nicht-man darf sie aber auch mit keinem "richtigen" Springpferd das bis M geht vergleichen, aber zwischendurch mal ein Sprüngchen schadet bestimmt nicht!!

    Meine Freundin hat auch einen Isi und Springt, die wird immer so 40-50cm haben!

    Lasst sie doch mal Freispringen-da springen sie meist höher als mit dem Reiter!

    Urmel
     
  3. Sami

    Sami Neues Mitglied

    hallo....

    also ich würde auch sagen , dass es überhaupt keien Problem ist nur wiel sie ein Isi ist.
    Wenn sie natürlich keinen Bock hat ist ,dass für dich natürlich nicht so toll, aber vielleicht bekommt sie ja doch noch Spaß daran........
    Ich wünsche euch dann mal Viel Glück für eure weiteren Versuche auf das es bald klappt;)

    Lieben Gruß
     
  4. Chilly

    Chilly Inserent

     
  5. Lind

    Lind Inserent

    Springen können Islandpferde schon auch, aber mit einem Springpony kannst dus nicht vergleichen. Ich hab gestern meine junge Stute ein bißchen im Viereck laufen lassen und da standen noch Cavalettis und Hindernisse. Das fand sie super. Sie ist da überall drübergehoppst.
    Mein Wallach springt 60 cm locker. Aber er machts auch gerne. Ob er höher springen kann, weiß ich nicht. Ich mag nicht höher springen.

    Blöd ist es, wenn ein Pferd nicht gerne springt. Da würd ichs dann wirklich sein lassen. Es bringt ja nichts, auch wenn das Pferd vielleicht gut springen kann.

    Grundsätzlich find ich sowieso, dass sich niemand ein Islandpferd aussuchen sollte, der gerne springen will. Da wär ein Reitponys o.ä. sinnvoller.
    Wenn man ein Islandpferd hat, das gerne springt kann mans ja machen, aber wenn es nicht mag, dann würd ich lieber so reiten, wies Islandpferden besser liegt.

    Die Stute meiner Mama z.B. springt auch gerne mal... aber die hüft einfach drüber und bleibt dann stehen. Da lass ich das dann lieber mit dem Springen und geh ein bißchen ausreiten ;-)
     
  6. charlygirl

    charlygirl Inserent

    Hallo
    Mein pony ist auch ein isländer mix und hat bis vor kurzen auch gerne gesprungen ! Also ich meine solange es dem tier spaß macht kann man das machen !

    lg dominique und charly
     
  7. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Pauschal kann man nicht sagen, wie hoch ein Isländer springt, denn es kommt immer auf das Pferd an sich an.
    Es gibt Pferde denen macht es Spaß, Pferde, die haben die Veranlagung, Pferde, die haben den idealen Körperbau usw.
    Ich würde es auch mal mit Freispringen versuchen, oder du fängst langsam mit Cavalettis an und tastest dich immer höher bzw. vielleicht hast du die Möglichkeit Springstunden zu nehmen, denn generell kann jedes Pferd springen.
    Ich springe auch (auch Isländer) ab und an. Allerdings nicht so oft und nicht hoch, da ich im Springen generell nicht so zu Hause bin.
     
  8. Reyhur2

    Reyhur2 Inserent

    Cool!!! Ein großes, fettes Danke an alle:1: :biggrin: :notworthy: !!!

    Habt mir echt weiter geholfen!!!







    CU Josi:wub:
     
  9. Moni-feat.-K-man

    Moni-feat.-K-man Inserent

    ich selber ahbe auch einen fjordi und springe mit ihm so ca. 60-90cm früher als er noch nicht im trainig war wollte er auch nie rüber, nach kleinen hindernissen die immer größer wurden fand er dann freude am springen und springe jetzt mit ihm wie gesagt so ca. 60-90cm. ich denke für deinen Isi dürfte springen kein problem sein, gerade weil dort welsh mit drin ist, du musst nur geduld beim trainig haben, bei mr hat das ganze so 4 monate gedauert bis ich soweit war wie jetzt.
    Aber dadurch das die welsh ponies eher sportlich veranlagt sind dürfte springen wohl nicht so das problem sein... also fang langsam an udn mehr als 3 mal die woche würde ich das auch nciht amchen. du musst ihm das eben schamckhaft machen und immer neue sprünge dir ausdenken damit schön viel abwechslung ist und er es auch spannend findet... aber denk dran nicht übertreiben meine erste höhe war 20cm... also bis dann und viel erfolg LG MONI
     
Die Seite wird geladen...

Mit nem Isländer springen??!! - Ähnliche Themen

Gangpferde (Isländer, Pasos, Aegidienberger, Arravanis & Co.)
Gangpferde (Isländer, Pasos, Aegidienberger, Arravanis & Co.) im Forum Pferderassen
Problem: Isländer läuft passig und ist verspannt im Rücken - was kann ich dagegen tun?
Problem: Isländer läuft passig und ist verspannt im Rücken - was kann ich dagegen tun? im Forum Allgemein
Welcher Sattel für kurzen Isländer ...
Welcher Sattel für kurzen Isländer ... im Forum Ausrüstung
Suchen RB für unseren Isländer
Suchen RB für unseren Isländer im Forum PLZ Bereich 3
Isländer nur mit Kopfstück reiten? Gefährlich? Versicherung steigt aus?
Isländer nur mit Kopfstück reiten? Gefährlich? Versicherung steigt aus? im Forum Versicherungsfragen
Thema: Mit nem Isländer springen??!!