1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobiler Weidezaun

Diskutiere Mobiler Weidezaun im Haltung und Pflege Forum; Ich habe mehrere Wiesen zum Abfressen angeboten bekommen. Jetzt ist die Frage was nehme ich als Weidezaunstickel. Die Kunstoffstickel,...

  1. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Ich habe mehrere Wiesen zum Abfressen angeboten bekommen. Jetzt ist die Frage was nehme ich als Weidezaunstickel. Die Kunstoffstickel, Fieberglaspfähle oder doch was ganz anderes ? An den Ecken würde ich Holzpfosten nehmen aber für die ganze Wiese wäre es zuviel Aufwand.
     
  2. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Wir haben Metallpfähle, ähnlich wie die Plastikpfähle zum eintreten.

    Sind haltbarer und nicht so Windanfällig
     
    Lorelai gefällt das.
  3. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Wie heißen die Pfähle und wo findet man die zum Kaufen ?
     
  4. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Darfst du denn überhaupt Zäune ziehen?
     
     
  5. melisse

    melisse Ritterreiterin

  6. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    melisse meintest du, wenn man die Dinger wieder entfernen kann? Wenn ja: auch das ist Normalsterblichen nicht immer erlaubt nzw. gibt es auch hierfür Auflagen.
     
  7. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Ist ein mobiler Zaun = kein fester Zaun = bedarf eigentlich keiner Genehmigung (meines Wissens). Wir haben unsere Umzäunung auch in Isolatoren gehängt = mobiler Zaun weil ohne Probleme jederzeit aushakbar. Der ehemalige Jagdpächter hätte - hätten wir fest gebaut - sicher gern ne Meldung an entsprechende Stelle gemacht. Lag seinerzeit schon regelrecht auf Lauer. Nur das Tor ist an den Pfählen fest und abschließbar - damit er nicht so einfach auf die Fläche kam (unter anderem).
     
    melisse gefällt das.
  8. jessy__x3_

    jessy__x3_ Mitglied

    Der Bauer hat seither seine Kuh/Pferdeherden dort auch stehen gehabt mit Mobilenzäunen. Nur er ist jetzt in Rente gegangen und hat sie mir angeboten also denke ich es ist kein Problem.
     
  9. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    NaBravo im Außenbereich gibt es da viel strengere Regeln. Auch mobile Zäune können problematisch sein, wenn man kein Landwirt ist.

    Kar kann man einfach einen hinstellen. Wenn einen dann aber jemand hinhängt, ist das u. U. nicht mehr so nett. Man kömmte auch sagen: wo kein Kläger, da kein Richter. Ich würde mich aber auf jedem Fall beim zuständigen Bauamt erkundigen oder mir den Zaun von demjenigen Landwirt aufstellen lassen, dem die Wiesen gehören.
     
  10. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Hm, bei uns scheint es dann doch auch als Nicht-Landwirt unproblematisch zu sein. Denn wir sind keine Landwirte. Und unser ehemaliger Jagdpächter hätte jede - wirklich jede - Möglichkeit genutzt, uns anzuschwärzen. Feste Hütte dürfen wir ja auch nicht bauen. Aber gegen unsere fahrbare hat noch keiner was gesagt (nachgefragt, ob es ne feste ist wurde aber schon). Und Zaunpfähle (da hatten wir tatsächlich auch gedacht, dass da was kommt) standen noch ein paar alte da. Also haben wir die stehenlassen und den Rest einfach "erneuert".
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Mobiler Weidezaun - Ähnliche Themen

mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht im Forum PLZ Raum 5
Mobiler Trainer im Raum Leipzig
Mobiler Trainer im Raum Leipzig im Forum PLZ Raum 0
Mobiler Trainer im Raum Leipzig
Mobiler Trainer im Raum Leipzig im Forum PLZ Raum 0
Was kostet mobiler Reitunterricht?
Was kostet mobiler Reitunterricht? im Forum Allgemein
mobiler Reitunterricht Raum Mönchengladbach und weitere Umgebung
mobiler Reitunterricht Raum Mönchengladbach und weitere Umgebung im Forum PLZ Raum 4
Thema: Mobiler Weidezaun