1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muskelkater

Diskutiere Muskelkater im Sonstiges Forum; Hallo ihr Lieben! Wie einige von euch wissen bin ich gerade mit meinem Pferd auf einem Dressurlehrgang. Er muss hart arbeiten, macht seine Sache...

  1. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Hallo ihr Lieben!
    Wie einige von euch wissen bin ich gerade mit meinem Pferd auf einem Dressurlehrgang. Er muss hart arbeiten, macht seine Sache aber sehr gut. Jetzt wird er zunehmend empfindlich im Bauch und Rückenbereich. Beim Bauch ist es z.B. so, dass er den Hinterhuf hebt, wenn ich dort mit einer harten Bürste lang gehe. Der Rücken ist beim Putzen unempfindlich, gibt wenn man draufdrückt auch nur minimal nach. Deshalb tippe ich jetzt mal auf die viele, doch ungewohnte, Arbeit(Versammlung, schulteherein, Seitengänge etc) und dass er deshalb einfach Muskelkater hat.
    Habt ihr Tipps für mich, wie ich ihm ein wenig behilflich sein könnte beim Muskelkater? Eventuell etwas zufüttern? Oder andere Ideen? Zusätzliche Bewegung zum Unterricht?
    Es ist so, dass er außer dem Unterricht nur in der Box steht, da es hier auf dem Gestüt während meines Aufenthaltes(10Tage) keine Möglichkeit gibt ihn in Pferdegesellschaft rauszustellen und alleine ist es mir zu riskant, da er dann panisch wird, wenn er alleine ist. Der Unterricht geht so 40-60 Minuten, wo er auch eigentlich sehr gut mitarbeitet.
    Morgen werde ich ihn vormittags mal laufen lassen, vielleicht hilft ihm das etwas?!
    Hoffe ihr habt Tipps!
    Grüße Toni
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter



    Hey Antonia,

    eieiei - DAS ist natürlich wenig sinnvoll...
    Ganz ehrlich: Unter diesen Bedingungen wird der Lehrgang vielleicht Dir etwas bringen, Deinem Pferd allerdings nichts, was bleiben würde!

    Er hat sicherlich fiesen Muskelkater, vielleicht soagr Verspannungen - und so oder so können sich dadurch keine Muskeln nachhaltig aufbauen!
    Das heißt, wenn ihr wieder zuhause seid, hast Du nichts mehr vom Lehrgang - zumindest nicht AM Pferd, er wird nicht bleibend diese Muskeln aufbauen!

    Was kannst Du jetzt tun?
    Klar ist ihm putzen unangenehm - aber Du könntest eine Massage vor und nach dem Reiten, vielleicht auch Tellington-Touch versuchen.
    Und geh jeden Morgen, nach der Reitstunde und jeden Abend eine halbe Stunde mit ihm spazieren!
    Flüssiges Schritt-Tempo; das ist auch der Vorteil gegenüber dem "Laufenlassen" - das ist kurzes Auspowern.
    Ziel der zusätzlichen Bewegung ist aber, die Muskeln gut aufzuwärmen, gut zu durchbluten - damit die angesammelten Schlackstoffe (= "Muskelkater") abgebaut und ausgeschwemmt werden können.


    Viel Erfolg!
    Charly
     
  3. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Erstmal danke für deine Antwort!
    Das es so sicher nicht optimal ist, das weiß ich auch. Aber mein Pferd hat gerade in der Rittigkeit viele Fortschritte gemacht. Er ist kein bisschen verspannt am Bein und super locker im Rücken beim Reiten. Er geht immer besser. Ich finde, das ist irgendwie ein Gegensatz zur Muskelkater bzw Verspannungssymptomatik. Müsste er niht auch beim Reiten verspannt laufen?
    Putzen generell ist ihm nicht unangenehm, nur mit der harten Bürste. Wenn ich zb mit dem Plastikstriegel und der Kadätsche putze, dann gibt es keine Probleme.
    Das Laufenlassen ist bei ihm nicht so sehr ein auspowern, da er doh sehr kontrollierten läuft, ich Gangart und Richtung super bestimmen kann. Ich meinte mit laufenlassen eigentlich auch viel Schritt etc. Hab ich mih unklar ausgedrückt.
    Ich werde ihn jetzt vermehrt zusätzlich noch Führen, sodass er mehr Bewegung bekommt.

    Toni
     
  4. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ist vielleicht eine Führanlage auf der Anlage, die du nutzen kannst? Oder vielleicht würde ein Solarium-Besuch auch helfen?
     
     
  5. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Soweit ich das mitgekriegt hab, gibt es hier weder Führanlage noch Solarium.
    Meint ihr eine heiße Dusche und danach ganz dick einpacken könnte helfen? DEnn heißes/warmes Wasser zum Abspritzen gibt es. Könnte ihn dann abspritzen und dann mit ihm laufen gehen. Oder kühlt er dann trotzdem aus?
    Was haltet ihr davon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2008
  6. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Erste Hilfe bei Muskelkater kannst du mit zwei Bananen pro Tag leisten. Das darin enthaltene Magnesium wird schnell aufgenommen und du musst nicht auf ein bestelltes Präparat warten bzw. kannst die Zeit bis dahin gut überbrücken. Und falls es nicht hilft schadet es aber nicht:spinny:!
     
  7. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Also, ich hab ihn heute morgen erst lange Schritt gehen lassen und dann durfte er an der Longe noch ein wenig traben und galoppieren. Dabei hat er sich sehr schön vorwärts-abwärts gestreckt.
    Ausserdem war er heute auf dem Paddock, dort hat er sich auch nochmal die beine vertreten. Zwei bananen hat er auch gekriegt:1:
    Generell war er auch schon unempfindlicher.
     
Die Seite wird geladen...

Muskelkater - Ähnliche Themen

Muskelkater: Magnesiumöl - hat jemand Erfahrung damit?
Muskelkater: Magnesiumöl - hat jemand Erfahrung damit? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Wann hört der Muskelkater auf?
Wann hört der Muskelkater auf? im Forum Allgemein
Patentrezept gegen Muskelkater
Patentrezept gegen Muskelkater im Forum Allgemein
Thema: Muskelkater