1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muskulaturbeurteilung

?

Muskulaturbeurteilung - nur durch Ardana oder durch alle interessierten User?

  1. Nur durch Ardana

    2 Stimme(n)
    8,7%
  2. durch alle User

    18 Stimme(n)
    78,3%
  3. zwei getrennte Themen

    3 Stimme(n)
    13,0%

Diskutiere Muskulaturbeurteilung im Pferde Allgemein Forum; Hier soll es darum gehen, die Muskulatur verschiedener eingestellter Pferde zu beurteilen und Hilfestellung in der weiteren Arbeit zu geben. Da...

  1. ardana

    ardana Inserent

    Hier soll es darum gehen, die Muskulatur verschiedener eingestellter Pferde zu beurteilen und Hilfestellung in der weiteren Arbeit zu geben.

    Da das im letzen Forum zu sehr reger Beteiligung kam soll es hier einige Regeln geben:


    Bitte stellt nur Bilder ein, welche folgenden Kriterien entsprechen:

    1. Standbilder ohne Sattel in Seitenansicht auf geradem Untergrund mit entspannter Halshaltung in geschlossenem Stand und ohne Mähne über dem Hals.Wichtig auch der Winkel zum Pferd. nicht von vorne schräg oder ähnliches

    Ergänzend können sehr gern hinzugefügt werden:

    2. Reitbilder im Trab, Seitenansicht, wenn möglich im v/a ohne Mähne über dem Hals
    3. Bilder einzelner Muskelgruppen


    5. Zudem gebt bitte ausreichend Informationen preis. Also alles, was wichtig ist sollte dazu, Alter, Ausbildungsstand, körperliche Einschränkungen, reiterliche Probleme, (wenn man sich ihrer bewusst ist), Trainingsplan etc.
    Ergänzendes Material (Videos Longe oder Reiten) sind immer gut, aber natürlich keine Pflicht.

    Das unter Punkt 1 genannte Bild ist für eine Beurteilung Voraussetzung, alle anderen Bilder unterstützen eine bessere Beurteilung, sind aber kein Muss.




    Regelwerk:


    1. Die Warteliste umfasst 5 Plätze. Sobald eine Beurteilung fertig gestellt wurde gebe ich den frei gewordenen Platz zur Disposition frei. Es rückt derjenige nach, welcher zuerst obigen Kriterien entsprechend GUTE und beurteilbare Bilder eingestellt hat. Unbrauchabre Bilder werden nicht aufgenommen in die Liste.
    2. Die Warteliste wird regelmäßig aktualisiert.
    3. Es existiert KEINE Warteliste für die Warteliste [​IMG] Bedeutet: Ist die Liste voll dürfen keine Bilder eingestellt werden.
    4. Kurze Rückfragen/Rückmeldungen zu bereits erstellten Beurteilungen sind jederzeit möglich.

    Warteliste vom 19.8.13

    1.FREI
    2.FREI
    3.FREI
    4.FREI
    5.FREI

    Bitte denkt daran es werden nur Beiträge mit dem erforderlichen Bild und genügend Informationen berücksichtigt!

     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Aug. 2013
  2. Golddust

    Golddust Inserent

    juhu, das ist ja ne riesige Freude !!!!!
    Zugreifen wer immer kann :)
     
  3. satine

    satine Inserent

    Vielleicht haben Opa und ich hier ja eine Chance dazwischen zu rutschen. Ardana: Seitenansicht oder Frontalansicht im Stand? Das wird mir nicht wirklich klar. In der Bewegung habe ich viele...
     
  4. ardana

    ardana Inserent

    Naja halt gerade auf die Seite drauf fotografiert, nicht halb schräg von vorne oder hinten. Habs schon geändert, das klang wirklich missverständlich.:yes:
     
     
  5. satine

    satine Inserent

    Na, ich werde ihn morgen mal einflechten und ein shooting veranstalten. Darf das Zirkuspony auch? Dann würde ich mit Opa und Pony Platz eins und zwei belegen.
     
  6. ardana

    ardana Inserent

    Klar alles darf, Plätze gibts aber dann halt erst wenn Bülders da sind :lemo:
     
  7. Golddust

    Golddust Inserent

    wenn es hier genauso gehandhabt wird, gibt es keien Vorreservierungen. Wer zuerst alle Bedingungen erfüllt, steht in der Liste :)
     
  8. satine

    satine Inserent

    Ja, dann gehe ich mal eben meinen rappen in dunkler Nacht fotografieren :stupid:
     
  9. Steady

    Steady Nur echt mit dem Q!

    Werde versuchen, auch einen Platz zu ergattern, dann wird morgen mal aktuell fotografiert, allerdings wird's mit Reitbildern bei mir schwer.
    Zum Glück aber kein Muss. ;)
     
  10. Büczy

    Büczy Neues Mitglied

    Hallo, dann versuche ich es hier einmal. :) Freut mich, dass du wieder unterwegs bist. Bisher habe ich ja nur fleißig mitgelesen.

    Standbild

    [​IMG]

    Reitbilder

    [​IMG]
    (erste Ansätze, leider auf der Vorhand)
    [​IMG]
    (runtergedrückte Hände)
    [​IMG]
    (im Galopp ist sie "bergaufer")
    [​IMG]
    [​IMG]


    Informationen

    Es handelt sich um eine vermutlich 9-jährige belgische Kaltblutmixstute. Um vorwegzugreifen: Ich reite auf den Bildern erst seit 8 Monaten, ich bin als Anfängerin. Mittlerweile habe ich auch einen anderen Reitlehrer, die runtergedrückten Arme sind somit Geschichte. Generell bin ich ein Stückchen weiter gekommen. Die Grundlagen, also Schritt, Trab, Galopp und einfach Hufschlagfiguren sitzen soweit ganz gut und wir fangen langsam an an "gesunderhaltenes Reiten" zu denken. Dabei passieren mir viele Fehler, zB, dass ich doch innen mal festhalte oder eben wie auf den Bildern die Arme runterdrücke. Ich bin wirklich sehr bemüht, aber eben noch am Lernen.

    Videos:

    DSCF5052 - YouTube
    DSCF5051 - YouTube

    Ihr Ausbildungsstand ist schwer zu formulieren. Unter einem guten Reiter läuft sie sicher auf E-Niveau und zeigt auch Ansätze zu Seitengängen. Leider ist sie sehr, sehr fest im Maul und Genick, fühlt sich unter einem schief an (rechte Hand driftet die Hinterhand zB nach innen weg) und ist besonders schwierig an den inneren Schenkel zu bekommen. Zügel aus der Hand kauen lassen, nimmt sie gerne an und lässt sich in Schritt und Trab im v/a ganz gut "halten", leider ist das sehr auf der Vorhand, weswegen das nicht als korrekt anzusehen ist. Es ist mehr ein Strecken. Dafür haben wir viel gearbeitet und es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Gerade bei den Kindern läuft sie wie eine Giraffe (da können die Kinder ja nichts zu) und auch bei auf den Bildern und Videos sieht man deutlich, wie arg sie den Kopf hochdrückt. Im Schulbetrieb rastet sie dort oben den Kopf ein und bleibt die komplette Stunde da. Das sieht dann in etwa so aus:

    [​IMG]
    (gruselig, aber ich möchte nichts vorenthalten)

    Sie geht leider selbst bei leisen Paraden sehr gegen die Hand. Zieht einem oft die Zügel aus der Hand und bietet dafür dieses Strecken an.

    Ich reite sie 4* in der Woche, davon 1* RU. die anderen Tage steht sie aktuell oder geht im Schulbetrieb mit. Sie steht in einer Anfängerreitschule wird aber recht wenig eingesetzt, weil sie sowohl vom Boden aus, als auch beim Reiten nicht immer ganz einfach ist. Ich longiere sie vor dem Reiten öfter ab und achte dabei auf möglichst korrektes Longieren. Ich longiere an der Trense, allerdings hake ich im Reithalfter ein, nicht am Trensenring.

    Liebe Grüße,

    Büczy
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Aug. 2013
Die Seite wird geladen...

Muskulaturbeurteilung - Ähnliche Themen

Muskulaturbeurteilung neu
Muskulaturbeurteilung neu im Forum Pferde Allgemein
Thema: Muskulaturbeurteilung