1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach 3 Wochen schritt wie wieder beginnen?

Diskutiere Nach 3 Wochen schritt wie wieder beginnen? im Allgemein Forum; Hallo Ihr Lieben!! Mein Pferdchen durfte jetzt 3 Wochen lang nur im Schritt geführt werden, da er kastriert worden ist. Natürlich hat er jetzt...

  1. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    Hallo Ihr Lieben!!

    Mein Pferdchen durfte jetzt 3 Wochen lang nur im Schritt geführt werden, da er kastriert worden ist. Natürlich hat er jetzt jede Menge Energie aufgebaut. Habe ihn gestern einfach mal laufen lassen da die Halle AUSNAHMSWEISE mal frei war. Er ist selbstverständlich sehr gerast und hat sich ausgetobt.
    Da die Halle aber normalerweise ständig durch Reiter belegt ist, war es wohl eine Ausnahme dass ich ihn darin hab laufen lassen können.
    Wie würdet ihr jetzt mit ihm weiter arbeiten? Ich denk nicht, dass er heut schon wieder so ruhig ist, dass man ihn reiten kann. So ist er sehr brav nur da ich ihn noch nicht so lange habe kann ich auch nicht genau sagen wie er reagieren wird. Würdet Ihr ihn einfach an die Longe nehmen? Das Problem ist nur, ich habe sehr Angst dass ihm etwas passiert, da ich mein altes Pferd von einem Tag auf den anderen verloren habe. Oder würdet ihr es einfach riskieren und Euch drauf setzen? Ich meine, viel passieren kann da ja nicht außer das ich eventuell einen Abflug mache... grml ich weiß echt nicht was das richtige ist... wenn ich ihn auf eine Wiese stelle dann wird er ja selbstverständlich auch laufen und toben und die Wiesen sind nass da wird er schnell ausrutschen.... :swoon: :swoon: :mask:

    Lg
     
  2. SanTropez

    SanTropez Inserent

    Hallo,
    hmm wenn die Halle selten frei ist, vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass du den anderen Reitern dein Problem erklärst, dass dein Pferd ein bisschen viel Energie hat usw. Vielleicht geben sie dir ein paar Minuten zum laufen lassen. Und wenn das deiner Meinung noch nicht reicht, dann longierst du ihn danach noch mal und setzt dich dann noch ein wenig drauf. Nächsten Tag müßte dann ja alles schon ein wenig besser sein, dann kannst du ihn ja evtl vorm reiten noch mal auf die Wiese stellen(vorrausgesetzt der spinnt nicht mehr rum).
    Lg.
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    Ja, erklär den anderen reiter dein proplem mit der Halle, vll bekommst du sie ein paar Minuten, du musst ihn ja nicht gleich eine halbe stunde rennen lassen, sondern ruhig und langsam anfangen!

    Ansonsten würde ich ihn Longieren, wo longiert ihr? Auch in der Halle?

    Oder du zäunst ein kleines Stück Koppel ab, dann kann er auch nicht viel rennen!

    LG
     
  4. IdontKnow

    IdontKnow Inserent


    Naja, die anderen werden da nich so richtig Rücksicht drauf nehmen...die denken nur an sich... ich schaue mal wer in der Halle ist... bestimmten Leuten ist so etwas egal...

    wir longieren auf einem round-pen ... in der Halle dürfen wir nicht longieren.
     
     
  5. SanTropez

    SanTropez Inserent

  6. Kiba

    Kiba Inserent

    Hallöchen

    Ich würde vielleicht auch noch mit ihm spazieren gehen. Und dann auch im Trab bissl mit rennen tut dem Pferd gut und sicher auch deiner Kondition. Sagt meine RL immer. Ansonsten vo dem reiten ablongieren damit die erste Power raus ist.

    LG Bianca
     
  7. senta

    senta Inserent

    Ich täte ihn ersteinmal 5min je Hand an der Longe nehmen, und danach noch ein bißchen reiten!:biggrin:
     
  8. Forty

    Forty Inserent

    Also spazieren gehen und an der Hand traben würde ich vllt nicht machen. Da hätte ich Angst, dass er mir weg rennt.

    Wenn du ihn nicht laufen lassen kannst, versuch ihn täglich auf die Weide zu lassen. Wenn er da für ein paar Stunden steht, ist der erste Druck ja shconmal weg.

    Dann würd ich ihm vorm reiten schön ablongieren und dabei asubinden, damit er schön locker geht.
    Wenn du das Gefühl hast, dass er keine Bombe mehr ist, die gleich losgehen kann, kannst du dich ja wieder raufsetzen und ganz locker arbeiten.
     
  9. Aila

    Aila Inserent

    Ich würde ihn an deiner Stelle auch vorher longieren, wenn die Halle belegt ist
    und danach wenn er sich abreagiert hat reiten.
    Meine Stute hat im früheren Stall auch immer länger gestanden, weil sich keiner
    ausser mir um sie gekümmert hat. Ich konnte aber nur am Wochenende hin.
    Nachdem ich sie dann in der Halle hab laufen lassen, war sie beim reiten
    eigentlich immer brav.
     
  10. sony86

    sony86 Neues Mitglied

    Ich würde auch erstmal longieren! oder im roundpen laufen lassen! dann kann er seine energier raus lassen und du hinterher entwas entspannter reiten! ich denke er wird auch beim reiten noch seine energie loswerden wollen!!
     
Die Seite wird geladen...

Nach 3 Wochen schritt wie wieder beginnen? - Ähnliche Themen

??? Pferd nach 2wochen wie ausgewechselt???
??? Pferd nach 2wochen wie ausgewechselt??? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Koppel nach 5 Wochen Stallruhe!?
Koppel nach 5 Wochen Stallruhe!? im Forum Pferde Allgemein
Pferd läuft nach innen weg
Pferd läuft nach innen weg im Forum Allgemein
Der Normalsitz nach Seunig - Kufen?
Der Normalsitz nach Seunig - Kufen? im Forum Dressur
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen im Forum Allgemein
Thema: Nach 3 Wochen schritt wie wieder beginnen?