1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach dem Anreiten noch wieder komplett auf Weide???

?

Junges Pferd nach dem Anreiten erstmal komplett auf Weide???

  1. Ja, raus auf Weide und danach richtig anfangen

    22 Stimme(n)
    78,6%
  2. Nein, weiterarbeiten

    6 Stimme(n)
    21,4%

Diskutiere Nach dem Anreiten noch wieder komplett auf Weide??? im Allgemein Forum; Hallo, mich würde mal was interessieren. Wie seht ihr das: Sollte man ein junges Pferd nach dem ersten Anreiten erstmal nochmal wieder komplett...

  1. Paulinchen

    Paulinchen Inserent

    Hallo,

    mich würde mal was interessieren. Wie seht ihr das: Sollte man ein junges Pferd nach dem ersten Anreiten erstmal nochmal wieder komplett ohne Arbeit auf Weide stellen oder wie macht ihr das? Ich habe nämlich von solchen und solchen gehört. Also von denen, die das so machen und von denen, die sozusagen langsam weiterarbeiten.

    Gruß, Nicole
     
  2. senta

    senta Inserent

    Ich mache das auch immer so! Wenn das Pferd 3 Jahre alt wird anreiten und dann wieder 6-8 Monate komplett auf die Koppel.Ich fange sehr unlieb an mit einen 3jährigen zu arbeiten, so das das Pferd wenn es gerade 4 Jahre alt ist DressurpferdeA gehen kann oder anderes!Reitpferdeprüfungen kann man auch noch mit 4 jährigem reiten!Für die Leute die geschäftlich mit Pferden zu tun haben ist es normal, da die Pferde schnell was leisten sollen, aber für mich als Privatzuechter der Wert aufs Pferd liegt ist es mir lieber Zeit zu lassen.
    Der Grund warum man die 3 jährig anreitet ist , das die Pferde da noch nicht viel Kondition haben, und es im allgemeinen leichter geht! Wenn man sich halbes Jahr später nach Koppelpause draufsetzt hat man es deutlich einfacher!:yes:
     
  3. Texas

    Texas Inserent

    huhu,
    mache das auch so,mit 3 anreiten und dann erstmal wieder auf die weide,da ein 3 jähriger meistens gar nicht die konzentration dafür hat!es reicht die erfahrung mit 3 das reitergewicht zu spüren.richtig loslegen vieleicht mit 3,sogar auch erst mit 4!
    lg
     
  4. mascho

    mascho Inserent

    Also ich finde es besser , weiterzuarbeiten . Man muss ja nicht gleich das Pferd so hart rannehmen , aber wenn es mehrere Monate auf der Koppel stand ist die Kondition und die aufgebaute Rückenmuskulatur doch wieder weg . Da seh ich eigentlich keinen Sinn drin . Besser ist es doch , weiterzuarbeiten - auch wenn man nur kurz nach dem longieren den Reiter draufsetzt und eben später den nächsten Schritt macht . :yes:
     
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Wir halten das auch so wie mascho. Wir fangen aber grundsätzlich auch erst frühestens mit 3,5 Jahren das einreiten an, manche gar erst 4,5 Jahren. Dann werden die Pferde aber auch nicht "hart rangenommen", sondern es wird langsam gearbeitet, mit viiieeel Zeit lassen und Freizeit fürs Pferd. Und aus unseren ist noch immer was geworden :1: Für manche Pferde kann es allerdings auch richtiger sein, sie nochmal auf die Koppel zu stellen. Ich finde, man kann bei so einem Thema (wieder einmal :1: ) nicht verallgemeinern. Es kommt immer auf Pferd und Ausbilder drauf an.

    Liebe Grüße
    Eva
     
  6. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Pauschal kann ich darauf keine Antwort geben, da ich mich da zu wenig auskenne. Ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass es meinem Pferd sehr gut getan hat, nach dem Anreiten nochmal "Koppelurlaub" zu bekommen. Aber ich denke, das häng auch vom Pferd selbst ab und auch davon, in welchem Alter man mit dem Anreiten beginnt. Ein Pferd, dass angeritten wurde, sobald es 3 war (wir gehen von einem körperlich weit genug entwickelten Pferd aus), wie mein Pferd, würde ich auf alle Fälle noch ein Pause gönnen, bei einem Pferd, dass man wg körperlicher/psychischer Reife erst mit 4,5 einreitet, kann man vllt doch gleich weiter arbeiten.

    Aber das sind nur Überlegungen, wie gesagt, ich kenne mich da zu wenig aus, würde allerdings generell zur Koppelpause tendieren. Vielen Pferden tut es sicher gut, das Gelernte nochmal in aller Ruhe mental zu verarbeiten.
     
  7. Lind

    Lind Inserent

    Wir arbeiten unsere Jungpferde auch langsam, trotzdem gehen sie nach dem Anreiten nochmal 2 - 3 Monate auf die Weide. Ich stelle aber auch die Reitpferde nach einem arbeitsreichen Sommer im Winter 2 Monate weg. Natürlich ist danach die Muskulatur nicht mehr so toll. aber die baut sich schon wieder auf. Wichtig ist die Pause für den Kopf. Danach sind die Pferde wieder frischer im Kopf und man kommt viel schneller voran.
     
  8. Knitty

    Knitty Inserent

    huhu!!!
    Also vom prinzip her find ich das mit der koppel besser aber vom praktischen her nicht. Wenn dus mit dem training nicht übertreibst würd ich das pferd net komplett wieder auf koppel stellen. aber jedes pferd reagiert da auch anders drauf deswegen will ich da net unbedingt eine algemeine abstimmung treffen, habe aus meiner sicht jedoch für nein gestimmt.


    glg nina
     
  9. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Mal ehrlich - so viel Muskulatur wird bei einem kurzen Anreiten nicht aufgebaut, dass man nach der Pause endlos Zeit zu Konditions- und Muskelaufbau verbringen muss. Ich persönlich habe sehr wenig Erfahrung mit jungen Pferden, aber ich würde grundsätzlich nach dem Anreiten zu einem Koppelurlaub tendieren, und je nach Fertigkeit des Pferdes früher oder später weiterarbeiten.
     
  10. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    ich finde es kommt auf das einzelne Pferd an wie weit es in der Entwicklung ist. Normalerweise würde ich sagen, anreiten und dann erstmal wieder raus auf die Weide weil die Pferde in dem Alter das einfach brauchen. Gibt aber auch Pferde, die sind in dem Alter wesentlich weiter als andere und mit denen würde ich weiter arbeiten UND auf die Weide... haben immoment auch ganz viele junge Pferde im Stall sind gleichaltrig aber da sieht man richtige Unterschiede die einen sehen schon richtig nach pferd aus und die anderen wollen noch welche werden ...
     
Die Seite wird geladen...

Nach dem Anreiten noch wieder komplett auf Weide??? - Ähnliche Themen

Pferd wieder anreiten nach Pause
Pferd wieder anreiten nach Pause im Forum Allgemein
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen im Forum Allgemein
Nacht der Pferde in Kaiserslautern
Nacht der Pferde in Kaiserslautern im Forum Termine
Vorderbeine stocklahm nach Schmied
Vorderbeine stocklahm nach Schmied im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Beruhigende Naturheilmittel zum Koppelgang nach Boxenruhe
Beruhigende Naturheilmittel zum Koppelgang nach Boxenruhe im Forum Naturheilmethoden
Thema: Nach dem Anreiten noch wieder komplett auf Weide???