1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachts in die Box

Diskutiere Nachts in die Box im Haltung und Pflege Forum; Hallo :-) Ich bin ganz neu hier, also bitte entschuldigt, falls ich irgendwie falsch bin :-) Ich mach mir zurzeit sehr viele Gedanken über den...

  1. Caro111

    Caro111 Neues Mitglied

    Hallo :)
    Ich bin ganz neu hier, also bitte entschuldigt, falls ich irgendwie falsch bin :)
    Ich mach mir zurzeit sehr viele Gedanken über den neuen Stall meiner Stute und würde liebend gerne ein paar Meinungen von euch hören! Ich musste (leider) wegen meines Studiums nach Hamburg ziehen und bin gerade auf verzweifelter Stallsuche. Jetzt habe ich endlich einen Stall gefunden, der mir an sich wirklich super toll gefällt. Die Besitzer sind super lieb und vertrauensvoll, eine tolle Reithalle, Reitplatz usw. Der Stall wäre auch preislich absolut top und auch gut zu erreichen. Leider sind die Pferde in dem Stall nachts in den Boxen. Ich habe eigentlich immer nach einem Offenstall gesucht, doch leider brauche ich wegen des Studiums eine Reithalle und hätte auch sehr gerne guten Unterricht. Es gibt hier 2-3 Offenställe, aber dort fand ich entweder die Besitzer nicht nett oder dort standen 100 Pferde, was ich sehr viel finde.. Eine andere Alternative wäre, dass ich je eine Stunde hin und zurück täglich fahren würde. Mir ist es immer am wichtigsten, dass mein Pferd sich wohl fühlt und glücklich ist. Bei dem Stall, kommen die Pferde Sommer und Winter auf eine sehr, sehr großen Weide und kommen dann gegen 17 Uhr rein und werden gefüttert. Ich bewege mein Pferd dann fast jeden Tag noch mal extra durch Reiten, Longieren usw. Der Umgang mit den Pferde dort ist wirklich liebevoll.
    Mein Problem ist, dass meine Stute momentan in einem wunderschönen Offenstall steht und sie jetzt von Offenstall in Box umziehen müsste und ich habe echt Angst, dass sie dann nicht glücklich ist. Sie stand schon mal 8 Wochen ganz ohne Weidegang in einem Reitstall, das war kein Problem und sie hat sich nicht schlecht benommen oder so.
    Deshalb würde ich gerne mal die Meinung von anderen Reitern und Pferdebesitzern hören, ob ihr denkt, dass mein Pferd dort glücklich werden könnte. Wie gesagt, bei dem Stall ist ansonsten alles wirklich perfekt!
    Ganz liebe Grüße,
    Caro
     
  2. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Wäre schrecklich, wenn Pferde in der Haltung nicht glücklich werden könnten, denn die meisten leben doch so. :)

    Es liegt immer am Einzelfall, manche wenige Pferde brauchen zwingend Offenstall, andere zwingend nachts eine Box. Die allermeisten sollten mit beiden Haltungen gut klarkommen und problemlos dazwischen wechseln können.
     
  3. Barrie

    Barrie Inserent

    Ich seh es wie Frau Horst. Bei uns im Stall - nachts Paddockbox, 11 qm - stehen einige Pferde aus Offenställen, die bei uns wesentlich glücklicher sind. Und 2 Pferde, die vorher bei uns waren, stehen jetzt aus guten Gründen in Offenställen.Mein jetziges Pferd stand wohl eine Zeit sogar in einem Aktivstall und kam da nicht wirklich klar, man muß es halt ausprobieren.
    Ich hätte also keine Bedenken.
    Barrie
     
  4. Caro111

    Caro111 Neues Mitglied

    Danke für Ihre Antwort! Ich lese nur im Internet immer viel, dass auch nachts Box Tierquälerei sei.. Da macht man sich dann schon Gedanken. Obwohl es ja wirklich total viele Pferde gibt, die noch viel weniger rauskommen..
    Ich denke, dass ich es für den Anfang versuchen werde, wenn ich merke, dass sie sich überhaupt nicht wohl fühlt, kann ich ja umziehen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es für sie einen sehr großen Stress wäre, in einen Offenstall mit 50 anderen Pferde zu kommen.
     
     
  5. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    hallo caro. ich bin auch ein absoluter offenstallverfechter gewesen und habe mein ehemaliges pferd und meine damaligen reitbeteiligungen immer in einem offenstall mit großen weiden. nun habe ich zwei ponys mit stoffwechselproblemen die gar nicht aufs gras dürfen und damit fällt meine wunschhaltung komplett raus. ich liebe pferde auf offenen und großen weiden und liebe es wenn sie toben und lang rennen können oder sich im gras wälzen dürfen. das kann ich meinen nicht bieten. paddocktrail gibt es hier kaum und wenn mit zu viel futter. meine hafistute hat bei zu viel heu schon hufrehe bekommen. nun stehen sie in paddockboxen mit auslauf auf einem großen paddock. früher hätte ich das nie toleriert und verurteilt. heute weiß ich das sie trotzdem glücklich sein können und sogar endlich gesund leben können.
     
  6. Schokokeks

    Schokokeks Aktives Mitglied

    Ich bin sogar von Offenstall wieder zu nachts Box bei meinen Pferden gegangen.
    Obwohl ich super Bedingungen hatte..


    Wenn die tagsüber draußen sind ist das durchaus für fast alle Pferde ok wenn sie über Nacht in der Box sind.
     
    Flauschball und GilianCo gefällt das.
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Caro,

    mir persönlich wäre - insbesondere im Sommer - 17.00 Uhr bis ca. 7.00 Uhr, also 14 Stunden (!) Box zuviel für das Lauftier Pferd.
    Ich finde 17.00 Uhr sehr früh zum Reinholen (zumindest im Sommer).
    Würde ich nicht wollen.

    Wenn Du dann nach Uni / Arbeit um 18.00 Uhr kommst, um zu reiten, störst Du sie mitten beim Fressen / Fütterung oder holst sie mit voller Plauze aus der Box..?

    Als Tierquälerei würde ich diese Haltung aber nicht bezeichnen. ;)

    Schau ein paar Monate, wie es Deinem Pferd damit geht (und ob die Pferde im Winter WIRKLICH ganztags rauskommen!) - und sei im Zweifel bereit, zugunsten des Wohlbefindens des Pferdes (nochmal) umzustellen, würde ich vorschlagen.


    LG, Charly
     
  8. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer


    Nö, weil man es irgendwie in einer Relation sehen muß. Ein Pferd nachts in der Box zu haben, den ganzen Tag draußen, finde ich überhaupt nicht verwerflich. Ich finde es sehr gut, das die Tendenz immer mehr in Richtung Offenstall geht - aber Dein Post hier zeigt, das auch das wieder zu einem Extrem wird. Alles, was nicht 24 h draußen ist, ist automatisch Tierquälerei. Guck Dir Dein Pferd an. Wir haben aktuell einige neue Einsteller, und zwei Pferde kommen aus dem Offenstall. Für die war die Box anfangs komisch, weil sie es nicht kannten, aber schon jetzt, nachdem sie erst einige Wochen drin stehen, merkt man den Pferden an, das sie zufrieden sind, abends ohne Diskussion ihr Heu zu futtern. Sie haben einander als Nachbarn, somit sind sie nicht alleine, und sind den ganzen Tag draußen.

    Sicher ist das Argument "schlimmer geht immer" da - aber das ist für mich keinesfalls eine Haltung, die man als Tierquälerei einstufen sollte. Absolut nicht.
     
  9. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Warum ist ein Stall mit 100 Pferden grundsätzlich zu viel?
    Große Herden z.B. habe ich immer als ruhiger und ausgeglichener als kleine Gruppen erlebt.

    Ansosnten ist es typsache. Meine Stute wäre bei Nacht in der Box unglücklich weil sie Box schrecklich findet schon für ne Stunde. Andere geniessen es Ruhe zu haben, alleine zu fressen und sind so glücklicher als 24h in der Herde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Nov. 2018
  10. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Für unsere Jungpferde ist es Normalität, immer wieder von Laufstall/Winterpaddock auf 24h Sommerweide und zurück, bzw. dreijährig in einen Reitstall zu wechseln. Manchmal kommen sie auch zum Abfressen noch für ein paar Wochen auf irgendeine Wiese, manchmal mit Offenstall, manchmal mit zufüttern, manchmal mit nix.

    Problematischer sind manchmal Trennungen von den Freunden. Aber auch das lässt sich nicht immer vermeiden und ist in der Regel auch nach ein paar Tagen vergessen.
     
Die Seite wird geladen...

Nachts in die Box - Ähnliche Themen

Weihnachtsfeier im Reitstall
Weihnachtsfeier im Reitstall im Forum Allgemein
Info Sabro Weihnachtsaktion
Info Sabro Weihnachtsaktion im Forum Ausrüstung
Stute nachts alleine im Stall
Stute nachts alleine im Stall im Forum Haltung und Pflege
Musik fürs Weihnachtsreiten
Musik fürs Weihnachtsreiten im Forum Medien
Weihnachtsquadrille
Weihnachtsquadrille im Forum Allgemein
Thema: Nachts in die Box