1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Natürliche Schiefe - rechts oder links hohl?

Diskutiere Natürliche Schiefe - rechts oder links hohl? im Dressur Forum; Hey Aurora, schau mal - ich hab Dein Thema mal mit Deinem selbigen zusammengefügt, weil es ja vielleicht auch für Dich spannend ist, die...

  1. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hey Aurora,

    schau mal - ich hab Dein Thema mal mit Deinem selbigen zusammengefügt, weil es ja vielleicht auch für Dich spannend ist, die Entwicklung nachzuvollziehen. :)


    LG, Charly
     
  2. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Für mich klingt das nach einem prinzipiell rechts hohlen Pferd. Das Gewicht liegt vermehrt auf der linken Schulter, um das auszubalancieren muss dafür der Kopf/Hals etwas nach Außen, weshalb der äußere Zügel nur schlecht greifen kann. Weil die Muskulatur rechts kürzer ist, fällt rechts angaloppieren leichter, während es links angaloppieren dagegen arbeiten müsste.
    Nur der erste und der letzte Part passen nicht dazu.

    Es kann aber auch durchaus vorkommen, dass es in Kleinigkeiten schonmal wechselt - je nachdem, wo das Pferd vll. gerade körperlich zu in der Lage ist.
     
  3. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Links hohl. Die linke Muskulatur ist verkürzt, die rechte etwas steif. Du könntest vorsichtig versuchen auf der linken Seite nach außen zu stellen. Müsstest Links den rechten Zügel vermehrt am Hals anstehen lassen. Rechte Hand öfter mal Zirkel verkleinern, vergrößern. Usw.

    Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
     
  4. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Ist zwar eine etwas ursprünglichere Seite, aber hier ist ganz gut (und kurz & knapp) Beschrieben unter "natürliche Schiefe", dass ich denke, dass es rechts hohl ist:

    https://www.pferdewissen.ch/reitlehre3.php

    Das Gewicht liegt nämlich vermehrt auf der hohlen Seite - und das rechts deutlich bessere angaloppieren zeigt das ebenfalls.
     
     
  5. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Hmmhm. Stimmt. Aber normal müsste die Kruppe doch zur hohlen Seite wandern....

    Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
     
  6. Huhn306

    Huhn306 Aktives Mitglied

    Theoretisch ja - aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Vielleicht wurde unbewusst die Kruppe rein gedrückt oder der Sitz des Reiters war entsprechend schief, dass es so aussieht oder an dem Tag war eben das Pferd mal anders schief - das gibt's ja auch.
     
  7. kaawa

    kaawa Bekanntes Mitglied

    Es ist links hohl. Dazu passt auch der bevorzugte Rechtsgalopp. Entscheidend ist nämlich, welche Beine da jeweils als Einbeinstütze dienen. Das ist zum einen das hohlseitige, linke HB, das gut schieben, aber schlecht tragen kann (beim händigen, rechten HB verhält es sich genau umgekehrt), als auch das händige, rechte VB, das diesen Schub auffangen und abstützen muss. Wegen der starken, rechten Schulter drängelt das Pferd auch auf der rechten Hand nach außen und auf der linken nach innen.
     
    Charda gefällt das.
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    x links die Kruppe nach innen drückt
    Links

    x rechts besser galoppiert (links oft Kreuzgalopp)
    Rechts

    x linke Hand nicht gut an den äußeren Zügel geritten werden kann
    Rechts

    x linke Hand der Schenkel nicht durch kommt
    Rechts

    x mehr Gewicht auf dem rechten zügel hat
    Links

    x rechts auf dem Zirkel nach außen wegdriftet
    Links

    x links auf dem Zirkel nach innen fällt
    Links

    x beim Übertreten an der Hand rechts die rechte Schulter nicht gut frei bekommt, links viel besser
    Rechts

    Es steht 4:4. Dein Pferd ist absolut grade und ausgeglichen, es hat nur keinen Bock! :biggrin:
    Nee, im Ernst, keine Ahnung. Wollte nur mal gucken, ob eins überwiegt. Ist auch nur grob geschätzt, muss nicht richtig sein.
     
    Aurora_1990, ayla-fan, Elchhexe und 2 anderen gefällt das.
  9. Aurora_1990

    Aurora_1990 Inserent

    Dankeschön

    Ich war mir zwischendrin ja echt sicher ich wüsste es. Aber seit ich mir Anja beran video über die natürliche schiefe angeschaut hab bin ich wieder bei Null.
    Dachte immer, ein Pferd drückt auf der steifen Seite die Krippe rein. Lt beran aber auf der hohlen sowohl den Kopf als auch die Kruppe.
     
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ist auch eigentlich logisch, weil da ja die Muskulatur verkürzt ist.
     
    RioNegro, pjoker, Lorelai und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Natürliche Schiefe - rechts oder links hohl? - Ähnliche Themen

Natürliches Fliegenspray
Natürliches Fliegenspray im Forum Ausrüstung
Schiefes Becken
Schiefes Becken im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
schiefes becken, kreuzbeingelenk
schiefes becken, kreuzbeingelenk im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Natürliche Schiefe - rechts oder links hohl?