1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Negativer/Positiver Pulsrückschlag

Diskutiere Negativer/Positiver Pulsrückschlag im Sonstiges Forum; Ich hoffe es ist ok, dafür ein eigenes Thema zu machen? Ich finde dazu wenig im Netz, teilweise sogar widersprüchliche Dinge. Vielleicht kann...

  1. Melli130

    Melli130 Fuchsfurminator

    Ich hoffe es ist ok, dafür ein eigenes Thema zu machen?
    Ich finde dazu wenig im Netz, teilweise sogar widersprüchliche Dinge.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen :)

    Wo genau sehe ich den negativen / positiven Pulsrückschlag?
    Bei meinem sehe ich eine Art Pulsschlag auf Höhe Brustübergang zum Hals links neben der Speiseröhre. Ist das dieser PRS oder ist das was anderes?

    Und wie genau kann ich testen, ob es der negative oder positive ist?

    Vielleicht hat ja jemand einen qualifizierten link für mich ?
     
  2. Semmel

    Semmel Gesperrt

    Man staut die Vene etwa in der Mitte des Halses. Oberhalb der Staustelle sollte sich die Vene dann füllen, unterhalb sollte sie leerlaufen und der Venenpuls sollte verschwinden. Läuft sie nicht leer bzw. läuft sie direkt wieder voll und bleibt die Pulsation bestehen spricht das für einen Klappenfehler und somit einen positiven Venenpuls
     
    Elchhexe und GilianCo gefällt das.
  3. Melli130

    Melli130 Fuchsfurminator

    Danke für die AW. Ich hatte mir das schon so gedacht, aber ich hab auch eine gegenteilige Version in einem anderen Forum gelesen.
    An der Halsmitte pulsiert bei ihm nichts. Nur am Übergang zur Brust. Weißt du zufällig, ob das nomal oder auch ein Hinweis auf diesen PRS ist?
     
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer



    Keine Ahnung, ob man das da gut sieht - hab ich mal aufgenommen.(ob positiv oder negativ kann ich leider nicht mehr sagen, das Video ist uralt...)

    Ansonsten hab ich das hier gefunden, bin aber nicht sicher, ob man da als medizinischer Laie genug mit anfangen kann.

    Quelle : Pferdekardiologie, Heidrun Gehlen, S. 20 / 21.

    Wo genau pulsiert das bei dem Pferd? Kannst Du das ggf. mal aufnehmen?
     
    Semmel gefällt das.
     
  5. Semmel

    Semmel Gesperrt

    du mußt die Vene mit dem Finger in der Mitte Des Halses erstmal stauen! Und dann beobachten! oberhalb des Staupunkts muß das Blut eben sich stauen, nach unten sollte die Vene praktisch wie beim abgequetschten Wasserschlauch leerlaufen (=negativ), wenn sich der Bereich aber mit jedem Herzschlag wieder deutlich zurück füllt, dann haste vermutlich nen positiven.

    Wenns Pferd blau im Gesicht anläuft, loslassen ;) ;) ;)

    Gil, so ein Vid in der Art hab ich auch! ;) Finds bloß grad nicht, war auf dem alten Rechner
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Jan. 2017
    Melli130 und GilianCo gefällt das.
  6. Melli130

    Melli130 Fuchsfurminator

    Wenn du auf mein Avatarfoto klickst, etwa auf der Höhe des Martingalringes, der an der Brust liegt.
    Weißt du, wo ich meine? Sonst nehme ich das heute Abend mal auf.
    Danke für eure Antworten :)

    Edit: macht man diesen Test denn überhaupt, wenn man am Hals gar keinen PRS sieht?
     
  7. Semmel

    Semmel Gesperrt

    Ich werd nicht ganz schlau aus deiner Frage nach dem Sinn der Untersuchung? Und wo genau sich die Vene nun staut? Ich bin vermutlich zu müde

    Evtl ist die Drosselvene ja auch entzündet? Hol doch besser nen Tierarzt oder Thp vor Ort dazu
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Jan. 2017
  8. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich denke, man macht aus verschiedenen Gründen Untersuchungen machen. Ob 'man' das auch ohne Symptome macht? Kann ich nicht sagen?!


    via Tapatalk
     
Thema: Negativer/Positiver Pulsrückschlag