1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neuer Einstellvertrag

Diskutiere neuer Einstellvertrag im Haltung und Pflege Forum; Hallo, auch wenn ihr mir nicht helfen könnt, würd ich trotzdem gern meinen Frust abladen :( Vor ca 1 1/2 Jahren, hab ich mein Pferd in einen...

  1. Lotte06061999

    Lotte06061999 Inserent

    Hallo,

    auch wenn ihr mir nicht helfen könnt, würd ich trotzdem gern meinen Frust abladen :(

    Vor ca 1 1/2 Jahren, hab ich mein Pferd in einen anderen Stall gestellt. Im Einstellvertrag steht ganz eindeutig drin:

    "Der monatliche Pensionspreis beträgt derzeit 250 € ... Der Pensionspreis beträgt ab Fertigstellung der Anlage 300 € für einen Offenstallplatz ..."

    Der Einstellvertrag an sich war ok und hat das wichtigste kurz und knapp geregelt.

    Heute hab ich einen Vertrag bekommen und laut diesem Vertrag, soll ich jetzt schon 300 € zahlen, obwohl die Anlage immer noch nicht fertig ist. Es fehlen noch das Solarium, Koppel, Round Pen, Reitweg zum Ausreitgelände und der Innenbereich des Offenstalls ist immer noch mit Panels abgetrennt ...

    Der Vertrag an sich ist meiner Meinung nach schon eine ziemliche Frechheit und alles ist bis ins klitzekleinste Detail geregelt. Es fehlt nur noch, dass alle Einsteller in Einheitskleidung rumlaufen müssen.

    *tief durchatmen*

    Klar, mir bleibt nichts anderes übrig als zu unterschreiben, da es der einzige Stall mit Offenstall+Trainingsmöglichkeiten ist und mein Pferd Boxenhaltund nicht verträgt ...
     
  2. Osaka

    Osaka Inserent

    Boah, das ist ja der reinste Luxus. Hört sich verdammt gut an. und so eine Reitanlage kostet natürlich auch so Einiges. Von daher finde ich den Preis dafür wohl gerechtfertigt.
    Wenn einem das Geld jedoch auf die Dauer wehtut jeden Monat so viel zu bezahlen und man keine Rücklagen hat wenn das Pferd mal krank wird, würde ich lieber in einen Offenstall gehen ohne Reithalle, Reitweg und Solarium etc.. Da gewöhnt man sich auch wohl dran. Also ein wenig zurückschrauben.
    In einigen Ställen ist es auch möglich mit dem Besitzer zu sprechen das man ein Pferd hat, das aus gesundheitlichen Gründen rein und raus gehen können muss. Und vielleicht zimmert er ja dann extra für Dich einen Unterstand mit Paddock. Hab ich auch schon gesehen. Da gab es Pferde in Boxenhaltung, die mussten weniger bezahlen und die Paddockbox war eben nur etwas teurer. Aber nicht 300 Euro oder so.
    Du kannst ja mal eine Anzeige in Deiner Regionalen Zeitung schalten das Du sowas suchst. Du wirst staunen wer sich da alles so meldet.
    Im Sommer kannst Du dann ja wechseln. In der Weidesaison sind die Pferde ja sowieso Tag und Nacht draußen auf der Weide, wenn sie nicht grade Ekzem oder Rehe haben.

    Viel Glück

    LG

    Carmen
     
  3. Ida

    Ida Inserent

    @ Osaka: Ich glaub das Problem ist, dass sie es eine Frechheit findet, schon die Preise zu erhöhen, obwohl der Stall noch nicht fertig ist!


    Ich find das jetzt nicht so wild. Du musst dir überlegen: Es kostet ziemlich viel alles in einem Stall neu zu bauen, daher find ich das verständlich - und früher oder später musst du ja sowieso 300 Euro bezahlen.

    Du musst dir jetzt überlegen, ob du das jetzt wirklich so schlimm findest, dass es dir einen riesigen Streit wert ist oder ob du das jetzt lässt und dich dann nachher über die neue Luxusausstattung freust. :GEEK:
     
  4. guy

    guy Inserent

    So,jetzt möchte ich meinen Senf auch mal dazu geben!
    Wer einen Stall mit soviel Luxus will muss eben dafür bezahlen, und das die Preise jetzt schon angestiegen sind liegt vielleicht auch an den Futterpreisen!Ich spreche aus Erfahrung! Ich habe mein Pferd zu Hause stehen,habe keine Halle,kein Solarium,keinen sonstigen eigentlich überflüssigen Luxus! Und nichts desto Trotz sind meine Futter und Einstreukosten im letzten halben Jahr um satte 25% gestiegen! Und da ein Stallbesitzer nicht die Pferde anderer Leute finanzieren will,müssen halt die Preise angezogen werden! Das ist nämlich mal die andere Seite,die auch mal gesehen werden muss! Und ich denke das die Preise überall früher oder später ansteigen werden!:mad2:
    Wird wohl keinem gefallen ist aber so(wie beim Autofahren)
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    Hallo guy,
    dir geht es wie mir. Ich habe gestern noch ausgerechnet das ich im vergleich zu letzten Jahr 32% mehr an Futterkosten habe und das Kraftfutter habe ich absichtlich aus gelassen. Alleine was Stroh nun kostet ist wirklich ein Witz. Fast so teuer wie Heu aber man braucht es trotzdem!

    Ich würde die Stallbesitzerin einmal fragen warum jetzt schon erhöht wird und wenn ja - wie der Preis verlauf weiter geht? Nach der fertigstellung noch eine erhöhung?
     
  6. Lotte06061999

    Lotte06061999 Inserent

    Es geht mir NICHT darum, dass ich wenn der Stall FERTIG ist 300 € zahle, aber ich soll jetzt für Leistungen (zB Solarium, auf die Koppel führen, Koppel abmisten usw.) zahlen, die es noch nicht gibt ... ;)

    Dass die Preise steigen weiß ich auch, allerdings sparen die SB's momentan eh schon, da mein Pferd nicht mehr das vereinbarte Müsli, sondern nur noch irgendwelche Cobs bekommt (was ich gestern durch Zufall gesehen habe).

    In dem Stall werde ich meinem Pferd zuliebe wohl oder übel bleiben, da alle vergleichbaren Ställe (280 €) nur kleine, rundum vergitterte Boxen haben ...

    Die Preise werden jetzt schon erhöht, weil den SB's das Geld ausgeht und sie sich ordentlich verkalkuliert haben ...

    Ich hätte mir halt gewünscht, dass ich nicht nur den Vertrag in die Hand gedrückt bekomme, sondern evtl auch eine Erklärung bekomme, warum es jetzt schon teurer wird.
     
  7. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    wenn sich ide einstaller nicht an die vereinbarungen halten und sogar nicht mal das gefüttert wird was abgesprochen war, dann solltest du echt abhaun da bevor schlimmeres passiert -..-
     
  8. Lotte06061999

    Lotte06061999 Inserent

    Hallo,

    danke für eure Antworten. Das Thema mit diesem Stall hat sich jetz gott-sei-dank erledigt!

    Am Montag hab ich einige richtig gemeine Sachen erfahren. Die SB's und die Trainerin lästern anscheinend ohne Ende über die Einsteller und Reitschüler und setzten falsche Gerüchte in die Welt.

    Ich hoff jetzt, dass ich die fristlose Kündigung durchkriege und mein Pferd am Sonntag in den neuen Stall bringen kann (Stellplatz hab ich gleich am Montag reserviert). Falls dir fristlose Kündigung nix wird, kommt Hotti spätestens am 1. Februar weg.

    LG
     
  9. Daria

    Daria Inserent

    Hast du doch noch einen Stall gefunden, der den Bedürfnissen deines Pferdes entspricht?

    LG Daria
     
  10. Lotte06061999

    Lotte06061999 Inserent

    Na ja ... optimal ist es nicht, aber einen Versuch ist es auf jedenfall wert ...

    Sie steht in einer sehr großen Box (ca. 18 m²) und kommt im Winter mit 2-3 anderen Pferden aufs Paddok und im Sommer auf ne große Koppel.

    So leid es mich fürs Pferd tut, aber in dem Stall halt ichs nicht mehr aus. Ich zahl doch nicht jedes Monat eine Stange Geld (Stallmiete + RU), nur damit diese Leute über mich herziehen können.
     
Die Seite wird geladen...

neuer Einstellvertrag - Ähnliche Themen

Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend?
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend? im Forum Allgemein
Neuer Sattel / Equiscan Krämer Erfahrungen?
Neuer Sattel / Equiscan Krämer Erfahrungen? im Forum Ausrüstung
Neuer Sattel und plötzlich schlechter Sitz überm und nachm Sprung!
Neuer Sattel und plötzlich schlechter Sitz überm und nachm Sprung! im Forum Springen
Neues Pferd, neuer Stall, Pferd klebt.
Neues Pferd, neuer Stall, Pferd klebt. im Forum Pferdeflüsterer
Neuer Wallach klebt extrem
Neuer Wallach klebt extrem im Forum Haltung und Pflege
Thema: neuer Einstellvertrag