1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuro- Athletik

Diskutiere Neuro- Athletik im Sonstige Reitweisen Forum; Habt ihr schon mal was davon gehört? Ich hatte davon in einer Zeitung gelesen und fand das sehr interessant. Das hat nun zur Folge, daß ich...

  1. aquarell

    aquarell Inserent

    Habt ihr schon mal was davon gehört?

    Ich hatte davon in einer Zeitung gelesen und fand das sehr interessant. Das hat nun zur Folge, daß ich tatsächlich so ein Seminar besuchen werde.
    Kennt das jemand aus einer anderen Sportart?
    Im Spitzensport scheint es ja verbreitet zu sein, wie früher schon Physio- /Osteopathie. Und von dort ist es dann auch in den Reitsport gekommen.
    Nun also Neuro-Athletik für Reiter.
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Das ist diese Muskel Gehirn bzw Körper Gehirn Trainings Methode? Wo das Hirn mit dem Körper funktionieren soll?

    Ich kann mir das bei Schmerzen, Blockaden usw irgendwie gut vorstellen. Weil ja doch viel im Kopf hängt und die Gedanken dann eben den Körper blockieren können. Wie sich das auf den Reiter wohl umlegen lassen kann? Also vor allem reiter ohne offensichtliche Probleme!? Genauer, wie das unterstützen kann um noch besser werden zu können finde ich spannend... Bin gespannt was du berichtest!
     
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Meine Mutter ist Ergotherapeutin. Die hat mit Kindern zum Beispiel Koordinationsspiele gemacht, damit sie besser in der Schule werden. Da ging es meist um Förderung einzelner Gehirnhälften oder eine bessere Zusmamenarbeit von beiden. Es gab aber auch Denkübungen, die die Motorik verbessern. Körper und Gehirn hängen ja fest aneinander, das Gehirn steuert jeden Muskel, und jede Bewegung des Körpers schult das Gehirn.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass man da auch reiterspezifisch gut was entwicklen kann. Gehört hatte ich davon vorher aber außerhalb von Therapien noch nie.
     
    ayla-fan gefällt das.
  4. aquarell

    aquarell Inserent

    ich hatte ja auch nur den Bericht in der Zeitung gelesen. Als Beispiel wurde eine Springreiterin gezeigt (S*****), die immer Probleme mit ihren Schenkeln hat und daraus sich weitere Probleme beim Springen ergeben.
    Nach der "Behandlung" lagen ihre Schenkel besser und sie selber merkte auch, daß sie besser zum Reiten (von mir vereinfacht ausgedrückt) kommt.
    Der Therapeut war Mark.Nölke *schulterzuck", sagt mir nichts.
    Hier mal eine Beschreibung dazu:
    Neuro Rider implementiert Werkzeuge zur Sensibilisierung, Mobilisierung, Stabilisierung, Koordination und Integration von Bewegung.
    In Neuro-Rider lernst Du, wie
    • das visuelle System,
    • das Gleichgewichtssystem und
    • das propriozeptive System einzeln und integriert funktionieren.
    Quelle: https://marcnoelke.de/neuro-rider

    Das hört sich für mich recht spannend an.

    Auf ähnliche Weise funktionieren ja auch die Franklin- Bälle.
     
    Charda und Frau Horst gefällt das.
Thema: Neuro- Athletik