1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nierenkrankheit?

Diskutiere Nierenkrankheit? im Innere / Organische Erkrankungen Forum; hallo zusammen, Vor ca. 3 Monaten ging es meinem Pferd sehr schlecht, er war richtig „faul“ wollte nicht laufen und war extrem aufgeschwemmt am...

  1. MadTrix

    MadTrix Mitglied

    hallo zusammen,

    Vor ca. 3 Monaten ging es meinem Pferd sehr schlecht, er war richtig „faul“ wollte nicht laufen und war extrem aufgeschwemmt am Bauch. Die Adern hat man am Bauch und an den Hinterbeinen extrem gesehen. Schleimhäute waren gelblich. Nach unauffälligem blutbild TA und Heilpraktiker besuche, sind wir zum Entschluss gekommen das es von den Nieren kommen muss. Nun haben wir ihn 4 Wochen lang entgiftet mit Leber und nierenkräutern. Danach war er wieder super fit. Bauch war wieder normal schleimhäute ebenfalls und er war wieder wie früher, aufgedreht. Seit 2 Wochen war er wieder etwas schlapper allerdings nur, wenn er richtig warm war. Sobald es wieder etwas kühler wurde ging es ihm wieder besser. Daher gehen wir davon aus das es einfach zu warm war da wir teilweise wieder 30 grad hatten.
    Die letzten 2 Tage wurde er geritten. Er war super lauffreudig und auch beim ausreiten wie immer an allem sehr interessiert :D

    Heute wollte ich ihm ein Tag Pause gönnen und habe ihn von der Koppel auf den Platz gestellt das er sich wälzten kann etc. dort hat er einmal gepinkelt.
    Als ich dann 20 min später mit einer stallkollegin zurück zur Koppel laufen wollte, hielt er plötzlich an und pinkelte mitten auf dem weg(was für ihn super untypisch ist, da er eigentlich nur in der Box oder auf der Koppel pinkelt. In den ganzen 4 Jahren hat er nie woAnders gepinkelt) weil uns das komisch vorkam, haben wir ihn dann nochmal ca 15 min Grasen lassen und sind kurz gelaufen. Als er dann auf der Koppel war, ist er wieder pinkeln gegangen.
    Der Urin war extrem durchsichtig. Er hat aber normal viel gepinkelt. Allerdings jedes Mal innerhalb der Zeit die Menge.
    Er war lauffreudig, hat gefressen und war sich frech. Das einzigste was merkwürdig war, war die Menge die er gepinkelt hat.
    Ich weis allerdings nicht, wieviel er getrunken hat, da er mit 5 anderen Pferden aktuell 24/7 auf der Koppel steht.
    Ich habe mir schon Sorgen gemacht das es nierenversagen sein könnte, allerdings habe ich dazu nur gefunden, das sie dann wenig bis garnicht pinkeln...morgen kommt der TA aber eventuell wisst ihr schon was das ich heute Nacht ruhiger schlafen kann..
     
  2. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Nierenversagen äussert sich eher durch kein Urin lassen.
    Was ich aber mal checken lassen würde, wäre der Blutzuckerspiegel. Da spielt häufiges wasserlassen eine Rolle.
    Und Blut abnehmen lassen Krea und Harnstoff checken lassen.
     
    Charly K. gefällt das.
  3. MadTrix

    MadTrix Mitglied

    Mit dem blutzucker hab ich mir auch schon überlegt. Wie kann der den hoch gehen?
    Er bekommt seit 3 Monaten kein Müsli mehr. Beim entgiften hat er zu den Kräutern das er die Frist das bio mash von lexa bekommen. Seitdem bekommt er höchstens mal ein Apfel oder ein Leckerlie und das vielleicht höchstens 3 mal die Woche. Blutbild ist jetzt knapp 2 Monate alt. Ich werd mein ta morgen bitte nochmal eins zu machen zum Vergleich.
     
  4. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Naja, kann halt passieren. Ist bei Menschen ja auch so
    Lass ein grosses Blutbild machen damit du gucken kannst ob es irgendwo eine Entzündung gibt
     
    Charly K. gefällt das.
     
  5. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Ggf ist der Harn zu wenig konzentriert, kann aber alle möglichen Ursachen haben.Ferndiagnose ist da unmöglich.
    Was nicht ganz schlecht wäre du könntest bevor der TA kommt schon eine Urinprobe in einem wenn möglich sterilen Gefäß einfangen (Apotheke hat so Röhrle).Dann geht evtl Diagnosefindung etwas schneller.
     
    Askja und Charly K. gefällt das.
  6. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Sind auch andere Pferde auffällig?
     
  7. MadTrix

    MadTrix Mitglied

    Pjocker das kann ich machen, wenn er so viel pinkelt wie heute stell ich ihn morgen Nachmittag gleich in die Box und Versuch mal mein Glück.

    Princess of Diamond eigentlich nein, die anderen sind alle fit bis auf eins das lahmt.
     
  8. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Urin untersuchen wäre ne klasse Idee hab ich vergessen und ist das naheliegendste :gi66:
     
    MadTrix gefällt das.
  9. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Hab das bei meinem Großen immer machen müssen weil der Nierenschaden glücklicherweise so geringgradig war, dass die Blutwerte in der Norm waren. Ist so in meinen Kopf gehämmert :biggrin: Sah man nur in der Urinprobe.Der hatte auch immer nen zu gering konzentrierten Harn. Und die Box schwamm immer :autsch:
     
  10. MadTrix

    MadTrix Mitglied


    Blutwerte waren beim letzten blutbild unauffällig. Wurde mir von TA heilpraktiker und meiner osteo bestätigt. Ich hoffe mal das das nichts schlimmes ist. Aber die Nacht wird er wohl überstehen da es ja nur auffällig war das er viel gepinkelt hat und sonst ging es ihm super
     
Thema: Nierenkrankheit?