1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Offene Stellen am Kopf && an den Beinen.

Diskutiere Offene Stellen am Kopf && an den Beinen. im Äußere Erkrankungen Forum; Ich hätte da mal eine Frage, und zwar: Meine Araber-Stute hat seit einigen Wochen unbehaarte Flecken am Kopf, die zum Teil offen sind. An...

  1. easy

    easy Neues Mitglied

    Ich hätte da mal eine Frage, und zwar:

    Meine Araber-Stute hat seit einigen Wochen unbehaarte Flecken am

    Kopf, die zum Teil offen sind. An den Beinen fängt es auch schon an.

    Zuerst haben wir auf ein Exzem getippt, aber ich bin mir nicht sicher,

    ob das auch wirklich zutrifft. Könntet ihr mir eventuell einen Rat geben,

    um was es sich noch handeln könnte??
     
  2. Chilly

    Chilly Inserent

    Mein Tipp: Tierarzt rufen! Kann ja alles mögliche sein: Allergie, Pilz, Ekzem,.....
     
  3. twitchnin

    twitchnin Neues Mitglied

    würd ich auch machen.:yes:
    meine alte RB hatte auch so ne flecken-das war dann pilz. da musste auch ein abstrich genommen werden, um sie richtig behandeln zu können.
     
  4. Contendo

    Contendo Inserent

    Meine Stute hatte am Kopf auch Kreisrunde kleine offene Stellen wo ich dann mein TA gerufen habe weil ich dachte das es Pilz sei.
    Zum glück war es kein Pilz sondern nur eine Allergischereaktion auf die kleinen Gribbelmücken.

    Ich würde auch auf jeden Fall deinen TA anrufen und draufschauen lassen :yes:
     
     
  5. easy

    easy Neues Mitglied

    Ich denke nicht, dass es sich um einen Pilz handelt, weil meine anderen

    beiden Pferde diese komischen Stellen nicht aufweisen. Oder sind Pilze nicht

    immer ansteckend?

    ich hätte da noch eine Frage an Contendo && zwar, wie bist du dann mit

    deinem Pferd weiter umgegangen.. ich meine bezüglich, der allergischen

    Reaktion, ging das von selbst wieder weg, oder hast du vom Tierarzt i.welche

    Salben ect. verschrieben bekommen?? Momentan wasche ich ihren Kopf

    immer mit einer milden Essig-Wasser-Mischung aus && anschließen reibe ich

    sie mit einer Aloe Vera Pflanze ein.
     
  6. Contendo

    Contendo Inserent

    Der TA hat gar nichts gemacht :no: weil man wohl so nicht machen kann. Muß dazu sagen das meine TA nicht sofort was spritzt so an Kortison usw. wir versuchen erst mal alles so in den griff zu bekommen wenn es geht und nichts schlimmes ist.

    Ich habe die Wundstellen mit einem Desinfektionspray abgewischt dann zwei Tage Betaisadonna ( richtig geschrieben ? ) draufgeschmiert und dann ein paar Tage eine Wundpflegesalbe (vom Aldi, Lidl oder so ) drauf gemacht und es ist so weggegangen. Also keine Salben vom TA das habe ich immer im Schrank.

    Meine Stute hatte das am Kopf und unter der Schweifrübe und es hat tierisch gejuckt sie fand das ganz toll wenn ich da am kratzen war.

    Pilz ist in der Regel ansteckend so weit ich es weiß ....ich bitte um Korrektur wenn es falsch ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2009
  7. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Pilzt ist ansteckend normalerweise. Aber nur weil das eine Pferd den Pilz hat muss nicht gleich jedes andere in der nähe auch bzw auch schon anzeichen zeigen!
    Würde das auf jeden Fall vom TA checken lassen.
     
  8. easy

    easy Neues Mitglied

    Da gebe ich dir zwar Recht, aber ich denke wenn es sich wirklich um

    einen Pilz handeln würde müssten die anderen beiden bestimmt auch

    schon i.welche Anzeichen haben, weil sie Tag && Nacht zusammen sind &&

    das schon seit dem Auftreten der offenen Stellen bei der Stute. Ich denke

    eher, dass es sich um die Allergische Reaktion handelt, die wie oben

    beschrieben, denn es ist seitdem ich die "Wunden" täglich mit Essig reinige

    && danach die Aloe Vera Pflanze auftrage schon besser geworden.

    Aber falls es sich verschlimmern sollte, werde ich auf jeden Fall den TA

    verständigen.:spinny:
     
  9. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter



    Diese Annahme ist definitiv falsch!

    Pilz(e) befallen zunächst dafür "prädestinierte" Pferde (immungeschwächt, versteckter Infekt, tragend,...) - und bis andere Pferde des Bestandes ähnliche Anzeichen zeigen, können Wochen vergehen!
    Pilz ist ansteckend, ja - aber er muß nicht jedes Pferd infizieren, auch nicht bei Herdenhaltung, er muß auch nicht äußerlich in Erscheinung treten!
    (Und dennoch sind die anderen Pferde dann betroffen & Überträger.)

    Ich würde fix ein Geschabsel nehmen lassen - kost nicht die Welt und bringt Sicherheit.

    So oder so, ilz oder nicht-Pilz, würde ich aber vor allem nur Einmal-Läppchen zum Waschen und beim Salben nur Einmal-Holzstäbchen zum Entnehmen der Salbe nutzen - nicht Schwamm wiederverwerten oder mit den Griffeln immer wieder schön in die Creme. :laugh:
    Sonst mehrst Du entweder schön den Pilz, oder eben entzündende Bakterien...


    LG, Charly
     
  10. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Falls es Pilz ist: alles desinfizieren, was mit dem Pferd in Verbindung gekommen ist! Auch Trense und Halfter!
    Das Pferd einer Freundin plagt sich seit längerem mit kahlen und nässenden Stellen am Kopf. Sie hat die Stellen behandelt, es wurde besser, aber nach dem Benutzen der Trense fing es an den gleichen Stellen wieder an!
    Laß doch einen Abstrich machen, dann weißt du Bescheid und es zieht sich nicht ewig hin!
    Und tatsächlich müssen die anderen Pferde nicht zwingend befallen sein!!
     
Die Seite wird geladen...

Offene Stellen am Kopf && an den Beinen. - Ähnliche Themen

Offene Stellen unterm Schweif
Offene Stellen unterm Schweif im Forum Äußere Erkrankungen
Offene Stellen am Widerrist- was tun?
Offene Stellen am Widerrist- was tun? im Forum Äußere Erkrankungen
Immer wieder offene Stellen vom Sattelgurt
Immer wieder offene Stellen vom Sattelgurt im Forum Äußere Erkrankungen
Wiederkehrende offene Stelle oberhalb der Fessel
Wiederkehrende offene Stelle oberhalb der Fessel im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Behang Lymphe offene Beine
Behang Lymphe offene Beine im Forum Sonstiges
Thema: Offene Stellen am Kopf && an den Beinen.