1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Offenstallfrust

Diskutiere Offenstallfrust im Haltung und Pflege Forum; Wie viele hier ja wissen (nehme ich an) bin ich ja eigentlich absoluter Offenstall-Fan bzw Befürworter und Verfechter einer Gruppenhaltung mit...

  1. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Wie viele hier ja wissen (nehme ich an) bin ich ja eigentlich absoluter Offenstall-Fan bzw Befürworter und Verfechter einer Gruppenhaltung mit Bewegungsmöglichkeiten und Sozialkontakt, draußen usw usw
    Ich bin kein Freund von Boxenhaltung!

    So , jetzt sind wir eigentlich in einem tollen OS seit Anfang 2020. Im Grunde ist alles von den Gegebenheiten sehr schön. Natürlich gibt es die eine oder andere Sache, die ich persönlich etwas anders handhaben würde aber das ist vollkommen ok.

    Aber im Os gibt es einfach Dinge, die sind wie sie sind und die mir imemr mehr Kopfzerbrechen bereiten.
    Mein Pferd hatte am Anfang im neuen Stall viele Verletzungen, jetzt geht es. OS bzw Gruppenhaltung, vor allem größere Gruppe birgt halt einfach mehr Verletzungspotentiol, kann man drehen und wenden wie man will.
    Im Moment ist das Wetter echt schlimm , der Paddock ist gefroren und durch das tauen und frieren wird er auch glatt.
    Es sit schon ein echt toller Boden, Sand, überhaupt nicht tief usw und ich wüsste nicht wie man es besser machen soll aber es wird halt rutschig. Also noch mehr Verletzungsgefahr.
    Usw usw.

    Irgendwie nervt mich das gerade total. Ich hab nachts wenn das Wetter so ist Bedenken und würde mein Pferd am liebsten in ne Wattebox sperren!

    Mir ist total klar, dass das dann genau die Haltung wäre die ich ablehne und das ich das nciht will!
    Bei meiner verstorbenen Stute hatte ich diese Gedanken nie, die hatte auch ihr ganzes Leben obwohl immer in der Herde , nie eine Verletzung , die war total schlau und ist allem Streit aus dem Weg.
    Die jetzt ist ne Rampensau, die spielt und tobt und legt sich mit anderen an, lässt sich kaum was sagen und dadurch bekommt sie viel mehr ab!
    Es ist schon viel besser weil die Herde sich halt einfach finden musste aber ich weiss im Frühjahr werden Neue kommen, neue Integration, neues Durcheinander in der Herde usw.

    Kennt ihr so Phasen, habt ihr auch den Frust und die Ängste und wenn ja was macht ihr damit?
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    OS Haltung ist deutlich schwieriger als Box / Weide / PAddock.

    Solltest du bedenken haben, stellen sich mir da Fragen.

    Gibt es denn genug Unterstellplätze? LIegeplätze? Plätze auf denen die Pferde wirklich trocken stehen können?

    Ist die Herde evlt für den Platz einfach zu groß?

    Liest sich ein wenig so....
    Erörtern ;)
     
  3. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Das ist immer das Problem bei Pensionsställen ... selbst im bestgeführtesten wird es immer Kompromisse geben (müssen) und es wird immer unterschiedliche Einschätzungen des Gefahrenpotentials geben.

    Konkret geht es jetzt hierum?
    Da würde ich einfach (da die Pferde das ja seit langem rund um die Uhr kennen!) auf den Instinkt meines Pferdes vertrauen.
    (Immer vorausgesetzt, dass sonst alles stimmt und nach menschlichem Dafürhalten keine "komischen" Sachen passieren können!)
     
  4. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Also ich würde sagen die äußeren Gegebenheiten sind eigentlich beinahe optimal.
    2 riesen große Liegehallen (zusammen glaub ca 300 qm) , alle Fressplätze überdacht. Mehr als doppelt so viele Fressplätze wie Pferde, wenn voll wäre immer noch mehr als 1,5 mal so viel.
    Alles ganz weitläufig, also man kann sich toll aus dem Weg gehen.
    Im Moment eine ganz ruhige Herde.
    Das ist es ja, weisst wenn ich so ein konkretes Problem erkennen würde... aber es ist mehr so ein undefiniertes Unwohlsein.
    Es sit nix wo ich sage "das und das müsste anders sein".
    Es sind Kleinigkeiten die cih ändern würde aber das sind mehr so "Komfortdinge" für mich und etwas andere Umsetzungen aber nicht Sicherheitsrelevant.

    @emmaxx das sagt mein Mann auch, der sagt es ist alles ok und das Pferd ist kein Idiot und merkt wenn der Boden nicht toll ist.... ich glaub da weniger an mein Pferd irgendwie.
     
  5. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Nun ... dann ist es eben die Frage, ob DU ein Offenstalltyp mit Herdenhaltung bist ... und das ist ein subjektives Empfinden, das nur Du selbst beurteilen kannst.
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    :lol:

    Ja, gut. Pferde sind jetzt nicht super Intelligent. Ich seh das an meinem Alten. Der kackt gerade täglich(!) in sein Tränkebecken.... Super schlau finde ich das nicht. Denn das muss wohl recht früh sein am Abend. Morgens, wenn ich die Tränke sauber mach, säuft er EWIG. Naja.



    Ich glaube so lange man Einsteller ist, gibt es immer was, was man ändern wollen würde. Spätestens wenn man aber selbst Halter ist, also die Pferde selbst bei sich hält, ist man da irgendwie zufriedener. Es liegt wohl in der Natur des Menschen immer was zu verbessern zu suchen... Ich lebe hier mit wesentlich mehr Kompromissen wie ich akzeptieren würde, wenn ich Geld jeden Monat zahlen müsste um "perfekte" Bedingungen zu haben.

    Versteht man was ich mein?
     
    emmaxx und nasowas gefällt das.
  7. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Im Moment bin ich eher der Typ :

    https://www.google.com/url?sa=i&url=https://www.amazon.de/Gesundheit-CafePress-Luftpolsterfolie-rechteckig-Magnet-Standard/dp/B00PYTIFFY&psig=AOvVaw1hphYfG9V_xM5OZz8pMUZy&ust=1610695193499000&source=images&cd=vfe&ved=0CAIQjRxqFwoTCICc2ajxmu4CFQAAAAAdAAAAABAE

    Aber ich halte meine Pferde sit über 10 Jahren immer nur im OS und bin ja auch überzeugt!
    Und auch wenn ICH nicht der Typ wär heute, muss deshalb mein Pferd eingesperrt werden :-(

    @Charda ich denke wenn man die 2nciht so tollen2 Sachen ahlt selber unter Kontrolle hat...
    Aber ich find ja objektiv garnix nicht toll... 100% (na ja auch nciht) sicher wäre 24h Box aber das fände ich ja noch blöder.
     
  8. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Gefrorener Boden mit Eisflächen bringt viele PB ins Schwitzen, weil sich die Gefahr erhöht, man selbst aber nix tun kann außer hoffen.

    Spencer ist da recht souverän und vorsichtig, aber Libby nicht. Wenn Spencer irgendwo hin läuft, geht sie stracks hinterher und guckt auf gar nix. Entsprechend unruhig ist da auch die Besitzerin...

    Obsi.
     
    gabi und nasowas gefällt das.
  9. Skylina

    Skylina Bekanntes Mitglied

    Andersrum stellst du jetzt dein Pferd vielleicht um, in z.b. Paddockbox mit täglich Auslauf. Beim 5. Mal Auslauf packt es sich auf die Fresse und ist verletzt...;-).
    Passieren kann immer und überall was. Ich kannte ein Pferd, das sich in der Box so schwer verletzt hat, dass es nach auffinden sofort erlöst werden musste.

    Ich kann nur für mich sprechen: meine sind dauerhaft seit 15 Jahren im OS, zuvor teilweise. Ich persönlich halte das Risiko nicht für größer als in Box/Paddock. Da es für mich nicht in Frage kommt, ohne Herde und Auslauf zu halten, wären meine Pferde also auch ohne OS viele Stunden in einer Herde draussen. Und wenn man bei blöden Boden dann nicht rausstellt, werden die Tage mit Auslauf im Winterhalbjahr plötzlich sehr übersichtlich. Und die Verletzungsgefahr bei wenig Bewegung umso größer, finde ich:bahnhof:
     
    gabi, Elchhexe, Natty und 5 anderen gefällt das.
  10. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ja so gehts mir auch wobei ich keinen Grund habe zu denken mein Pferd wäre da unvorsichtig. Und wenn es mein stall wäre hätte ich ja auch keine Lösung in petto!
    Die Beschlagenen Pferde , also deren Besitzer sind da noch schlechter dran.
    Aber es ist auch nicht so dass es spiegelglatt ist. Es sit halt Sand, darauf schnee, der ist angetaut und gefroren, also ist das nciht wie gefroren auf der strasse sindern halt so eisig.

    @Skylina ja box und dann mit Energie auf ein Paddock wäre viel gefährlicher!
    Also wäre die alternative nur Box.... ähm ... nein Danke! und wie du sagst, auch box ist nicht so sicher, verletzen kann man sich immer.
     
Thema: Offenstallfrust