1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Osteopathie

Diskutiere Osteopathie im Sonstiges Forum; Hmm :spinny: Also ich wollte mal wissen was ihr so zum Thema Osteopathie sagt ... :smile: Ich persönlich bin sehr überzeugt davon......

  1. ♥Katha♥

    ♥Katha♥ Inserent

    Hmm :spinny:

    Also ich wollte mal wissen was ihr so zum Thema Osteopathie sagt ... :smile:

    Ich persönlich bin sehr überzeugt davon... hatte schon oft Pferde da in Behandlung und bin wirklich positiv überrascht wie die Pferde teilweise nach so einer Behandlung laufen :1:

    Hatte selbst einmal ein Pferd das M ging und immer beim Oxer mit dem hinteren Bein gerissen hat... Keiner wusste wieso und dann ist das Pferd zur Osteopathin gekommen und wurde behandelt... Danach hat das Pferd nicht mehr gerissen, denn das Pferd war ein wenig verdreht und hatte eine Blokade :spinny:

    Nun wollte ich mal eure Meinungen und Erfahrungen dazu hören........
     
  2. Lind

    Lind Inserent

    Mein Wallach hatte mal eine Wirbelblockade und ist ständig hingefallen. Nachdem die Blockade gelöst war, ist er wieder ganz normal gelaufen. Ich glaub als schon daran, dass Osteopathie was bewirkt.

    Ich glaub allerdings nur an die "manuelle" Osteopathie. Ich glaube daran, dass Massagen was helfen und auch daran, dass man Blockaden lösen kann usw.
    Wir hatten aber mal eine Osteopathin da, die z.B. Cranio Sakral-Therapie gemacht hat. An dieses Handauflegen glaub ich aber absolut nicht.
     
  3. ♥Katha♥

    ♥Katha♥ Inserent

    Also es kommt darauf an wie es mit dem Handauflegen ist... Man kann allerdings Energien und alles durch die Hände rausziehen das geschiet zum Beispiel auch beim Reiki ich habe da auch schon eine Erfahrung mit gemacht. Die Mutter meiner besten Freundin hatte was mit dem Magen und kein Arzt konnte ihr helfen durch Reiki allerdings konnte ihr ohne Medikamente nur auf natürliche Weise geholfen werden und das finde ich schon echt klasse... Naja aber das ist echt ansichtssachen und auch schwer zu glauben für einige ... So recht wusste ich auch nicht was ich davon halten sollte als ich jedoch das mit der Magengeschichte gehört habe dachte ich da anders drüber

    Aber schonmal vielen Dank für deinen Eintrag :smile:

    Lg, Katha
     
  4. Lind

    Lind Inserent

    An Reiki glaub ich auch nicht. Für mich ist das eher der Placebo-Effekt.

    Ich behaupte nicht, dass es das nicht geben kann. Nur ich glaubs nicht und ich hab auch - grad im Bezug auf Pferde - nichts gesehen, wo Handauflegen holfen hätte. Auch Energien übertragen kann ich mir nicht vorstellen.

    Wer daran glaubt, der solls machen lassen und wenn es hilft ist es toll. Aber für mich persönlich ist es keine Behandlungsmöglichkeit.
     
     
  5. ♥Katha♥

    ♥Katha♥ Inserent

    Ja ist wirklich nicht was fü jeden aber ich finde auch eigentlich das so etwas schwer zu glauben ist ich weiß auch nicht.....
     
  6. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    Osteopath ist keine geschützte Berufsbezeichnung in Deutschland.
    Allein der Name Osteopath (Knochenliebender???) ist völlig schwachsinnig.
    Jeder kann sich so nennen, viele Osteopathen haben nur mal einen Wochenendkurs gemacht und denken sie hätten Ahnung.
    Allein schon die Preise sind Abzocke.
    An mein Pferd kommt nur ein Physiotherapeuth. Der hat das studiert und meiner ist auch noch Tierarzt hauptsächlich. Hab schon Osteopathen erlebt, die mehr kaputt gemacht haben, als geholfen. Denen fehlen einfach fundierte Kenntnisse, spezielle Probleme können die nicht lösen. So ein paar Standard Handgriffe tun jedem Pferd gut und der ahnungslose Reiter ist begeistert. Da kann ich mir aber auch ein Buch kaufen und das selber machen.
    Tut mir leid, aber meine Einstellung ist keinen zu engagieren, der keine vernünftige Ausbildung oder Studium abgeschlossen hat! Da kann der Hufpfleger, Osteopath, Homöopath... noch so einen tollen Ruf haben, wenn er sich ernsthaft dafür interessiert hätte, hätte er eine anständige Ausbildung gemacht.
    Ich finde man sollte diese Scharlatanerei nicht unterstützen. Momentan versucht sich ja jede Hausfrau nebenher als "Heiler"...
    LG
     
  7. Katrin

    Katrin Inserent

    Das ist auch meine Einstellung. Daher hoffe ich, dass ich nie Probleme bekomme, falls ich mal wieder ein Pferd besitzen dürfte, denn ich wüsste nicht, wen ich dranlassen sollte. Das heisst, ich wüsste schon wen, aber der wohnt in Timbuktu und wird nicht gerade günstig sein, alleine schon wegen Spritkosten... Menschen, die das richtig gelernt haben, gibt es wenig, das Problem, was Gromit nennt, kenn ich auch. Es wurde ein völlig unpassender Sattel als super dargestellt, "der muss so wippen, das entspannt wie Wirbel"... Ja ne, ist klar.

    Auch auf andere Bereicht ist das schwierig, ich finde sogfar schon schwer, einen vernünftigen und kompetenten TA zu finden, und das hat ja nun wirklich jeder studiert, der sich so nennt.

    Liebe Grüße
     
  8. Lind

    Lind Inserent

    Na ja, ich glaub, es gibt solche und solche Osteopathen.

    Ich kenne eine Osteopathin, bei der die Ausbildung ein Jahr lang gedauert hat und Voraussetzung für die Ausbildung war, dass sie vorher einen medizinischen Beruf erlernt hat.
    Ich denke, da muss man halt gucken und nicht jeden an sein Pferd lassen.
     
  9. ♥Katha♥

    ♥Katha♥ Inserent

    Ja der Meinung bin ich allerdings auch... Also ich denke heutzutage kann sich auch einfach jeder Osteopath nennen ohne eine gwissene Ausbildung absolviert zu haben... Da wäre ich auch vorsichtig aber als ich gehört habe das die Osteopathin Tiermedizin studiert hat und dann die Osteopathie auch richtig erlernt hat habe ich mich dafür auch schon interessiert ... Ich denke es ist auch sicherlich richtig das einige keine Ahnung davon haben und dann mehr kaputt als heil machen aber darauf kann man ja achten

    Lg
     
  10. Duifje

    Duifje Inserent

    ich kenne eine traberstute die einen wirbel in der wirbelsäule ausgerenkt hatte...also sie ist total blockiert gelaufen..dann kam der osteopath hat das erfühlt und ein paar handgriffe später lief das pferd wieder total super ...aber ich denk schon das man schauen muss ob der den man nimmt wirklich ahnung davon hat und weiß was er tut..leider gibt es auch zu viel leute die sich für nen wunderheiler halten und noch mehr kaputt machen:realmad:
     
Die Seite wird geladen...

Osteopathie - Ähnliche Themen

Osteopathie Glauner
Osteopathie Glauner im Forum PLZ Raum 7
Osteopathie
Osteopathie im Forum Naturheilmethoden
Osteopathie,Chiropraktik oder Heilmethode ???
Osteopathie,Chiropraktik oder Heilmethode ??? im Forum Sonstiges
Osteopathie
Osteopathie im Forum Naturheilmethoden
Thema: Osteopathie