1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Paddockplatten

Diskutiere Paddockplatten im Haltung und Pflege Forum; Hallo, ich bin neu hier und möchte gleich eine Art Rundfrage stellen: Jeder von uns Pferdeleuten kennt über die Wintermonate das Problem mit...

  1. Fredy G.

    Fredy G. Neues Mitglied

    Hallo,

    ich bin neu hier und möchte gleich eine Art Rundfrage stellen: Jeder von uns Pferdeleuten kennt über die Wintermonate das Problem mit Matsch, Schlamm usw. Über kurz oder lang sind wohl die Paddockmatten die beste Lösung. Hat damit jemand Erfahrung und falls ja von welchem Anbieter und kann mir diese vielleicht mitteilen? Warum sind die von den ganzen verschiedenen Anbietern so teuer wo es sich doch eigentlich um ein Recyclingprodukt handelt?
    Gruss und Danke schonmal m voraus
    Fredy G.
     
  2. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    erstmal herzlich willkommen!

    du bist hier mit deinem Beitrag ziemlich Falsch, gehört woanders hin!

    Die Admins werdens verschieben:)
     
  3. Fredy G.

    Fredy G. Neues Mitglied

    Tagchen,
    das tut mir leid, aber da ich das allererste Mal in meinem Leben in einem Forum bin, war ich schon froh überhaupt kapiert zu haben wie man bzw. ich einen Beitrag verfasst :)
     
  4. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Hallöchen und herzlich willkommen hier im Forum!
    Du findest dich schnell zurecht, galub mir :1: Deine Frage hättest du besser in "Haltung und Pflege" verfassen können. Macht nix.
    Stell die Frage da einfach nochmal, da wirst du auch bestimmt Antworten bekommen.
     
  5. Urmel

    Urmel Guest

    das macht doch nichts!!

    wir haben alle mal so angefangen:)
     
  6. Lind

    Lind Inserent

    Ich antworte trotzdem mal hierrein, auch wenn das Thema nicht hierher gehört.

    Wir haben Ecoraster von Purus. Nicht billig, aber sehr gut.

    Unser Auslauf liegt an einem Hang und er war nach einem regnerischen Herbst total aufgeweicht und der Matsch war richtig tief. So tief, dass man mit keiner Schubkarre mehr durchkam und laufen konnte man da auch nicht mehr.
    Aus der Not heraushaben wir die Platten gekauft und weil wir mit der Schubkarre nicht mal mehr den Misthaufen unterhalb des Paddocks erreichen konnten haben wir als (gedachte) Zwischenlösung die Platten in den Matsch "geworfen". Eigentlich wollten wir uns nur einen Weg zum Misthaufen legen und sobald es abgetrocken ist den Auslauf abschieben lassen und dann die Platten verlegen.
    Es hat sich aber herausgestellt, dass es so prima war. Der Schlamm (der in getockneter Form nur Humus war) hat sich so weit durch die Platten gedrückt, dass sie sich recht gut gefüllt haben, aber sie sind nicht im Schlamm versunken. Also haben wir auch die anderen Platten so verlegt.

    Die Platten liegen jetzt seit etwas 5 Jahren im Auslauf. Sie liegen fest, wir haben überhaupt keinen Schlamm mehr und die Pferde können auch gut darauf laufen.

    Ich würde sie jederzeit wieder verlegen.
     
  7. Fredy G.

    Fredy G. Neues Mitglied

    Hallo,
    und danke erstmal für die schnelle Antwort. Gleich noch ne´Frage, hast Du auch eine Bezugsquellenadresse? Ich hatte mir nämlich der Einfachheit halber auch gedacht Platten zu verlegen (sind ja auch so schon teuer genug) ohne vorher wie bei manchen Modellen einen Unterbau zu verlegen usw. vor allem ist bei uns der Winterauslauf auch etwas abschüssig, würde ich da mit Sand od. ähnliches verfüllen, würde der beim nächsten Regen davonfliessen :)
    Ach ja, wie verhalten sich die Platten wenn es regnet, werden die nicht rutschig oder wenn es friert, werden sie nicht zur Eisbahn?Danke im voraus und liebe Grüsse
    Fredy G.
     
  8. Lind

    Lind Inserent

    Anfangs waren sie etwas rutschig. Das liegt daran, dass die Formen für die Platten mit Fett (oder ähnlichem) eingeschmiert werden, damit sich die Platten besser rauslösen. Sobald das Fett mal ab ist, sind sie nicht mehr rutschig. Bei Regen sind sie total ok. Im Winter haben wir nur Probleme, wenn der Schnee antaut und wieder festfriert. Aber das Problem hätten wir auch mit einem anderen Untergrund.

    Wegen der Bezugsadresse schicke ich dir eine pm.
     
  9. Urmel

    Urmel Guest

    wir haben keinen plattem mehr drinne!

    aber das kannte ich im winter auch, das wurde saurutschig, so das man die Hoppas nicht mehr raus lassen konnte!
     
  10. Montrea

    Montrea Inserent

    Also wir haben auch solle Bodengitter in der Führmaschine, am Longierzirkel ect.

    Ich kann die Fa. Otto aus 905.. Altdorf/bei Nürnberg empfehlen. Nach der genauen Adresse einfach mal googeln

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Paddockplatten - Ähnliche Themen

Spielsand/Baumarktsand für Paddockplatten?
Spielsand/Baumarktsand für Paddockplatten? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Paddockplatten