1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panoramaklinik,Lippstadt. Erfahrungen.Reithöfe in der Nähe,unterstellplatz kurzzeiti

Diskutiere Panoramaklinik,Lippstadt. Erfahrungen.Reithöfe in der Nähe,unterstellplatz kurzzeiti im PLZ Raum 5 Forum; Hallo ihr lieben benötige mal eure Hilfe. hab HEUTE. Bescheid bekommen,das ich in dieses Klinik zur Reha soll Panorama Klinik: Die Panorama...

  1. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Hallo ihr lieben
    benötige mal eure Hilfe.

    hab HEUTE. Bescheid bekommen,das ich in dieses Klinik zur Reha soll
    Panorama Klinik: Die Panorama Klinik


    Würde einfach gerne meinen Ritter mit nehmen,weil viel laufen kann ich ja nicht:bahnhof:

    möchte aber dran bleiben,mit zumindestens Schritt reiten.

    sollte erst direckt am 17.6. da auflaufen:bloed:

    klar,erst lassen die mich 7 Wochen warten und dann mal eben in 5 Tagen :noe:


    hab da angerufen und um 1 Woche Verschiebung gebeten.

    das ging dann auch nach längerer Diskusion.

    muß also am 23.6. dort sein.


    jetzt kommt mein Problem

    wie komme ich an eine Box/Paddock/Weide für ca 3 Wochen :bahnhof:

    hab schon Gegoogelt aber nichts brauchbares gefunden.


    ist jemand hier im Forum aus der Ecke?

    ist ja ca. Ne Stunde von mir weg
    fahre beim Husar,Lynne und Kiwi vorbei,aber dann?

    HILFE,mein Dicker muß mit:embarrassed:
     
  2. Melisse, das wäre die erste Reha, von der ich je gehört habe, bei der du so viel Zeit und Energie frei hast, dass du zum Reiten kommst...
     
  3. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    bei stall-frei. de sind 8 Ställe mit freien Boxen im Umkreis von 10 km . I
    hr werdet da wohl ein paar Abstriche an die Haltung machen müssen - für den Zeitraum lässt kaum jemand fremde Pferde in die Herde - aber vielelicht treibst du ja eine Paddockbox dort auf
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Bei Kiwi und Lynne wohl weniger.
    Bei mir auch nicht direkt.
    Du fährst ja die A40.
    Die liegt gute 25km südlich von mir entfent.

    Ich frage mal bei meinem Andalusier- Stammtisch nach.
    Ich meine, da wären einige aus der Ecke dabei.
     
     
  5. melisse

    melisse Ritterreiterin

    Eine sehr gute Freundin hat nach Ihrer Brustkrebs-OP auch ihre Stute mit in die Reha genommen.
    da war das kein Problem.

    ganz im Gegenteil,wie war das,die Ponys sind gut für die Seele.

    und so viel an sportlichen Betätigungen kriege ich ja nicht hin.

    Laufen/walken was auch immer kann ich mir ja Knicken.


    Die Ärzte in der Klinik und auch meine HA raten mir ,immer wieder,rauf aufs Pony!
    gut für den Rücken,das schaukelt alles los,was sich da vorher "verkantet"

    und bisschen kondiaufbau ist ja auch nicht verkehrt.


    auf Stall frei.hätte ich auch mal selber kommen können,vorsHirn schlag,Danke


    Husar,doch,ich könnte winken.
    schnellste Strecke über die A 2

    und danke fürs Fragen,das ist lieb
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2015
  6. Heatherhill

    Heatherhill Aktives Mitglied

    Mein Mann war auch in ReHa fürs Herz (hatte ich Dir ja per PN mal geschrieben), und der hatte einen gesteckt vollen Plan.
     
  7. Melisse, versteh mich richtig, ich gönne dir das von Herzen, dass du dort zum Reiten kommst! Aber erkundige dich doch erst mal in der Klinik nach dem Umfang des Programms, bevor du planst den Ritter mitzunehmen.
     
  8. satine

    satine Inserent

    Herzreha kannst du nicht mit Krebsreha vergleichen. Letztere ist mehr für die Seele, erstere behandelt vorrangig den Körper.
    Sport, Schwimmen, Spatiergänge, Ernährungsberatung, Gespräche... Und ab 20 Uhr sehnst du dich nach deinem Bett.
     
  9. melisse

    melisse Ritterreiterin

    In der letzten Reha sind von VOLLEM Plan nur bisschen Krafttraining,Rückenschule und Massagen über geblieben.
    der Rest ging einfach nicht mehr:bahnhof:
    nicht das ich nicht gewollt hätte aber es GING nicht.
    daher mein Vorhaben den Ritter mit zu nehmen,um nicht VÖLLIG raus zu kommen


    (erinnere mich gut an die PN;))

    Satine,
    das sag ich ja,
    Laufen,nada
    Schwimmen NUR in Salzwasser,an Sonsten mutiere ich über Tage zum Schuppenden juckenden Krebs.

    spatzieren,
    gerne
    aber nach aller spätestens 1000 Metern ist Schluss :cry:

    bei ein mir ist hin,Knie,Fuß Linke seite
    beide ISG,Becken,beide Hände plus Handgelenke,HWS,LWS

    sag mir,welcher "normale" Sport da noch möglich ist:bahnhof:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2015
  10. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Vielleicht ein etwas abwegiger Vorschlag - aber vielleicht kannst du deine KK zu einer Reittherapie überreden? Also Therapie am Pferd von einer entsprechend ausgebildeten Therapeutin. Und in den entsprechenden Stall, wenn, falls, für den Fall das, könntest du dann ja den Ritter einpacken.

    Leider liegt lippstadt auch nicht in der Nähe.. Im Umkreis schon, aber zu weit weg um mich auszukennen..
     
Thema: Panoramaklinik,Lippstadt. Erfahrungen.Reithöfe in der Nähe,unterstellplatz kurzzeiti